Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Thema: Zeit in OP3 darstellen

  1. #11
    Anonymous Gast

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Peter,

    bin nicht der absolte Spezi, denke aber schon ein bischen fit zu sein.
    Also, die Umwandlung nach Real habe ich gemacht damit ich auch ungerade Werte berechnen kann (mit Kommstelle ) und diese dann gezielt abrunde. Bei einer Div von Ganzzahlen gibt es keinen Rest, es wird immer gerundet, und zwar nach oben oder unten. Somit können 59 Sek schnell zur ganzen Minute verkommen. Oder habe ich einen Denkfehler.
    59 sek / 60 = 0,98333 entspr. rund 1 ODER ???
    Anders bei REAL und RND-
    59 sek / 60 = 0,98333 entspr. abgerundet 0, der Rest sind dann die übrigen Sekunden.
    Schließlich möchte ich die Stunden, Minuten und Sekunden extra aufführen
    Beispiel:

    80 Stunden 48 Minuten 39 Sekunden

    Der Hinweis mit 99 Stunden gilt nur bei mir da ich 2 Stellen für jede Anzeige habe, besser wäre wie du sagst das Prog. auf 24 h und dann mit Anzeige der Tage aufzubereiten, also

    3 Tage 23 Stunden ........

    Zu den Punkten "Byte würde reichen" etc. hast du sicher recht, Zykluszeit etc. zu optimieren ist aber nicht das Thema gewesen, es ging um einen Lösungsansatz.
    Sicher bist du auch ein reiner AWL Schreiber weil sich das gehört für einen guten Programmierer, auch wenns manchmal schwerfällt an den u.U. leichteren FUP Boxen vorbeizuschauen.
    PS: Macht aber nix, man kann Sie später in AWL wandeln und die NOP Operationen entfernen, dann merkts keiner mehr........


    Gruß Matthias
    Zitieren Zitieren Offene Fragen  

  2. #12
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    961
    Danke
    42
    Erhielt 109 Danke für 87 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    Bei einer Div von Ganzzahlen gibt es keinen Rest, es wird immer gerundet, und zwar nach oben oder unten. Somit können 59 Sek schnell zur ganzen Minute verkommen. Oder habe ich einen Denkfehler.
    59 sek / 60 = 0,98333 entspr. rund 1 ODER ???
    Anders bei REAL und RND-
    59 sek / 60 = 0,98333 entspr. abgerundet 0, der Rest sind dann die übrigen Sekunden.
    Deshalb auch tritt DIV oft zusammen mit seinem Kumpel MOD auf:
    • 59 DIV 60 = 0
      59 MOD 60 = 59

    bzw:
    • (* Wandlung Sekunden in min:sek *)
      90 DIV 60 = 1 (* Minutenwert *)
      90 MOD 60 = 30 (* Sekundenwert *)


    Viel Spaß Peter

Ähnliche Themen

  1. Regelkarten darstellen
    Von Universaldiletant im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.10.2008, 19:28
  2. Zeit darstellen in WinCC flexible
    Von geduldiger im Forum HMI
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.06.2007, 15:52
  3. eine ablaufende Zeit am TP170 darstellen
    Von Buchholz im Forum HMI
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.11.2006, 18:42
  4. WinCCflex Restwert Zeit darstellen
    Von Unregistriert2 im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.03.2006, 08:29
  5. OP7 Zeit in Min:Sek (05:40) darstellen?
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.01.2006, 07:01

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •