Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Results 1 to 5 of 5

Thread: Bildfenster WINCC 6.2

  1. #1
    Join Date
    02.12.2008
    Location
    Chur
    Posts
    9
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Kann mir vielleicht jemand sagen wie ich das schliessen eines Bildfensters auswerten und mit einer direkten Aktion verbinden kann?

    Ich blende mit einer Taste aus einer anderen Grafik ein Bild in einem Bereich ein indem ich mittels Direktverbindung den Bildnamen über eine Variable übergebe und eine boolsche Variable setze mit der das Bild sichtbar wird.

    Nun habe ich aber das Problem, dass ich nicht weiss wie ich beim schliessen des Bildes mit [X] die boolsche Variable zurücksetzen kann...

    Wäre dankbar wenn jemand mir eine Möglichkeit aufzeigen könnte wie sich das lösen lässt...

    Besten Dank zum voraus!

    Mit freundlichen Grüssen

    Peter
    Reply With Quote Reply With Quote Bildfenster WINCC 6.2  

  2. #2
    Join Date
    22.09.2006
    Location
    Bodenseeraum
    Posts
    1,024
    Danke
    61
    Erhielt 136 Danke für 122 Beiträge

    Beitrag

    Hi,
    hatte so was ähnliches..In diesem Bild habe ich einen Script, in dem ein Bit
    alle 2s gesetzt wurde(sozusagen das Bild sagte:"bin noch ooofen..").
    Dann in einem zyklisch laufend. WinCC Script (10s) hab immer geschaut, ob das Bild sich noch meldet, und wenn nicht, hab das Anzeige Bit resetet. Trixerei, aber sonst wüsste ich nix..

    Gruss: V.
    ______________________________________
    relax, take it easy

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu vladi für den nützlichen Beitrag:

    nae (08.12.2008)

  4. #3
    nae's Avatar
    nae is offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Join Date
    02.12.2008
    Location
    Chur
    Posts
    9
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Default

    Danke für die Info vladi

    Das ist mir aber ein bisschen zu aufwendig...
    Ich werde also vermutlich wieder meine "altbewährte" Variante einsetzen und das Fenster ohne Rahmen nicht schliessbar konfigurieren und mir meinen eigenen Schliessknopf einbauen mit dem ich es unsichtbar mache!

    Gruss nae
    Reply With Quote Reply With Quote Alte Variante  

  5. #4
    Join Date
    23.08.2004
    Posts
    579
    Danke
    87
    Erhielt 19 Danke für 18 Beiträge

    Default

    Glaub die einfachste Variante ist, wie du schon sagst, das du hergehst und deinen eigenen Button "Schließen" rein baust.

    Ander möglichkeit wäre vieleich tnoch wenn du dir den oberen Teil selber "nachbaust". Sprich von den Fensterrahmen mit dem X kopieren diesen dann in deinem Bildfenster wieder einbaust als Grafik und das Bildfenster selber Rahmenlos aufrufst. Dann könntest du ebenfalls ein C# Scribt dahinter legen

  6. #5
    nae's Avatar
    nae is offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Join Date
    02.12.2008
    Location
    Chur
    Posts
    9
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    mehr oder weniger habe ich das ja jetzt so gemacht... eine "Fensteratrappe" mit einem schönen grossen [X] button dem ich sagen kann was er machen soll!

    Danke auch Dir bender25.

    Gruss nae

Similar Threads

  1. WinCC WinCC 7.4 Mehrmonitorbetrieb , Bildfenster
    By tarzipan7 in forum HMI
    Replies: 6
    Last Post: 28.08.2017, 12:56
  2. Bildfenster WinCC
    By silverfreaky in forum HMI
    Replies: 0
    Last Post: 28.07.2015, 08:34
  3. WinCC 7.0 Bildfenster erstellen
    By Momo in forum HMI
    Replies: 4
    Last Post: 04.11.2013, 13:27
  4. Bildfenster WInCC
    By franzlurch in forum HMI
    Replies: 3
    Last Post: 10.10.2008, 08:50
  5. Replies: 5
    Last Post: 04.12.2007, 07:24

Tags for this Thread

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •