Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Results 1 to 4 of 4

Thread: Protokollieren der Anlagenbedienung WinCC 6.2

  1. #1
    Join Date
    20.04.2006
    Posts
    55
    Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    suche nach einer Möglichkeit bei WinCC 6.2 die Anlagenbedienung zu protokollieren, das heißt:
    Bediener XYZ hat sich um X eingeloggtt.
    Hat den Wert XY auf XX geändert.
    Hat das Bit X aus dem DB Y geändert.
    Hat den Merker Y gesetzt.

    Habe schon gedacht dieses mit mehreren Graphen zu machen und diesen immer mitzuschreiben, sind aber eine Menge Werte und ich muß in verschiedene Graphen schauen um festzustellen das der Bediener X eine Fehlbedienung durchgeführt hat.
    Besser zu verstehen währe es wenn ich sehen könnte Störung um 11 Uhr.
    Bediener XYZ war eingeloggt und hat zu diesem Zeitpunkt das Bit X gesetzt und daruch den Fehler ausgelöst.
    In diesem Fall besonders für die Handbedienung der Anlage.

    Hat jemand von euch eine bessere Idee als es mit vielen Graphen zu lösen?

    Viele Dank für eure Ideen.
    Reply With Quote Reply With Quote Protokollieren der Anlagenbedienung WinCC 6.2  

  2. #2
    Join Date
    06.01.2005
    Location
    im schönen Lipperland
    Posts
    5,073
    Danke
    642
    Erhielt 1,281 Danke für 837 Beiträge

    Default

    Klar gibt es gute Ideen. Programmier deine Anlage so das es keine Fehlbedienung geben kann

    Aber im Ernst. Das einzige was mir da einfallen würde wäre für jede Handbedienung eine Meldung zu projektieren und die zu Archivieren. Das gleiche machst du für jede Wertänderung.
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  3. #3
    Join Date
    29.03.2004
    Posts
    7,593
    Danke
    171
    Erhielt 2,257 Danke für 1,623 Beiträge

    Default

    Hi,
    in den Optionen eines Eingabefeldes gibt es unter "Sonstiges" die Option "Bedienmeldungen". Dies muss bei allen Parameterfeldern gemacht werden, was nachträglich natürlich einen Haufen Arbeit bedeutet.

    Bei den binären Variablen, vor allem in Pop-Up Fenstern die indirekt aufgerufen werden, wird es erstrecht aufwändig.
    Dazu kann man sich am Besten das Beispiel von Siemens ansehen, oder gleich die Funktionen dort verwenden.
    Link:

    http://support.automation.siemens.co...objId=26366367

    Eigentlich gehört so eine Option an den Tagnamen (wie z.B. bei InTouch) gekoppelt.

    Gruß
    Thomas

  4. #4
    Join Date
    25.08.2003
    Posts
    344
    Danke
    46
    Erhielt 54 Danke für 46 Beiträge

    Lächeln


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Tacho,

    das hört sich ein bisschen nach FDA an...

    Guck dir mal die Pakete WinCC Audit Trail und Logon an.
    Da wird jede Bedienhandlung protokolliert. In z.B. Lebensmittelbereichen, die nach FDA zertifiziert sind, ist das übrigens Pflicht.

    Gruß
    Flinn

Similar Threads

  1. Sonstiges GMP: Laden der SPS protokollieren
    By Flux in forum Simatic
    Replies: 0
    Last Post: 21.08.2013, 14:16
  2. WinCC flex Login Protokollieren
    By hoelle1985 in forum HMI
    Replies: 2
    Last Post: 05.04.2013, 12:02
  3. Variablen aus WinCC 6.0 protokollieren
    By PHW in forum Hochsprachen - OPC
    Replies: 11
    Last Post: 26.08.2010, 20:02
  4. Replies: 0
    Last Post: 04.06.2009, 19:53
  5. WinCC: Protokollieren von Variablenänderungen
    By dellamorte-dellamore in forum HMI
    Replies: 1
    Last Post: 23.02.2006, 21:14

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •