Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Excel Tabelle öffnen

  1. #1
    Registriert seit
    01.08.2005
    Beiträge
    75
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    ich beschäftige mich etwas mit VBS für WinCCflex 2008. Und habe diesen Code in der Hilfe gefunden:

    Dim ExcelTabelleSet ExcelTabelle = CreateObject("Excel.Sheet")
    ' Excel über das Application-Objekt sichtbar machen.
    ExcelTabelle.Application.Visible = True
    'Text in die ersten Zelle der Tabelle einfügen.
    ExcelTabelle.ActiveSheet.Cells(1,1).Value = "Das ist Spalte A, Zeile 1"
    ' Tabelle speichern.
    ExcelTabelle.SaveAs "C:\Eigene Dateien\TEST.XLS"
    ' Excel über die Quit-Methode des Application-Objekts beenden.
    ExcelTabelle.Application.Quit
    ' Objektvariable freigeben.
    Set ExcelTabelle = Nothing



    Bin jetzt davon ganz Blauäugig ausgegangen das das Funktioniert. Habe diese Funktion auf einen Schaltfläche gelegt.

    Was ist den da nicht richtig????????????
    Geändert von Franz (04.10.2008 um 12:31 Uhr)
    Zitieren Zitieren Excel Tabelle öffnen  

  2. #2
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.728
    Danke
    398
    Erhielt 2.406 Danke für 2.002 Beiträge

    Standard

    Hallo Franz,
    du hast noch kein Workbook geöffnet ...

    Die Sequenz müßte so aussehen :
    Code:
    Set appExcel = CreateObject ("EXCEL.Application")
    Set wbExcel = appExcel.Workbooks.Open (Verzeichnis + Datei_Neu)
    Set wsExcel = wbExcel.Worksheets("Daten")
    wsExcel.Range("B5") = Now 
     
    wbExcel.Close true
    appExcel.Quit ()
    
    ... ich habe das jetzt mal aus einem meiner Scripts herauskopiert ...
    Alle Variablen, die ich mit "Set" zuweise müssen natürlich vorher mit "Dim" erzeugt werden.

    Gruß
    LL

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Larry Laffer für den nützlichen Beitrag:

    Franz (04.10.2008)

  4. #3
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu volker für den nützlichen Beitrag:

    Franz (04.10.2008)

  6. #4
    Franz ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    01.08.2005
    Beiträge
    75
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke
    So geht es

  7. #5
    Franz ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    01.08.2005
    Beiträge
    75
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    habe noch ein kleines Problem.
    Ich wollte auf einem OP 270 einen Ordner Anlegen. Habe mir Eure anderen Beträge angesehen.

    Dim fso, f
    Set fso = CreateObject("Scripting.FileSystemObject")
    fso.CreateFolder(
    "c:\Neuer Ordner")

    ODER

    Dim fso, f
    Set fso = CreateObject("Scripting.FileSystemObject")
    fso.CreateFolder(
    "My Computer\Neuer Ordner")

    es wird aber kein Ordner Erzeugt

  8. #6
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    du versuchst das fso für windows zu nutzen.

    bei wince ist die syntax anders.
    guckst du link den ich bereits gepostet habe
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  9. #7
    Franz ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    01.08.2005
    Beiträge
    75
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    gibt es bei WinCe die Möglichkeit bei einer Erzeugten csv Datei.

    eine feste Zelle zu beschreiben und zu lesen, wie bei dem Unterstehenden Programm.


    Set appExcel = CreateObject ("EXCEL.Application")
    Set wbExcel = appExcel.Workbooks.Open (Verzeichnis + Datei_Neu)
    Set wsExcel = wbExcel.Worksheets("Daten")
    wsExcel.Range("B5") = Now

    wbExcel.Close true
    appExcel.Quit ()

  10. #8
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.728
    Danke
    398
    Erhielt 2.406 Danke für 2.002 Beiträge

    Standard

    Hallo Franz,
    diese Möglichkeit besteht nur, wenn du eine CSV-Datei erzeugst, die entsprechend viele Zeilen und Spalten beinhaltet und du den Wert dann an die richtige Position schreibst (sehr mühsam).

    Gruß
    LL

  11. #9
    Franz ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    01.08.2005
    Beiträge
    75
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    kann ich nicht den Befehl file.WriteFields [data] nehmen.
    Und data als Array deklarieren? Sodas ich in einer csv. Datei mehrere Zeilen beschreibe?

  12. #10
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.728
    Danke
    398
    Erhielt 2.406 Danke für 2.002 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Leider kann ich dir dazu nichts sagen ... probier es aus ...
    Ich kann es mir aber ehrlich gesagt nicht so recht vorstellen. Es wäre aber schön, wenn du darüber schreibst, falls es mit dem Befehl gehen sollte ...

    Gruß
    LL

Ähnliche Themen

  1. Excel Tabelle aus HW Konfig erstellen
    Von mitchih im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.04.2017, 10:53
  2. Daten von einem OPC Server in Excel Tabelle exportieren?
    Von nate im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.02.2011, 21:02
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.10.2007, 10:22
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.10.2005, 18:51
  5. bits in excel tabelle übertragen
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.07.2004, 12:06

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •