Hallo alle zusammen,
habe da ein Problem mit dem TD200 das an einer S7-200 CPU226 hängt.
Wir haben 4 Baugleiche Maschinen, und das Problem ist immer das gleiche:
in bestimmten Situationen zeigt das TD gar nichts mehr an, oder den Text "TD200" obwohl das Anzeigebit gesetzt ist. Das TD ist auf 2-Zeilige Meldungen und "so oft wie möglich" eigestellt. Das Projekt ist mit 30 Meldungen schon recht umfangreich und mit Lauftexten, Sonderzeichenanimation und Textänderungen zur Laufzeit realisiert. Und die funktionieren einwandfrei! An der Annimation kann man schön erkennen wie Asynchron die Kommunikation läuft. Wenn ich die Bearbeitungsbits gleich nach der verarbeitung durch die SPS zurücksetzte (also im selben Zyklus) zeigt das TD200 auch nur "SIMATIC TD200" an. Das habe ich durch eine Wartezeit von 1 Sekunde in den Griff bekommen, bei weniger als 1s ist es das gleiche.
An der 2. Schnittstelle der CPU hängen übrigens 3 Micromaster 420 per USS Protokoll (nur der Vollständigkeit halber).
Hat jemand eine Idee???
Danke
Frank