Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Projektübertragung nach TP070

  1. #1
    Registriert seit
    14.09.2008
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    8
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo.
    Ich wollte mich etwas HMI beschäftigen und habe ein gebrauchtes TP070 ersteigert.
    Nachdem ich dann rausgefunden hatte, das sich dies TP nicht mit Wincc Flexible projektieren lässt und ich mir den TP Designer besorgt hatte, kam das nächste Problem:
    Die Datenübertragung vom PC zum TP funktioniert nur mit dem seriellen PC/PPI Adapter und nicht mit dem mir zur Verfügung stehenden USB Kabel .
    Also habe ich mir heute ein serielles Kabel ausgeliehen.
    Nun erhalte ich aber dauernd eine Fehlermeldung, das keine Verbindung hergestellt werden kann und ich die Einstellungen, Schnittstellen etc. überprüfen soll.
    Ich habe das RS232 / PPI Multi-Master Kabel 6ES7 901-3CB30-0XA0 .
    Alle Dip-Schalter bis auf Nr.5 stehen in 0-Stellung.
    Also 38.4 Kbaud; PPI (M Master); Local / DCE; 11Bit
    Es leuchten keinerlei LED während des Verbindungsaufbauversuches.
    Schalte ich Dip-Schalter 6 auf 1-Stellung (Remote / DTE), so leuchtet die TX-Led in kurzen Abständen auf.

    Die Software steht auf Com1 (einen anderen hat das Notebook nicht)
    und 38400 .

    Wer kann weiterhelfen ?

    Wenn ich vorher geahnt hätte, das es soviele Probleme mit dem TP070 gibt, hätte ich mit zum Einstieg ein anderes TP geholt.

    Gruss

    Peter
    Zitieren Zitieren Projektübertragung nach TP070  

  2. #2
    Registriert seit
    11.10.2006
    Ort
    Verden (Aller)
    Beiträge
    530
    Danke
    31
    Erhielt 58 Danke für 49 Beiträge

    Standard

    Schon mal andere Baudraten, wie 9600 und 19200 probiert?

    By the way, das gehört wohl eher in die Rubrik HMI.
    "Ein lahmer Drecksplanet ist das, ich habe nicht das geringste Mitleid" (Prostetnik Vogon Jeltz)

  3. #3
    Registriert seit
    11.10.2006
    Ort
    Verden (Aller)
    Beiträge
    530
    Danke
    31
    Erhielt 58 Danke für 49 Beiträge

    Standard

    Ah so, das TP hat die Einstellung PPI, 38400kBaud. Dann ist das latürnich Unfug.
    Hat das Teil keine serielle tty-Schnittstelle? Die OP-Reihe hatte so was immer. Und sogar RS232-fähig, da kann man sich das Kabel zur Not selbst zusammenbraten.
    "Ein lahmer Drecksplanet ist das, ich habe nicht das geringste Mitleid" (Prostetnik Vogon Jeltz)

  4. #4
    PeterBe ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.09.2008
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    8
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo.

    Zitat Zitat von derwestermann Beitrag anzeigen
    Ah so, das TP hat die Einstellung PPI, 38400kBaud. Dann ist das latürnich Unfug.
    Hat das Teil keine serielle tty-Schnittstelle? Die OP-Reihe hatte so was immer. Und sogar RS232-fähig, da kann man sich das Kabel zur Not selbst zusammenbraten.
    So kannte ich das von den OPs und hatte das auch zuerst mit einem 0-Modemkabel versucht.

    Das Kabel klappt zur SPS-Programmierung , allerdings in 9.6 KBaud Einstellung, einwandfrei.

    Nachtrag:
    Ich habe ja mit allem gerechnet, nur nicht, das sich die serielle Schnittstelle meines Notebooks verabschiedet hat.
    Aber abgesehen davon musste ich den Dip-Schalter 5 in die 0 - Stellung ( PPI - Freeport) stellen.
    Nun lassen sich die Daten übertragen.
    Geändert von PeterBe (06.10.2008 um 23:25 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Tp070
    Von erzteufele im Forum HMI
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.11.2009, 11:47
  2. Suche TP070
    Von Crossbones im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.02.2008, 13:57
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.06.2007, 12:56
  4. Konvertieren TP070 nach TP177
    Von stemai im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.01.2007, 07:21
  5. Hilfe für TP070
    Von MRT im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.10.2005, 19:11

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •