Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Thema: mit "K-Taste" Ausgang setzen

  1. #11
    Registriert seit
    23.11.2004
    Beiträge
    347
    Danke
    2
    Erhielt 28 Danke für 28 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    @volker,

    waren die Anweisungen
    SU und RU nicht unabhängig vom VKE?
    Bin mir allerdings nicht mehr ganz sicher!?


    Gruß
    raika

  2. #12
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    stimmt hast recht.

    müsste man dann so machen
    Code:
    a db30
    
    ru d0.0
    un e0.0
    spb=m001
    su d0.0
    m001: nop0
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  3. #13
    spsbroesel ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.12.2004
    Beiträge
    10
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo zusammen
    vielen Dank für die vielen Vorschläge
    hab's hinbekommen
    hab die Lösung mit dem Merker genommen
    m.f.G. SPSBROESEL

  4. #14
    Registriert seit
    09.12.2014
    Beiträge
    16
    Danke
    5
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo habe versucht nach der Erklärung mit Taste k1 Ausgang 32.1 zu setzen hat leider nicht funktioniert
    ich habe mit protool eine funktionstastertur angelegt mit einem MW120
    Und habe die Tasten zugeordnet Taste k1 = m120.0 Taste k2 =m120.1 ich habe eine S5 95U
    Meine Programmierung sieht so aus

    DB30
    DW0 :KM 00000000 00000000

    FB2
    A DB 30
    L DW 0
    T MW 120
    U M 120.0
    S A 32.1
    U M 120.1
    R A 32.1
    BE

    kann mir bitte einer sagen was ich falsch gemacht habe?
    Geändert von Macimooo (18.12.2014 um 22:06 Uhr)

  5. #15
    Registriert seit
    24.10.2007
    Ort
    Niederlande
    Beiträge
    673
    Danke
    22
    Erhielt 143 Danke für 135 Beiträge

    Standard

    Sie muste merker 121.0 und 121.1 brauchen, das sind bit 0 und bit 1 von MW120

    Joop

  6. #16
    Registriert seit
    09.12.2014
    Beiträge
    16
    Danke
    5
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Dank für die Antwort habe sie Vieleicht ein Beispiel ?
    Lg

  7. #17
    Registriert seit
    24.10.2007
    Ort
    Niederlande
    Beiträge
    673
    Danke
    22
    Erhielt 143 Danke für 135 Beiträge

    Standard

    Heute nicht, ich antworde von mijne tabled, aber z.b. mw 100 ist afgebaut aus MB 100 und MB101,
    In S5 ist ein DW 16 bit gross und dass niederichste bit (bit 0) sits gans rechts von daß DW, bei ein MW habe Sie links dass MB mit das niederste nr und rechts dass MB met das hochste nr. Wenn man ein DW in ein MW transferiert, ist bit 0 von dass DW bit 0 von dass meist rechter MB und dass ist dan 1 nummer grosser wie dass nr von dass MW.
    gruss,

    Joop

  8. #18
    Registriert seit
    24.10.2007
    Ort
    Niederlande
    Beiträge
    673
    Danke
    22
    Erhielt 143 Danke für 135 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Macimooo Beitrag anzeigen
    Hallo habe versucht nach der Erklärung mit Taste k1 Ausgang 32.1 zu setzen hat leider nicht funktioniert
    ich habe mit protool eine funktionstastertur angelegt mit einem MW120
    Und habe die Tasten zugeordnet Taste k1 = m120.0 Taste k2 =m120.1 ich habe eine S5 95U
    Meine Programmierung sieht so aus

    DB30
    DW0 :KM 00000000 00000000

    FB2
    A DB 30
    L DW 0
    T MW 120
    U M 120.0
    S A 32.1
    U M 120.1
    R A 32.1
    BE

    kann mir bitte einer sagen was ich falsch gemacht habe?
    Wenn sie k1 m120.0 und k2 m120.1 zugewissen habe, muste sie die code
    L DW0
    T MW120
    entfernen.
    mit dieser code wurde standig 0 in das MW120 geschrieben und die merkers m120.0 und m120.1 sind immer false

Ähnliche Themen

  1. Step7 Ausgang "direkt" setzen
    Von Detto im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.10.2011, 15:17
  2. Indradrive C "Absolutmaß setzen" über S7
    Von Dario B. im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.12.2010, 12:30
  3. FUP - Ausgang nach Reset sicher in "AUS"
    Von Teletrabi im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.12.2007, 19:53
  4. BAUSTEINHILFE eigener Bausteine mittels Taste "F1"
    Von churchill im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 03.07.2007, 09:09
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.12.2006, 11:24

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •