Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: OP170b Störmeldepuffer

  1. #1
    Registriert seit
    20.06.2004
    Beiträge
    38
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    kann mir jemand einen Trick nennen wie es zu schaffen ist das die Störmeldungen im OP170 nach quittieren weiterhin angezeigt werden .

    Gruß

    Winnie
    Zitieren Zitieren OP170b Störmeldepuffer  

  2. #2
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.849
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    als popup wird das nicht gehen. aber projektier doch einfach eine meldeanzeige.
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  3. #3
    Anonymous Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Winnie
    Hallo,
    kann mir jemand einen Trick nennen wie es zu schaffen ist das die Störmeldungen im OP170 nach quittieren weiterhin angezeigt werden .
    Gruß Winnie
    Wenn du eine Art Meldepuffer meinst, dann bastel dir einen Knopp mit der Option "Stoermeldepuffer_anzeigen". Voila, da hast du eine Anzeige der eingelaufenen Meldungen. Aber vorsicht. Ich hab immer das Problem, dass ein Verlassen dieses Bildes nur mit ESC funktioniert. Keien Andere Taste, sonst ist Stillstand am OP angesagt...
    Zitieren Zitieren Meldepuffer  

  4. #4
    Registriert seit
    16.12.2005
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Bezüglich des Störmeldepuffers hätt ich mal ne Frage:

    habe ein Projekt auf einem OP170B laufen.
    Hab im System auch Betriebs- und Störmeldungen generiert.
    Die zeige ich am OP an. Soweit alles ok.

    Nun hab ich mir ein Bild für Meldungen gebaut. Dort gibts einen Knopf mit der Option "Stoermeldepuffer_anzeigen" und einen mit der Option "Stoermeldeseite_anzeigen". (Der Anzeigemodus [?] steht auf UMSCHALTEN)

    Werden diese benutzt, rufen sie Meldefenster auf. Deren Parameter müssen wohl voreingestellt sein. Keine Ahnung. Ich ruf nur die Option auf und diese Fenster erscheinen. Ist auch ok. Das Problem ist aber, dass man diese Fenster nur, und ich betone nur mit der ESC Taste am OP schließen kann?! Betätigt man stattdessen eine andere Taste, bleibt das Meldefenster leer stehen und ich komm nicht mehr zu meinen richtigen Bildern zurück. Hab zB eien K-Taste (K1) mit Startbild belegt. Die zu drücken bringt aber auch nichts. Nur ESC, und wehe wenn nich. Erst ne andre und dann ESC geht nämlich auch nich.

    Ich muß dem OP die Spannung abschalten und es neu booten um den Zustand zu beenden.

    Hat jemand Erfahrung damit? Wie kann ich entweder den Meldepuffer anders aufrufen? oder wie beendet man diese Fenster?

    Danke schon mal. Schön Gruß aus Jena

  5. #5
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.849
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    welche os version ist auf dem op?

    mach evtl mal ein update mit prosave.

    diese version bietet mir mein prosave für op170b an

    Image für: TP170B MONO, TP170B COLOR, OP170B, MOBILE PANEL 170, C7-635 OP MONO, C7-635 TP B MONO
    Windows CE: 3.0
    Image Version: B 7.1.0.0
    Ok
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  6. #6
    Registriert seit
    16.12.2005
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hab am OP folgendes:

    Image: B6.0.3.1
    WinCE 3.0 built 126

    Meine Fehlerbeschreibung kann ich noch konkretisieren.
    Das Meldefenster ist nicht nur per ESC sondern auch per aufrufende Taste zurückzuschalten. Aber, nehm ich ne andere Taste, geht nix mehr, weil das Fenster abgewählt ist. Aber es liegt im Vordergrund.

    Probier ich wohl erst mal ob ein Update den Fehler behebt.

  7. #7
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.849
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    also ein altes os. spiel mal das neue auf.
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  8. #8
    Registriert seit
    16.12.2005
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Moin Volker,

    ja das werd ich man tun. Aber ich hab mir die ganze Geschichte noch ein mal genau angeschaut. Drück ich nämlich eine Taste, die ein andres Bild ruft, bleibt das Meldefenster im VG aber das neue Bild kann ich nicht sehen. Die Tastenbelegung wird aber auch verändert. Hab einfach in jede Taste, die ein anderes Bild ruft, hart das Schließen der einzelnen Meldefenster reingeschrieben. Werd das gleich mal testen. Theoretisch müsstes aber so funzen.

  9. #9
    Registriert seit
    16.12.2005
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hat geklappt. Hab die SW nicht geuppt. Meine Idee, jede bildrufende Taste mit dem Schließen der Meldefenster zu belegen, hat funktioniert.

    Mit neuem Betriebssystem bin ich vorsichtig, solange ich nicht weiß, wie ich wieder zurück kommen kann. Denn es gab schließlich schon paar Mal Probleme mit sowas. Respektive wenn mehrere Nutzer mit unterschiedlichen Protool Versionen zugreifen. Solange die Version also funktioniert, belass ichs dabei.

Ähnliche Themen

  1. Störmeldepuffer, generelle Frage...
    Von AndreK im Forum Simatic
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 28.01.2011, 12:25
  2. OP177B Störmeldepuffer
    Von JohnDoe im Forum HMI
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.02.2010, 13:38
  3. S7 200 und OP170B
    Von BastiMG im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.09.2007, 13:12
  4. WinCC flexible 2005 SP1 Störmeldepuffer
    Von Cyberlipper im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.08.2006, 09:54
  5. Op170b
    Von M-Arens im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.07.2006, 12:38

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •