Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Zugfriff mittels OP270 über Routing möglich?

  1. #1
    Registriert seit
    13.02.2006
    Beiträge
    130
    Danke
    14
    Erhielt 9 Danke für 7 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo ich habe eine Anlage mit Profibusnetz. Dort sind u.a. ein Operatorpanel OP270 und eine CPU314+CP342-5 integriert. Diese CPU hat auch einen CP343-1 (Ethernet), welcher im LAN integriert ist. Im LAN ist eine weitere CPU314+CP343-1 integriert. Beide CPU's tauschen derzeit über LAN Daten aus (TCP-Protokoll).
    Derzeit zeigt das OP270 Daten/Werte von der 1. CPU im Profibusnetz an. Nun müssten wir auf dem OP270 auch Daten von der 2. CPU anzeigen.
    Kann ich mittels ProTool vom OP eine Verbindung dieser CPU herstellen?
    Wie kann ich die Steuerung im ProTool konfigurieren?
    Ist es mittels Routing irgendwie möglich?

    Ich habe zwar probiert, aber bislang ohne Erfolg.

    Danke für eure Hilfen!

    P.S. Bei der Definition der Steuerung im ProTool ist in der Liste der gewünschte Kommunikationspartner nur in der Liste "nicht vernetzt" dargestellt.
    Zitieren Zitieren Zugfriff mittels OP270 über Routing möglich?  

  2. #2
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard

    Siemens würde jetzt erstmal fragen: was für eine CPU 314 ...

    wegen Routing kann es sein, dass die Fähigkeiten der CPUs sich mit einen Firmwareupdate erweitern/verbessern lassen können.

    allerdings muss ich zugeben, dass ich da nicht sonderlich kompetent bin - möglicher Weise geht da mit Protool gar nichts (mehr). Leider weiss ich es nicht auswendig, aber es könnte sein, dass da mit OP270 und Flexible was geht ...

  3. #3
    kassla ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.02.2006
    Beiträge
    130
    Danke
    14
    Erhielt 9 Danke für 7 Beiträge

    Daumen hoch

    Ist klar, vielleicht sollte ich die HW-Daten noch angeben:
    CPU's 6ES7 314-1AG13-0AB0, FW V2.0
    CP's 6ES7 343-1EX30-0XE0, FW V2.0 (LAN)
    CP 6ES7 342-5DA02-0XE0, FW V5.0 (Profibus)
    OP270 6"

    Also, alles relativ neue Ausgabestände ...

  4. #4
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.227
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Lies mal das hier, besonders die Antwort von J_Bell.

    http://www.automation.siemens.com/WW...&PostID=125362
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Ralle für den nützlichen Beitrag:

    kassla (19.06.2009)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.02.2011, 12:02
  2. Routing zur SPS über TP177B möglich?
    Von MCerv im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.10.2010, 09:21
  3. S400H Routing auf Profibus mittels Softnet
    Von Rengel im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.04.2009, 10:04
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.03.2008, 20:11
  5. Tabelle in OP270 möglich?
    Von Micha01 im Forum HMI
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.09.2004, 18:23

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •