Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 35

Thema: wincc flex abwärts kompatibilität

  1. #1
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    232
    Danke
    74
    Erhielt 10 Danke für 8 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    hat jemand praxis erfahrungen mit wincc flex abwärts kompatibilität?
    ich stehe immer wieder vor dem problem das ein flex projekt mit einer neueren version zuletzt bearbeitet wurde als ich bei mir installiert habe. mir geht es nicht um das update, ich mache mir sorgen das alte runtime projekte dann nicht mehr funktionieren.
    z.b. ich habe ein RT-projekt mit flex2005 erstellt und auch generiert, auf dem zielsystem läuft auch die entsprechende lizenz für 2005. was ist wenn ich jetzt ein update auf meinem projektierungs rechner auf flex 2007 mache und ich das projekt neu generiere. läuft die jetzt generierte RT auf dem zielsystem mit der lizenz für 2005?
    es wäre sehr ärgerlich wenn ich jetzt allen anlagen neue lizenzen spendieren müsse nur weil ich z.b. eine variable in flex geändert habe.
    Zitieren Zitieren wincc flex abwärts kompatibilität  

  2. #2
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.224
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    Soviel ich bisher hier im Forum mitbekommen habe, brauchst du neue Lizencen für die neuere Runtime. Das bezieht sich dann nur auf PC mit Runtime. Unter WinCCFlex 2008 gibt es einen Punkt "Als ältere Version speichern". Bis zu welcher Version das zurückgeht und ob das gut funktioniert, weiß vielleicht jemand anderes hier, aber ich denke mal nur bis V2007, 2005 eher nicht. Das ist aber nur das Speichern!!!!!!!!!!!!!!! Generieren und übertragen mußt du daß mit einem WinCCFlex2007. Also entweder 2008 deinstallieren und 2007 installieren oder besser gleich VMWare für WinCCFlex-Installationen verwenden. Mit V2005 kannst du wohl vergessen, wenn das einmal in eine neueres Projekt (2007 oder 2008 ) konvertiert wurde.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Ralle für den nützlichen Beitrag:

    Johannes F (24.10.2008)

  4. #3
    Registriert seit
    03.11.2006
    Beiträge
    370
    Danke
    2
    Erhielt 75 Danke für 67 Beiträge

    Standard

    das ist so nicht richtig... Du kannst eine 2007 RT auch mit einer 2005 RT Lizenz betreiben, VORAUSGESETZT Du hast min. die RT 2007 HF3, erst ab dieser Version kann man auch die Lizenzen ab 2005 nutzen. Eine 2008 RT kann man volklich auch mit einer 2005 RT Lizenz betreiben. Nun noch einmal zu den Optionslizenzen (Sm@rtAccess, Archive für RT,....) die kann man auch weiterhin nutzen die müssen ebenfalls nicht hochgerüstet werden. Was weiterhin nur mit der richtigen Lizenz funktioniert ist die ES. Eine 2007 ES brauch auch eine 2007 ES Lizenz ...ES SEI DENN... die Lizenz wurde durch ein Upgrade hochgerüstet, dann kann z.B. die Lizenz immernoch mit der 2005 arbeiten auch wenn es eine 2007 ist.
    Geändert von Sandman (23.10.2008 um 20:25 Uhr)

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Sandman für den nützlichen Beitrag:

    Johannes F (24.10.2008)

  6. #4
    Avatar von Johannes F
    Johannes F ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    232
    Danke
    74
    Erhielt 10 Danke für 8 Beiträge

    Standard

    also wenn ich das richtig verstehe dann kann ich mit dem aktuellen flex2008 (installiert auf meinem laptop) eine „PROJECT_xyz.fwx“ generieren und diese datei funktioniert dann auch auf meinem zielsystem, einem kunden visualisierungs pc mit einer RT-lizenz von flex2005 ?

  7. #5
    Registriert seit
    03.11.2006
    Beiträge
    370
    Danke
    2
    Erhielt 75 Danke für 67 Beiträge

    Standard

    Ja das ist richtig, die 2008 RT muss dann aber schon installiert sein.

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu Sandman für den nützlichen Beitrag:

    Johannes F (24.10.2008)

  9. #6
    Avatar von Johannes F
    Johannes F ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    232
    Danke
    74
    Erhielt 10 Danke für 8 Beiträge

    Standard

    aber nur auf meinem projektierungs rechner oder?

  10. #7
    Registriert seit
    22.02.2007
    Ort
    Sponheim
    Beiträge
    190
    Danke
    3
    Erhielt 10 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    D.h. wenn ich die RT 2008 auf dem Kundenrechner installiere und die Lizenz für z.B. RT 2007 übertrage, kann ich mit WinCC flex 2008 mein Projekt zu der RT mit der 2007er Lizenz übertragen?

    Das wäre ja gut...!
    Wie kann es sein, dass am Ende des Geldes noch Monat übrig ist?
    Wenn das die Lösung ist, dann hätte ich gerne mein Problem zurück!
    engbarth.es

  11. #8
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.224
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    Sieh an, hat sich da etwa was bewegt?
    Wer soll das noch verstehen, geschweige denn, da durchblicken. Diesen Licensedschungel, den Siemens da aufbaut, muß man ja bei jedem Update neu ordnen.

    @Johannes F
    Tut mit leid, daß ich das nicht richtig dargestellt habe, bisher ergab sich das von mir gezeichnete Bild, daß sich da mit V2007 SP3 was geändert hat, ist wohl nicht zu allen durchgerungen. Wenn ich aber dann die "außer" und "es sei denn" von Sandmann lese, bekomm ich schon wieder 'nen dicken Hals

    @Siemens
    Schmeißt endlich diese Vollidioten raus, die so einen Scheiß verzapfen und fangt an, für und mit dem Kunden zu arbeiten. Ich kann nur noch mit dem Kopf schütteln, das ist glatt unfaßbar.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  12. #9
    Avatar von Johannes F
    Johannes F ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    232
    Danke
    74
    Erhielt 10 Danke für 8 Beiträge

    Standard

    ja die vielen software versionen, z.z. arbeite ich viel bei einem großen automobilbauer mit einem stern im logo.
    seit erfindung von S5 bis vor zwei jahren, hatte die zentrale instandhaltung ca. 8-10PG’s mit allen versionen und kombinationen von software um an jeder maschine änderungen vornehmen zu können.
    in den letzten zwei jahren sind 5PG’s hinzugekommen welche vielen neuen softwareversionen zur verfügung stehen. also wenn das so weitergeht wird bald keiner mehr durchblicken.
    also liebes S.. bitte nicht soviel neue versionen die nicht abwärts kompatibel sind, einfach mal an uns nutzer denken. wenn neue version dann bitte voll abwärts kompatibel


  13. #10
    Registriert seit
    03.11.2006
    Beiträge
    370
    Danke
    2
    Erhielt 75 Danke für 67 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    @ Ralle

    wenn ich es erklär dann richtig und mit allen Einschränkungen, es ist allemal besser als sich wie vorher zu allen Versionen die passende Lizenz zu kaufen

    @Johannes

    Ja so funktioniert es

  14. Folgender Benutzer sagt Danke zu Sandman für den nützlichen Beitrag:

    Johannes F (24.10.2008)

Ähnliche Themen

  1. Kompatibilität zu WinCC flexible 2007
    Von mwissen im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.06.2010, 09:36
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.01.2010, 10:38
  3. SCL For-Anweisung abwärts zählen
    Von Gerri im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.09.2009, 18:53
  4. WinCC flexible Kompatibilität
    Von matzek im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.04.2009, 19:27
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.06.2007, 17:40

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •