Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Kennt jemand die Software "comtex"

  1. #1
    Registriert seit
    06.03.2008
    Ort
    Eppelborn, Saarland
    Beiträge
    132
    Danke
    33
    Erhielt 14 Danke für 14 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo an Alle,

    ich habe hier gerade ein älteres Projekt (S5-115) mit einem OP15. Die Projektierung auf dem OP15 ist anscheinend mit einer Software "comtex" erstellt. Hat da jemand Ahnung?

    Viele Grüße
    rko1
    Zitieren Zitieren Kennt jemand die Software "comtex"  

  2. #2
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.235
    Danke
    640
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Die Software heißt "Com Text" und diente zum Parametrieren der OPs. Liegt diese Software vor und gesucht wird einer der sich damit auskennt oder zielte die Frage in die Richtung "Wer hat die Software überhaupt noch"?
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  3. #3
    Registriert seit
    06.03.2008
    Ort
    Eppelborn, Saarland
    Beiträge
    132
    Danke
    33
    Erhielt 14 Danke für 14 Beiträge

    Standard

    Hi,
    danke für die schnelle Antwort. Das Projekt habe ich, aber die eigentliche Com Text-Software ist nicht mehr vorhanden. Es geht eigentlich in beide Richtungen. Wer hat die Software eigentlich noch, bzw. woher kann ich sie bekommen und wie gehe ich mit der Software um?

    Viele Grüße
    Ralf Köhler

  4. #4
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.235
    Danke
    640
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Bei solchen Dingen fällt mir spontan questionmark ein. Einfach mal ne pn schicken. Es gibt aber sicher noch mehr "alte Hasen" im Forum.
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Rainer Hönle für den nützlichen Beitrag:

    rkoe1 (19.10.2008)

  6. #5
    Registriert seit
    09.11.2006
    Beiträge
    693
    Danke
    36
    Erhielt 31 Danke für 29 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    also wie schon geschrieben die Software heißt Com Text und ist von der Bedienung her mit Pro Tool nicht zu vergleichen, ist einfach nur ätzend die Software, habe mal an ein paar Altanlagen zwanghaft damit arbeiten müssen. Ich weiß aber jetzt nicht ob es möglich ist das ganze zu konvertieren auf Pro Tool, dann wärs ja halbwegs komfortabel.

    Wie Umfangreich sind den deine Änderungen??

    ANsonsten würde ich das ganze ausdrucken und komplett erneuern.

    Zudem könnte es Probleme mit der Lauffähigkeit geben, ich weiß das ich damals die Änderungen auf eine PG730 machen musste. Weils auf meinem Field PG nicht lief, aber mein Kollege hat dazu jetzt irgdendwie eine DOS BOX oder so ähnlich ausgegraben, das ist ein Software aus dem Netz, diese ist kostenlos und emuliert ein älteres DOS, darauf haben wir step 5 v6.6 plus die ganze com geschichte. Er hat damit schon gearbeitet, und es war sogar möglich Eproms für ein CP 527 zu brennen!! Also scheint das ganze recht gut zu sein.
    Ich weiß aber nicht wo er die herhat, und bin leider diese und nächste Woche noch zu Hause, aber vielleicht einfach mal Dos Box eingeben bei google.

    Bei Fragen zu Comtext mal melden vielleicht fällt mir ja das ein oder andere wieder ein.
    Zeige nie deine Verblüffung, wenn dir etwas auf Anhieb gelingt.

    Praxis: Es funktioniert aber keiner weiß warum!

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu mitchih für den nützlichen Beitrag:

    rkoe1 (21.10.2008)

  8. #6
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.445
    Danke
    453
    Erhielt 509 Danke für 411 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von mitchih Beitrag anzeigen
    ..Ich weiß aber jetzt nicht ob es möglich ist das ganze zu konvertieren auf Pro Tool, dann wärs ja halbwegs komfortabel..
    Es gibt hierfür ein bzw. ein kleines Hilfsmittel. Von komfortabel kann man jedoch nicht reden. Ich hab's vor Jahren beim Ersetzen eines OP5 gegen ein OP7 einmal benötigt.

    http://support.automation.siemens.co...iew/de/2022013

    Ältere OP15 können jedoch nicht mit ProTool projektiert werden.


    Gruß, Onkel
    Geändert von Onkel Dagobert (19.10.2008 um 19:09 Uhr)
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu Onkel Dagobert für den nützlichen Beitrag:

    rkoe1 (21.10.2008)

  10. #7
    Registriert seit
    21.10.2008
    Beiträge
    44
    Danke
    0
    Erhielt 9 Danke für 5 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Haben bei unseren weltweit in Betrieb befindlichen Anlagen noch etliche mit alten OP15 Panels, welche mit Coros Comtext projektiert wurden. Die Comtext-Software wird normalerweise in die S5-Software integriert (starten von Comtext aus dem S5-Hauptfenster).
    Funktioniert auch bei WinXP noch. Bei WinXP geht allerdings das Öffnen und Bearbeiten von Variablen nicht mehr; in diesem Fall kann man Comtext aber ein zweites Mal als "Stand-Alone-Version" installieren, damit das Bearbeiten des Projekts möglich ist. Allerdings ist das Transferieren vom/zum OP nicht möglich (XP hat ein Timing-Problem mit DOS-Anwendungen). Zum transferieren muß daher die in Step5 "integrierte" Version verwendet werden.
    Hin- und herschieben der Projektdateien zwischen den beiden Installationsordnern ist in diesem Fall die einzige Möglichkeit. Siemens pflegt diese veraltete Software natürlich nicht mehr.
    Die Installationsdateien haben auf zwei Disketten Platz (Comtext MUSS von Diskette installiert werden).

    MfG,
    electronics1

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu electronics1 für den nützlichen Beitrag:

    rkoe1 (21.10.2008)

Ähnliche Themen

  1. Wer kennt Tempereturregler "5400" ?
    Von rstdd im Forum Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.07.2010, 08:04
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.02.2008, 18:28
  3. Verwendet jemand "Smart Wire" von MOELLER
    Von mr__mines im Forum Feldbusse
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.01.2008, 12:43
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.01.2008, 23:27
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.02.2005, 20:59

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •