Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Results 1 to 4 of 4

Thread: WinCC Neuling Verbindung K-Bus WinAC 2005

  1. #1
    Join Date
    15.09.2008
    Posts
    165
    Danke
    10
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo.
    Ich versuche mich gerade etwas in WinCC 7 einzuarbeiten, was sich als extrem schwierig herausstellt.
    Ich habe ein Projekt angelegt, wo ich eine WinAC auf meinem Rechner laufen hab, welche daten aus einer remote S7-300 über Profibus bekommt.
    Diese Daten möchte ich gerne in WinCC in einer Kurve darstellen.
    Verbindungstreiber S7 installiert
    Neue Verbindung Soft PLC eingerichtet
    Aber mit der Adresse hab ich probleme. Wo sehe ich im KonfigManager welches Rack und Steckplatz meine WinAC hat?
    Stationsadresse hab ich in der Verbindung auf 0 und Steckplatz 2.

    Muß ich das WinCC Projekt in Step7 einbinden? Und wie?

    Nebenbei: mit WinCC flex hab ich es schon hinbekommen. Also die kommunikation funktioniert.

    Vielen Dank
    Step7 5.5
    TIA 11 / 13
    WinCC flexible 2008
    WinCC 7.0 / 7.3
    Reply With Quote Reply With Quote WinCC Neuling Verbindung K-Bus WinAC 2005  

  2. #2
    Join Date
    09.06.2007
    Location
    Usa
    Posts
    111
    Danke
    9
    Erhielt 4 Danke für 2 Beiträge

    Default

    Vor einem ähnlichen Problem stehe ich auch und bis jetzt konnte mir noch keiner weiterhelfen. Schade Obwohl es ziemlich einfach am Anfang aussahn.
    Vielleicht bekommen wir das ja zusammen hin.

  3. #3
    PBO-WE is offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Join Date
    15.09.2008
    Posts
    165
    Danke
    10
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Default

    Muß ich denn das WinCC Projekt im meinem Step7 Projekt integriert haben?
    und wenn ja, wie ???
    Step7 5.5
    TIA 11 / 13
    WinCC flexible 2008
    WinCC 7.0 / 7.3

  4. #4
    Join Date
    25.06.2007
    Location
    Dresden
    Posts
    4,010
    Danke
    465
    Erhielt 879 Danke für 635 Beiträge

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Bei einer Verbindung von WinCC mit einer CPU ist es nicht immer sinnvoll
    das das WinCC Projekt im STEP7 intergiert ist. Denn spätestens wenn
    auf dem Zielrechner NUR WinCC installiert ist, kann man das intergierte
    Projekt nicht mehr sinnvoll pflegen.

    Ich würde in deinem Fall WinCC in STEP7 intergieren.
    Dann kann man automatisch alle mit "B&B" markierten Variablen
    aus der Symbolliste bzw. aus den DBs mittels AS-OS-Transfer
    im WinCC anlegen lassen. Dazu muß aber der AS-OS-Transfer
    meißtens händisch von der WinCC-DVD installiert werden.

    Schaue dazu beim "Drüberinstallieren" auf den Modus Benutzerdefiniert
    bzw. Experte o.s.ä.

    den Link zur Nachinstallation finde ich z.Zt. nicht

    zum Verständnis ist vielleicht auch das sinnvoll:

    http://support.automation.siemens.co...ew/de/10448828


    Vieleicht hilft das hier etwas bezüglich der Steckplätze:

    http://www.tsh.ipactive.de/WinCC_pdf/WinCC_Systemkurs_Teil1.pdf


    Gruß

Similar Threads

  1. Verbindung WinCC RT Advanced - WinAC RTX
    By Smurfington in forum HMI
    Replies: 1
    Last Post: 13.02.2015, 12:14
  2. TIA WinCC PC Runtime - WinAC RTX-F Softbus Verbindung
    By Pico1184 in forum Simatic
    Replies: 2
    Last Post: 19.08.2014, 21:00
  3. Replies: 7
    Last Post: 17.09.2013, 15:01
  4. Replies: 12
    Last Post: 25.01.2012, 09:39
  5. WinCC 6 und WinAC RTX 2005
    By cindy in forum HMI
    Replies: 8
    Last Post: 10.01.2009, 16:17

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •