Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Thema: Interne Variablen WinCC flexible

  1. #11
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.031
    Danke
    2.785
    Erhielt 3.268 Danke für 2.156 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    @Ralle
    ...da hast du vollkommen Recht. Ich versuche es gerade nach und nach in die Steuerung zu verlagern...somit kann mann auch mal eine Ferndiagnose durchführen, wenn es klemmt...

    ...aber ob jemand damit klar kommt was ich dann in der Steuerung mache......

    gruß Helmut
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  2. #12
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.712
    Danke
    398
    Erhielt 2.398 Danke für 1.998 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Ralle Beitrag anzeigen
    Aber euch ist auch klar, daß in 5 Jahren (oder wenn ihr fortgeht) kaum noch jemand was mit dem Script-Panel-SPS-Hinundher-Wirrwar anfangen kann ja? Nichts für ungut, aber ich denke nach wie vor das Panel ist nicht die SPS und hab noch immer keinen richtigen Grund gefunden, dem Panel zu viele Aufgaben zu übertragen.
    Da bin ich nicht deiner Meinung. Ist vielleicht aber auch philosophisch ...
    Bei "meinen" Anlagen übernimmt die Visu schon ein wichtigen Teil der Funktionalität. Das Script-Wirr-Warr (das ich an mehreren Stellen habe) pflege ich hierbei wie auch mein SPS-Programm entsprechend zu dokumentieren, damit auch "meine Jungs" da durchsteigen.
    Hierbei ist der Versuch einen Visu-OB100 zu bauen allerdings noch eins meiner einfacheren Teilfunktionen.

    Das was du da benennst ist alerdings ein grundsätzliches Problem bei einer Ereignis-orientierten Programmierung.

    Gruß
    LL

  3. #13
    Registriert seit
    16.02.2010
    Beiträge
    76
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    wenn man jetzt einen taktmerker für den aufruf eines scriptes verwendet...muss der taktmerker dann auch projektiert werden....oder wird das script auch so aufgerufen....ich meine ob es reicht , wenn man den taktmerker nur als variable anlegt....aber net auf z.b einen button in der runtime verwendet?

  4. #14
    Registriert seit
    11.04.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    523
    Danke
    26
    Erhielt 67 Danke für 67 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von hene1985 Beitrag anzeigen
    wenn man jetzt einen taktmerker für den aufruf eines scriptes verwendet...muss der taktmerker dann auch projektiert werden....oder wird das script auch so aufgerufen....ich meine ob es reicht , wenn man den taktmerker nur als variable anlegt....aber net auf z.b einen button in der runtime verwendet?
    muss in der SPS projektiert werden.

  5. #15
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.408
    Danke
    449
    Erhielt 504 Danke für 407 Beiträge

    Standard

    Hallo Hene,

    Zitat Zitat von hene1985 Beitrag anzeigen
    ...ich meine ob es reicht , wenn man den taktmerker nur als variable anlegt...
    Falls es nicht oder nicht zuverlässig funktioniert, dann stelle mal die Variable auf "ständig aktualisieren". Ansonsten gibt es noch den Aufgabenplaner, der für dein Vorhaben interessant sein könnte.

    Gruß, Onkel
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford

  6. #16
    Registriert seit
    26.04.2011
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hi Jungs,

    ich bin noch ziemlich neu in dem Thema WinCE und allgemein in der Programmiertechnik. Habe das Problem, dass ich für meine Projektarbeit interne Variabeln habe, welche Retain sein sollen. Ich habe mehrer Float Variabeln, welche man auf einer Seite eingegeben werden über ein E/A-Feld und auf mehrern Seiten werden diese dann als Richtwerte angezeigt. Nur immer wenn das Panel (MP277) runterfährt sind diese weg.
    Das Thema Daten Lesen/Schreiben habe ich mir schon durch gelesen, habe allerdings es nicht hin bekommen, diese zu programmieren (Ich habe keine Erfahrung mit Batchprogrammierung und der Vorgehensweise).

    Kann mir einer mal eine Anweisung geben, wie genau ich vorgehen muss. Von Anfang an. z.B.: 1. Ini Datei erstellen ( Dateityp, Code etc.) 2. .....

    Zur Info ich lege diese Werte bereits in eine CSV auf einern SD Card ab.
    Geändert von Levy81 (03.05.2011 um 07:55 Uhr)

  7. #17
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.031
    Danke
    2.785
    Erhielt 3.268 Danke für 2.156 Beiträge

    Standard

    Interne Variabeln werden im Panel nicht einfach so, bei Spannungsausfall
    gesichert, da mußt du dir etwas einfallen lassen. Endweder den Weg über
    deine CSV Datei oder einer Rezeptur aus flexibel heraus. Dh. aber für dich
    das du diese Variabeln Ereignisgesteuert speichern musst Endweder durch
    Tastendruck oder durch Aufgabenplaner Zeitgesteuert.
    Der andere Weg ist halt das du Sie über die Steuerung ausfallsicher machst,
    also nicht interne Variabeln sondern externe Variabeln.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  8. #18
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.712
    Danke
    398
    Erhielt 2.398 Danke für 1.998 Beiträge

    Standard

    ... und noch als Nachsatz zu dem Beitrag von Helmut (dem ich sonst nichts hinzuzufügen wüßte) mußt du beim Neustart des Panels mittels eines Scriptes den gewünschten letzten Zustand wieder in die Variablen hineinbringen. Dazu mußt du dir dann das Wieder-Anlauf-Ereignis bilden.
    Das ist alles kein Problem - es macht nur ein "bißchen" Arbeit ...

    Gruß
    Larry

  9. #19
    Registriert seit
    19.04.2011
    Beiträge
    10
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich benötige noch einige Inforamtionen bezüglich WinCC, bin dabei ein Tutorial für eine Montage/ Demontage anlage zu schreiben, dazu müssen sämtliche Spielereien eingebaut sein!

    1. Gruppen verwalten
    Es sollen 4 Gruppen die Tutorials durcharbeiten, ist es möglich diese
    Gruppen direkt über WinCC zu verwalten, Gruppennamen etc?
    2. Arbeitsauftrag, würde gerne einen Arbeitsauftrag als PDF miteinbinden geht
    das?
    3. Ist es möglich einem Button Farben zuzuweisen der die Farbe aber nur
    dann wechselt wenn SensorX für eine bestimmte Zeit betätigt ist?
    Bzw. ein neues Bild aufgeht wenn SensorX für eine bestimmte Zeit
    bestätigt ist!

    Habe hierzu folgendes versucht: Unter Variablen z.B. S15_1 mit S15 verbunden, dann einen neuen Zyklus festgelegt z.B. 10s. Im betreffenden bild gesagt SetzeBit S15! Das funktioniert aber so nicht hat jemand ne Idee?
    4. wie kann ich Variablen doppelte Funktion zuweisen siehe dazu Punkt3???
    5. Kann ich einen Hilfetext bearbeiten sprich auf dem Kreuz einen Button festlegen der zurück ins Hauptmenü führt oder Bilder einfügen etc?
    Bisher habe ich das nur über seperate Bilder gemacht!

    Hat jemand schon einmal Tutorials erstellt und hat irgendwelche hilfreichen Tipps?
    Zitieren Zitieren Variablen in WinCC  

  10. #20
    Registriert seit
    26.04.2011
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Danke Jungs,

    ich bin den unkomplizierten wege gegangen. Das Heißt mein kollege hat mir die Sie in eine DB geschrieben, dieser hält ja die Variabeln nach Spannungsausfall!

    Danke für euere Bemühungen!!!!!!!!

Ähnliche Themen

  1. Interne Variablen am FB darstellen.
    Von c.wehn im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.01.2011, 06:51
  2. WinCC 6.2: remanente interne Variablen
    Von Thorsten W. im Forum HMI
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.09.2007, 11:09
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.10.2006, 08:48
  4. Interne Warnung in WinCC flexible
    Von Mauser im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.10.2006, 13:46
  5. interne Variablen in Protool
    Von Anonymous im Forum HMI
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 15.09.2004, 19:56

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •