Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: TP270 über Ethernet an CP343

  1. #1
    Registriert seit
    03.08.2006
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    262
    Danke
    10
    Erhielt 6 Danke für 4 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    derzeit laufen 11 TP270 über MPI an einer 317-2. Die Kommunikation ist dadurch sehr träge geworden und auch mit dem PG kommt man nur noch sehr langsam an die CPU. Jetzt ist die Überlegung die TP270 ethernetfähig zu machen und diese an die 317 mit ner CP343 anzubinden. Ist dieses generell möglich/empfehlenswert? Zum anderen stehen im Katalog verschiedenen Beschrenkungen zur Anzahl der Kommunikationspartner. Zu welcher zählen die OPs denn?

    Andi
    Zitieren Zitieren TP270 über Ethernet an CP343  

  2. #2
    Registriert seit
    20.11.2004
    Ort
    Linz, OÖ
    Beiträge
    1.365
    Danke
    96
    Erhielt 177 Danke für 133 Beiträge

    Standard

    Die 317-2DP kann maximal 32 Verbindungen verwalten - 11 Displays sollten also kein gröberes Problem darstellen.
    Wichtig ist noch, zu wissen, wieviele Verbindungen der CP maximal aufbauen kann - ein CP343-1 Lean kann z.B. gleichzeitig maximal 12 Ethernet-Verbindungen aufbauen - bei 11 Displays ist das schon etwas knapp.
    Außerdem gibts noch das Problem, dass der Rückwandbus der S7 nur mit 187,5 kBit/s (also MPI) läuft - wenn dermaßen viele Displays per CP auf die CPU zugreifen, wird dieser schnell zum Flaschenhals.

    Bei Deiner Anwendung gibt es eine viel banalere Lösung:
    Sowohl die TP270 als auch die CPU317-2 sind in der Lage, den MPI-Bus mit bis zu 12 MBit/s zu betreiben (da die CPU317 eine potentialgetrennte MPI-Schnittstelle besitzt, gelten die gleichen Regeln für die Maximale Buslänge wie beim Profibus). Sprich: stell das ganze mal auf 1,5 MBit/s und schau, obs besser wird.
    Erfahrungsgemäß bringt es auch einen Performancegewinn, wenn man die Aktualierungszeit von einigen Variablen erhöht (speziell: Störmeldungen).

    Sollte de MPI-Bus zu lang sein für 1,5 MBit/s oder 12 MBaud, kannst Du Dir auch noch mit RS485-Repeatern (normale Profibus-Repeater ohne Diagnose) behelfen.

    Sollte letztendlich der Wechsel auf Ethernet doch nötig sein, wäre es wohl sinnvoll, die 317-2 durch eine 317-2PN/DP oder eine VIPA 315/SN (mit integriertem CP343) zu ersetzen. Da hier der Ethernet-Anschluss direkt an der CPU sitzt, müssen sich die Daten nicht über den Rückwandbus quälen.

    mfg Maxl
    Bin aufgrund §2 der "Rechte des Betreibers" der Forum-Regeln nicht mehr aktiv, da nicht nicht akzeptiere, dass Informationen und Erkenntnisse ohne Quellangabe weitergegeben werden sollen. Jedem steht frei, auf die gleichen Erkenntnisse durch Eigenversuche zu kommen, vor allem Buchautoren.

  3. #3
    DJMetro ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.08.2006
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    262
    Danke
    10
    Erhielt 6 Danke für 4 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi Maxl,
    vielen Dank für den Hinweis. Wir hatten auch schon dran gedacht die Geschwindigkeit zu erhöhen. Doch leider mußten wir feststellen, dass noch eine 315-2DP mit im Netz hängt und diese MPI nur mit 187,5k kann. Daher klappt das leider auch nicht. Wahrscheinlich werden wir einen Großteil der TP's auf Profibus umstellen und das MPI Netz zu entlasten.

    Andi

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 30.04.2008, 18:37
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.10.2007, 15:11
  3. TP270 anbinden ans Ethernet
    Von klarinetteistcool im Forum HMI
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 08.06.2006, 12:29
  4. CP343-1 Kommunikation über Ethernet
    Von Franz im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.08.2005, 08:15
  5. TP270 Projekt über Ethernet einspielen?
    Von S7_Mich im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.08.2004, 20:40

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •