Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Page 1 of 2 12 LastLast
Results 1 to 10 of 15

Thread: Simatic basic panels

  1. #1
    Join Date
    17.05.2006
    Posts
    32
    Danke
    1
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hat jemand Erfahrung mit genannten Geräten. Gibt es Einschränkungen die über den begrenzten Funktionsumfang hinaus gehen? Es gibt glaub ich kein VBS, keine Bildbausteine und kein "setzeBitinVariable"?
    "Wenn ich die Menschen gefragt hätte, was sie wollen, hätten sie gesagt schnellere Pferde."
    Henry Ford
    Reply With Quote Reply With Quote Simatic basic panels  

  2. #2
    Join Date
    01.10.2007
    Location
    Waiblingen
    Posts
    3,557
    Danke
    767
    Erhielt 537 Danke für 420 Beiträge

    Default

    ... und sehr wenige Power-Tags, und Rezepturen, die auf ein DinA8-Blatt passen

    (ich hab noch keines in der Hand gehalten)

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Perfektionist für den nützlichen Beitrag:

    Torsten (19.12.2008)

  4. #3
    Join Date
    17.05.2006
    Posts
    32
    Danke
    1
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Default

    Wieviel sind sehr wenig Powertags? Weniger als 500 ?
    "Wenn ich die Menschen gefragt hätte, was sie wollen, hätten sie gesagt schnellere Pferde."
    Henry Ford

  5. #4
    Join Date
    08.08.2007
    Location
    Dresden
    Posts
    9,882
    Danke
    1,064
    Erhielt 2,056 Danke für 1,632 Beiträge

    Default

    warum schaut ihr euch denn nicht die infos an, die S bereit stellt

    http://www.automation.siemens.com/hm...sic-panels.htm
    http://support.automation.siemens.co...ew/de/31032678

    z.B.:für KTP400 Basic,KTP600 Basic max 128 Variablen
    für KTP1000 Basic,TP1500 Basic max 256 Variablen

    oder auch: max 50 Bilder

    oder auch: max 5 Rezepturen mit 20 Elementen und 20 Datensätzen á Rezeptur
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu vierlagig für den nützlichen Beitrag:

    Perfektionist (19.12.2008)

  7. #5
    Join Date
    24.10.2007
    Location
    USA
    Posts
    823
    Danke
    3
    Erhielt 73 Danke für 57 Beiträge

    Default

    Quote Originally Posted by Torsten View Post
    Wieviel sind sehr wenig Powertags? Weniger als 500 ?
    Code:
     
    
    KTP400 Basic, KTP600 Basic -->128 Variablen
    KTP1000 Basic,TP1500 Basic-->256 Variablen
    Rezepturen: Anzahl 5 Elemente pro Rezeptur: Anzahl 20 Datensätze pro Rezeptur: Anzahl 20



    Nachtrag: 4L war schneller
    Last edited by johnij; 19.12.2008 at 08:15.
    Partys sind krass, am besten ist das Bier aus dem fränkischen Fass ...
    "Programming today is a race between the programmers and software engineers to create better
    and more idiot-proof programs, and the universe, creating bigger and better idiots. So far,
    the universe is winning". - Rich Cook

  8. #6
    Join Date
    17.05.2006
    Posts
    32
    Danke
    1
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Default

    Vielen Dank die Herren, also ohne Rezepturen hätte ich leben können aber mit 256 tags ist das Gerät für das was ich damit vor gehabt hätte ungeeignet.

    frohes Fest
    "Wenn ich die Menschen gefragt hätte, was sie wollen, hätten sie gesagt schnellere Pferde."
    Henry Ford

  9. #7
    Join Date
    25.11.2008
    Location
    Westpfalz
    Posts
    1,588
    Danke
    199
    Erhielt 216 Danke für 190 Beiträge

    Default

    Hab mich sehr über KTP1000 DP geärgert.
    Nicht nur die wenigen Powertags, auch die Funktionen sind minimiert.

    Z.B. beim Kopieren von anderen Panels kann es passieren, dass plötzlich eine Dynamisierung nicht mehr funktioniert, weil bei Sichtbarkeit die Bit-Auswahl deaktiviert wird und der Integer auf default "0" bis "0" steht. Es gibt aber beim Generieren keine Warnung.

    Ein Routing von S7-Ethernet auf ein DP-Basic-Panel funktioniert nicht (obwohl im Netpro unter Eigenschaften "Routing" eingetragen und in WinCC flex anwählbar ist).

    Eine sinnvolle Datums- und Uhrzeitanzeige ist nur durch Synchronisation über die SPS möglich, da keine Pufferbatterie integriert ist.

    Der Meldeindikator lässt sich nicht verschieben.

    Für ein Color-Panel lässt die Farbgebung sehr zu wünschen übrig. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt hier nicht.
    MfG
    Last edited by Sinix; 07.12.2009 at 14:31.

  10. #8
    Join Date
    22.05.2005
    Location
    sonniges Maifeld
    Posts
    1,172
    Danke
    85
    Erhielt 218 Danke für 169 Beiträge

    Default

    Gibt keine Tranparente Farbe ... hat mich etwas geärgert
    "Man kann auf seinem Standpunkt stehen, aber man sollte nicht darauf sitzen" - Erich Kästner

  11. #9
    Join Date
    25.11.2008
    Location
    Westpfalz
    Posts
    1,588
    Danke
    199
    Erhielt 216 Danke für 190 Beiträge

    Default

    Hallo,

    bräuchte mal Erfahrungswerte/Infos zu:

    KTP1000 habe mehr als 400 Meldungen projektiert und bisher noch keine vermisst, in Produktbeschreibung steht 200 Meldungen.

    Beim KTP600 habe ich gerade ne Rezeptur mit ca. 30 Elementen angelegt und ohne Fehler generiert und werden auch im Simulator angezeigt, in Produktbeschreibung steht nur 20 möglich.



    WinCCflex2008 Sp1 + S7 v5.4 Sp5
    and we all support the team (S.King - Die Arena)
    Reply With Quote Reply With Quote Nochmal frage zu ktp  

  12. #10
    Join Date
    19.07.2007
    Posts
    78
    Danke
    14
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    ich bin mit dem KTP1000 auch auf die Nase gefallen.
    Deshalb möchte ich es hier nieder schreiben was mir aufgefallen ist. Vielleicht hilft es jemandem weiter.

    - Rezepturen -> keine erweiterte Ansicht möglich. Auch Rezept oder Datensatzname ist nicht darstellbar. Sher kleine Speicher für Datensätze. Kann mit 11 Zutaten nur 9 Datensätze speichern. Speicher nicht erweiterbar.

    - Textlisten -> keine Variablen in den Darstellungstext einfügbar.

    - Meldefenster -> auch nur einfache Ansicht möglich. Dadurch kein vernünftiger Quittierbutton oder ähnliches.

    - Bedienbarkeit von Buttons ist auch nicht einstellbar.

    Das sind die Sachen die mir bis jetzt aufgefallen sind.

    Grüße
    Carsten

Similar Threads

  1. Replies: 4
    Last Post: 01.02.2016, 11:48
  2. Siemens Basic Panels 2nd Generation
    By JesperMP in forum HMI
    Replies: 12
    Last Post: 25.08.2014, 11:01
  3. Meldearchiv auf Basic Panels
    By Adrian26 in forum HMI
    Replies: 2
    Last Post: 01.02.2013, 13:01
  4. Replies: 3
    Last Post: 01.10.2009, 15:51
  5. SIMATIC WinCC flexible für SIMATIC Panels in Dresden
    By Grollmus in forum Werbung und Produktneuheiten
    Replies: 0
    Last Post: 24.03.2009, 10:13

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •