Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Step7 und WinCC-Programm kombinieren

  1. #1
    Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    74
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    hallo liebe Leute

    ich habe einen Programm zum Bediengerät transferiert, und jetzt will ich den entsprechenden step 7 Programm mit den transferierten Programm kombinieren, damit die beide mit einander laufen.
    habt ihr eine Idee wie man das macht
    Zitieren Zitieren Step7 und WinCC-Programm kombinieren  

  2. #2
    Registriert seit
    07.01.2009
    Beiträge
    40
    Danke
    2
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hast du dein Bediengerät mit im Step7 projektiert oder hast du beides einzelnt gemacht?

  3. #3
    Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    74
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ich habe nur den bediengerät projektiert.
    und manche sachen auf dem display von touch panel sind abstrakt oder durch ' # ' eingesetzt. also das winCc Programm ist in Ordnung im Rechner aber im Touch Panel nicht 100%.

  4. #4
    Registriert seit
    07.01.2009
    Beiträge
    40
    Danke
    2
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    hmmm also ich wurde ein projekt mit step7 machen. dort als hardware deine sps nehmen und dein tp

    dann über netpro kannst du deine verbindungen einstellen.

    Wenn ich ein projekt mache mit biengerät mache ich das immer so.

    du musst mal ausprobieren ob du dein Projekt dann einfügen kannst.

    Aber ich glaube wenn du deine bilder reinkopierst müsste es gehen.

    Mfg Shino

  5. #5
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.218
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard

    Du mußt schon bei der Projektierung des Bedienpanels mit WinCC Variablen anlegen, die mit der SPS verbunden und in dieser auch vorhanden sind. Doppelkreuze #### deuten darauf hin, daß die Variable gar nicht in der SPS existiert oder aber das falsche Format hat, z.Bsp, wenn du 4 Stellen am Bedienpanel projektiert hast, deine Zahl in der SPS aber viel größer ist, als mit 4 Stellen darstellbar. Wenn Variablen gar nicht vorhanden sind kommt normalerweise auch noch eine Fehlermeldung vom Panel. Fakt ist eines, Programmierung von Panel und SPS müssen aufeinander abgestimmt sein, das sollte man schon beim Erstellen der Programme berücksichtigen. Am Besten man macht es gleichzeitig, oder man folgt einem Standard, den man sich irgendwann einmal erarbeitet hat.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  6. #6
    Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    74
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    ich habe keine Ahnung wie man das macht ohne den TP auf werkeinstellung zurückzusetzen. auf Hardware den TP und CPU sind schon verbunden jetzt nur mein Step7 Programm wie kann ich kombinieren mit WinCC Programm.
    Mfg

Ähnliche Themen

  1. WinCC-Flexible und STEP7 Kombinieren
    Von argv_user im Forum HMI
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.10.2010, 22:38
  2. Wago & Beckhoff kombinieren
    Von Andy082 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.05.2010, 07:08
  3. Projekt aus step7 und wincc kombinieren
    Von zigelei im Forum Simatic
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 17.02.2009, 18:58
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.10.2006, 13:56
  5. Archive Variablen kombinieren / Rezepturen
    Von DiplomandSPS im Forum HMI
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.04.2004, 12:45

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •