Hallo

ich hole aus dem Prozesswertarichv einige Werte und erstelle daraus eine Statistik.
Die Syntax dafür hab ich aus der Wincc Hilfe

"Abfrage für Prozesswertarchive"

Syntay:
TAG:R,<ValueID oder ValueName>,<TimeBegin>,<TimeEnd>[,<SQL_clause>][,<TimeStep>]

dieser Behfehl geht auch:
"TAG:R,1,'2004-10-13 17:00:00.000','0000-00-00 00:05:00.000', 'TIMESTEP=60,7'"

jetzt brauch ich aber für %Berechnungen die Anzahl der Werte über und unter einem bereich sieht laut hilfe so aus
TAG:R,(3),<TimeBegin>,<TimeEnd>,'WHERE RealValue > 100 OR RealValue < 50'"

Das geht soweit auch alles.
Jetzt bekomm ich aber mit dem 2ten Beispiel sehr viele Datensätze zurück was natürlcich Zeit kostet.
Also möchte ich eine Abfrage in der Form machen so das ich nur einen Datensatz zurück bekomme.

TAG:R,(3),<TimeBegin>,<TimeEnd>,'WHERE RealValue > 100 OR RealValue < 50','TIMESTEP=60,7'"

Leider scheint das nicht zu Funktionieren oder ist Syntaktisch nicht richtig, wobei ich keine Fehlermeldung bekomme die daten aber so zurückgegeben werden als ob der TimeStep nicht mit angegeben wurde?