Hallo,
ich habe folgendes Problem.
Es kommt bei mir immer wieder vor, dass die Archivdaten sowie das Rezeptarchiv beschädigt ist und danach auch nicht mehr gelöscht werden kann.

D.h., ich habe einen PC477B von Siemens und eine zusätzliche Karte "Laufwerk D" wo die Rezepte, Archivdaten sowie diverse andere Daten liegen. Es passiert nun immer wieder, dass die Dateien, auf welche WinCCflex zugreift, nicht mehr lesbar sowie unlöschbar sind. Einzige Möglichkeit ist die Flash zu formatieren.
Als Antwort von der Siemens-Hotline erhielt ich, dass der PC schon vor dem schließen der RT oder dem Beenden der Archive abgeschalten wurde. Dies ist zwar nicht der Grund (denke ich), aber man kann und darf dieses Beenden natürlich nie ausschließen.

Als Flash-Karte nutze ich keine Siemens, sondern eine handelsübliche Karte mit IndustrialGrad Ausführung.
Hatte jemand von euch schon ein solches Problem oder eine hilfreiche Info dazu?

Schritt 1 ist natürlich die Karte durch eine Siemens "Spezialkarte" zu ersetzen.

Danke für Infos.
LG, Tom