Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Results 1 to 6 of 6

Thread: WinCC Flex Taste mit 3 Farben

  1. #1
    Join Date
    04.05.2005
    Posts
    14
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo an alle, ich habe ein kleines Problemchen. Vielleicht hat jemand ein Tipp für mich. Ich bin dabei eine Visualisierung im WinCC flex zu machen. Ich darf an der SPS Strucktur nichts ändern. Habe folgendes:
    ich habe eine taste, diese soll 3 unterschiedlichen Farben abhängig von 2 Bit's haben:
    Bit1 Bit2
    0 0 Farbe grau
    1 0 Farbe rot
    1 1 Farbe rot
    0 1 Farbe grün.
    Habe das ganze jetzt mit Bildbaustein gemacht. Habe 1 Taste und 3 grafikanzeigen zum Bildbaustein gemacht, die Grafikanzeigen alle hintereinander gelegt. Farbe rot liegt ganz oben, Farbe grau ganz unten. Und die Taste unsichtbar drüber gelegt. Es funktioniert so, aber die Funktion der taste ist nicht so schön. D.h. wenn man auf die Taste drückt dann sieht man es als Bediener nicht.
    Hat jemand eine andere Idee wie ich es machen kann.
    Und dann habe ich noch Bedenken muss dieses Bildbaustein 50 mal in der Visu benutzen, ob das gut geht?
    Reply With Quote Reply With Quote WinCC Flex Taste mit 3 Farben  

  2. #2
    Join Date
    04.07.2007
    Posts
    149
    Danke
    6
    Erhielt 13 Danke für 13 Beiträge

    Default

    Hi,
    man kann den Erfassungszyklus für jede Variable getrennt einstellen. Wenn du also den Zyklus 1 s auf 100 ms senkst, für die Variablen die den Farbwechsel verursachen, müsstest du die Änderung auch in der Anzeige sehen.

  3. #3
    Join Date
    24.11.2008
    Location
    Wunsiedel
    Posts
    32
    Danke
    4
    Erhielt 9 Danke für 9 Beiträge

    Default

    warum verwendest du nicht einfach die Animation von Schaltflächen?

    Animation -> Gestaltung

    Typ Integer

    und dein Werte für Hintergrundfarbe sind dann:

    0 grau
    1 grün
    2-3 rot

  4. #4
    georg is offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Join Date
    04.05.2005
    Posts
    14
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Default

    habe vergessen zu sagen Bit1 und Bit2 sind zwei unterschiedliche Variablen. Also ich habe 2 Variablen vom Typ Bool.

  5. #5
    Join Date
    24.11.2008
    Location
    Wunsiedel
    Posts
    32
    Danke
    4
    Erhielt 9 Danke für 9 Beiträge

    Default

    dann projektier in deinem Bildbaustein 2 Schaltflächen übereinander,

    schaltfläche 1: sichtbar wenn bit1 = 0
    mit Gestaltung bit 2: 0 grau; 1 = grün
    Schaltfläche 2: sichtbar wenn bit1=1 (immer rot)

    alternativ kannst du dir desn Status aus beiden bits über ein Skript generieren, was aber rel. viel Aufwand ist
    Skript im Bildbaustein bei Wertänderung ausführen geht glaub ich nicht, kann mich aber auch irren, dann wäre es einfach

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu TobiB. für den nützlichen Beitrag:

    georg (15.12.2008)

  7. #6
    georg is offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Join Date
    04.05.2005
    Posts
    14
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Danke, Tobi werde so machen.

Similar Threads

  1. WinCC Farben Effekte
    By crueger in forum HMI
    Replies: 2
    Last Post: 08.08.2012, 20:51
  2. Siemens Logo Tara Taste und Max. Wert Taste???
    By pat07 in forum Sonstige Steuerungen
    Replies: 0
    Last Post: 21.10.2011, 09:59
  3. Replies: 3
    Last Post: 12.12.2008, 09:02
  4. Replies: 0
    Last Post: 19.05.2008, 19:15
  5. WinCC Element mit versch. Farben füllen
    By jackjones in forum HMI
    Replies: 2
    Last Post: 28.01.2008, 14:56

Tags for this Thread

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •