Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: WinCC 7:Remote projektieren über VPN

  1. #1
    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    47
    Danke
    1
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen!

    Ich möchte mich über VPN auf das Mehrplatzprojekt beim Kunden verschalten und remote projektieren. Ist das mit WinCC 7 irgendwie möglich? Wenn ja, was muss ich dafür einstellen?

    (WinCC 7.0 SP1, Mehrplatzprojekt, 2 redundante Server, 3 Clients ohne eigenes Projekt, Zugriff über Cisco VPN-Client (IPSec))

    Vielen Dank für eure Hilfe!
    Zitieren Zitieren WinCC 7:Remote projektieren über VPN  

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu MKP für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Registriert seit
    14.06.2005
    Beiträge
    223
    Danke
    9
    Erhielt 15 Danke für 15 Beiträge

    Standard

    Was ist denn nicht möglich ?

    Bei mir funktioniert es - eingeschränk zur Zeit. Aber ich glaube das liegt an dem neuen SP3 von Windows. WinCC lässt sind nicht starten, d.h. der WinCC Explorer muss immer offen bleiben. Der Support hat auch keine Antwort.

    Ich arbeite immer über VPN.

    Servus.

  4. #3
    MKP ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    47
    Danke
    1
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Beim Verschalten über die Simatic Shell bekomme ich folgende Fehlermeldung:

    "Zugriff auf das Projekt:
    \\....mcp nicht möglich.
    Fehler (53): Der Netzwerkpfad wurde nicht gefunden."

    Wenn ich das Projekt direkt in WinCC öffnen möchte bekomme ich die Meldung "Server nicht verfügbar".

    Kann das daran liegen, dass mein Rechner einer Domäne angeschlossen ist und der WinCC-Server einer Arbeitsgruppe?

  5. #4
    MKP ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    47
    Danke
    1
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Habs eben mal ausprobiert. Wenn ich mich an meinem Rechner lokal anmelde kann ich mich auch nicht verschalten. Auf der Baustelle hat das ohne VPN funktioniert. Am Domänenbenutzer scheint es also nicht zu liegen.

  6. #5
    Registriert seit
    14.06.2005
    Beiträge
    223
    Danke
    9
    Erhielt 15 Danke für 15 Beiträge

    Standard

    Jetzt habe ich den Faden verloren ? Wie genau willst du dich den verschalten ??? Warum versuchst du es nicht mit Remote Desktop Connection auf dem Server, z.b. ??? Du musst außerdem dem Remote Nutzer die Rechte am lokalen PC verpassen, oder dem Domain Benutzer in die Remote Gruppe einordnen. Kannst du über VPN einen Server überhaupt anpingen.

    Servus.

  7. #6
    MKP ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    47
    Danke
    1
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Anpingen und Remotedesktop bzw. RemoteAdministrator funktionieren. Ich möchte allerdings das Server-Projekt von meinem Rechner aus öffnen und bearbeiten (Verschalten über Simatic Shell). Zum einen finde ich das Arbeiten so angenehmer, zum anderen muss ich nicht meine Entwicklungslizenz auf den Kundenrechner im Ausland übertragen.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.03.2010, 13:28
  2. 315T-2DP über CP 343-1 LEAN projektieren??
    Von Nordischerjung im Forum Simatic
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 22.12.2009, 14:09
  3. Projektieren über Profibus
    Von geduldiger im Forum Simatic
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 07.08.2007, 14:47
  4. Hartvariablen einlesen über Remote-I/O
    Von delacasa im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.07.2006, 17:02
  5. WinCC und Step7 - Remote über Netzwerk ?
    Von zapman_2003 im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.07.2005, 10:15

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •