Moin,

ich benutze schon seit längeren immer einen Rechner um neue WinCC Projekte zu schreiben. Hierzu schreibe ich auch diesen Rechner in die Rechnerliste. Wenn das Projekt fertig gestellt ist kommt es auf den Zielrechner, dort Rechnername eintragen und fertig. Dieses Prinzip funktionierte bis heute Morgen einwandfrei. Nun wollte ich an einem bestehenden Projekt Änderungen durchführen. Vorgehensweise wie immer:
1. Projekt archiviert
2. Projekt auf "Programmiercomputer" dearchiviert

Jetzt kommt aber folgende Meldung beim öffnen:
"Dieser Rechner ist nicht in der Clientliste des Serverprojekts"

Habe keine Änderungen an beiden Rechnern vorgenommen. Rechnernamen etc sind gleich geblieben!
WinCC 6.0 SP2 auf beiden Rechnern!

Da ich die laufende Anlage nicht blockieren kann und will, hat jemand eine Idee wie ich das Projekt auf einem anderen Rechner geöffnet bekomme?

Danke!
steely