Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Kurve als CSV speichern

  1. #1
    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    29
    Danke
    4
    Erhielt 7 Danke für 4 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    ich habe folgendes Problem.

    Mit WinCC flexible habe ich eine Kurvenanzeige mit 5 Kurven projektiert. Die Übertragung erfolgt Bitgetriggert. Jede Kurve besteht aus 999 Integer - Werten, die über einen Weckalarm in einem DB abgelegt wurden, insgesamt also aus 4995 Integern.

    Um diese Kurve auch in MS - Excel bearbeiten zu können sollen die Werte in eine Tabelle einer CSV - Datei gespeichert werden.
    Kennt jemand eine Möglichkeit ohne diese Variablen in WinCC flexible anzulegen?

    Mit Variablen aus WinCC flexible funktioniert es mit Hilfe eines Scripts. Möchte aber nicht die ganzen Variablen anlegen müssen.

    Gruß
    Stefan
    Zitieren Zitieren Kurve als CSV speichern  

  2. #2
    Registriert seit
    24.03.2006
    Beiträge
    330
    Danke
    4
    Erhielt 73 Danke für 59 Beiträge

    Standard

    Guten Morgen,

    wie wäre es mit unserem ACCON-S7-EasyLog?

    Das ist eine eigenständige Software, mit der Sie Daten aus der SPS auslesen und in einer CSV Datei speichern können.

    Bernhard Götz
    Support Team
    DELTALOGIC Automatisierungstechnik GmbH
    http://www.deltalogic.de

  3. #3
    Steff_F ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    29
    Danke
    4
    Erhielt 7 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Hallo Herr Götz,

    ihre Software sieht sehr interessant aus. Da ich diese Anwendung doch nur einmalig für mein Abschlussprojekt zum Techniker benötige würde ich dieses gerne mit einer Freeware oder bereits in VinCC flexible enthaltenen Möglichkeit realisieren.

    Gruß

    Stefan Frick

  4. #4
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.710
    Danke
    398
    Erhielt 2.397 Danke für 1.997 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Steff_F Beitrag anzeigen
    Mit Variablen aus WinCC flexible funktioniert es mit Hilfe eines Scripts. Möchte aber nicht die ganzen Variablen anlegen müssen.
    Hallo,
    womit hast du denn da ein Problem ?
    Du mußt doch nur für jede Kurve die Variable benutzen, die du in der Visu sowieso schon als Kurvenvariable benutzt hast (also das ARRAY mit den Kurvenwerten). Für 5 Kurven sind das also 5 Variablen, die du dann im Script entsprechend verarbeitest ...

    Zu dem Thema gibt es auch ein paar schöne Beispiele im Forum ...
    Stichwort "Kurvenanzeige"

    Gruß
    LL

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Larry Laffer für den nützlichen Beitrag:

    Steff_F (13.10.2008)

  6. #5
    Registriert seit
    03.11.2006
    Beiträge
    370
    Danke
    2
    Erhielt 75 Danke für 67 Beiträge

    Standard

    Mahlzeit

    Wenn Du es in Flexible realisieren willst musst Du auch die Variablen angelegt haben um diese zu archivieren! Umgehen kannst Du das nur mit der vorgeschlagenen Lösung... obwohl ich mir selbst bei einem Preis von 400€ für das kleine Programm die arbeit machen würde und die Variablen in Flexible schnell anlegen würde.

  7. #6
    Steff_F ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    29
    Danke
    4
    Erhielt 7 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Du mußt doch nur für jede Kurve die Variable benutzen, die du in der Visu sowieso schon als Kurvenvariable benutzt hast (also das ARRAY mit den Kurvenwerten).
    Hallo,

    es war mir nicht bekannt, dass man im Script das ARRAY verarbeiten kann.
    Werde es mal testen.

    Gruß

  8. #7
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.710
    Danke
    398
    Erhielt 2.397 Danke für 1.997 Beiträge

    Standard

    ...
    du mußt nur beachten, dass das Array mit dem Index 0 beginnt (und wenn es 999 Elemente hat mit dem Index 998 aufhört).

    Gruß
    LL

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu Larry Laffer für den nützlichen Beitrag:

    Steff_F (13.10.2008)

  10. #8
    Steff_F ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    29
    Danke
    4
    Erhielt 7 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    leider bin ich mit VB ein totaler Anfänger und habe keine Anleitung gefunden wie ich die ARRAY Elemente in die CRV Datei bekomme.
    In den Anleitungen bei Siemens wird nur beschrieben wie man Int und String abspeichern kann. Für das Speichern meiner anderen Daten konnte ich mir hierfür eine Musterlösung von Siemens so anpassen, dass es auf meine Anwendung passt.

    Dataset = CStr(Now) & ";" & CStr(SmartTags("Prot.Messung[1].P_Sys")) & ";" & CStr(SmartTags("Prot.Messung[1].PST")) & …….

    Hierbei wird jede einzelne Variable in eine Zelle geschrieben.

    Wie müsste der Befehl aussehen um die Inhalte des ARRAY[0..998] einer Messreihe in eine Zeile oder Spalte einer CSV – Datei zu schreiben?

    Bin für jede Hilfe dankbar.

    Gruß

  11. #9
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.710
    Danke
    398
    Erhielt 2.397 Danke für 1.997 Beiträge

    Standard

    ... mal so aus der Hüfte geschossen :
    Code:
    Daten = CStr(Now)  +  ";" 
    for i = 0 to 998
       Daten = Daten + CStr(SmartTags("Prot.Messung[i].P_Sys"))  + ";"
    next
    Gruß
    LL

  12. #10
    Steff_F ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    29
    Danke
    4
    Erhielt 7 Danke für 4 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    mit der for - Schleife ist einleuchtend.
    Allerdings wird die ARRAY Variable als Syntaxfehler angezeigt wenn ich[i]" hinzufüge
    Name der ersten Messreihe: NormierteMessreihe.NormierteMesswerte_P (DB-Name.ARRAYname)
    Ich habe versucht „ [i]“ an verschiedenen Stellen einzufügen aber bisher ohne Erfolg.
    i wurde deklariert.


    Gruß

Ähnliche Themen

  1. Durchfluss berechnen mit Qh Kurve
    Von omit im Forum Simatic
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 21.09.2014, 22:10
  2. Baustein für nichtlineare Kurve
    Von williwuff im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.09.2011, 19:39
  3. Stützpunkt Kurve
    Von paula23 im Forum Simatic
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 25.01.2011, 17:30
  4. WinCCFlex2008 SP1- Kurve anzeigen...
    Von AndreK im Forum HMI
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.01.2011, 13:41
  5. Kurve als Sollwert...
    Von AndreK im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.04.2010, 20:55

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •