Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Eine Meldung ausgeben, wenn ich eine Zahl einlese

  1. #1
    Registriert seit
    02.03.2009
    Beiträge
    3
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo !
    Habe da ein Problem und zwar:
    Ich bekomme eine Zahl im INT- Format ausgegeben. Diese Zahl möchte ich im Flexible einlesen. So nun möchte ich quasi sagen, dass bei dieser Zahl eine Meldung ausgegeben werden soll.
    Haben es schon mit einem Skript versucht, aber das klappt nicht so richtig.
    Frage, wie kann man dieses Problem lösen?

    Schon mal danke im Vorraus für die Antworten.

    Haas84
    Zitieren Zitieren Eine Meldung ausgeben, wenn ich eine Zahl einlese  

  2. #2
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.712
    Danke
    398
    Erhielt 2.397 Danke für 1.997 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    was möchtest du melden ?
    Wie möchtest du melden ?
    Was funktioniert an deinem Script nicht ?

    Gruß
    LL

  3. #3
    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    416
    Danke
    14
    Erhielt 45 Danke für 40 Beiträge

    Standard

    Wenn du Skripte hast dann mach es mit diesen...

    1. Leg dir ein Skript mit dem 'Name' "AusgabeZahl" an. Der 'Typ' ist "Sub". Bei 'Parameter' fügst du "Eingabe" hinzu.

    2. Tippe folgendes ins Skript

    ShowSystemAlarm "Zahl hat den Wert:" & Eingabe

    3. Rufe das Skript bei Wertänderung deiner Variable auf!
    Übergabewert (eingabe) an das Skript ist die eigene Variable!
    Achte darauf dass die Variable zyklisch forlaufend aktualisiert wird!

  4. #4
    Registriert seit
    04.04.2008
    Beiträge
    389
    Danke
    85
    Erhielt 39 Danke für 24 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    da der Kollege sich noch nicht bedankt hat, - hier nochmal ein anderer Lösungsvorschlag:

    Code:
    Dim objTextfeld
    Set objTextfeld=HmiRuntime.Screens("Startbild").ScreenItems("Textfeld_2")
    Select Case SmartTags("Fehlernummer")
     Case 123
      objTextfeld.Text="123: Frequenzumrichter kaputt"
     Case 234
      objTextfeld.Text="234: Buskabel durch Gabelstapler getrennt"
     Case 345
      objTextfeld.Text="345: Elektronik abgeraucht"
    End Select
    Die Meldung wird in die Integervariabale "Fehlermeldung" geschrieben. Wenn sich der Wert der Variable ändert, wird der obenstehende Skript aufgerufen. Der Skript gibt dann im "Textfeld_2" die Fehlernummer mit einer Erläuterung aus.
    Da eine INT-Variable eingesetzt wird, kannst Du über 65000 verschiedene Meldungen ausgeben. Das müsste genügen.

    Gruß
    Earny

  5. #5
    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    416
    Danke
    14
    Erhielt 45 Danke für 40 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Das machst du dann aber einfacher über eine Textliste und die bindest du in die Störmeldung ein oder machst das Listenfeld sichtbar wenn die Zahl größer 0 ist.
    Der klare Vorteil liegt hier beim Fremdsprachenhandling!

    Ja mit dem Bedanken hier ist so ne Sache...

Ähnliche Themen

  1. Intager Zahl in eine S5T-Zeit umwandeln
    Von GigaPitty im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.07.2011, 10:29
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.12.2007, 07:43
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.11.2007, 09:59
  4. Wie erstellt man eine Meldung?
    Von rene im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.07.2007, 18:43
  5. INT-Zahl in eine S5T#-Zahl umwandeln ?
    Von Stefan B. im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.03.2006, 22:40

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •