Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Verbindung via MPI

  1. #1
    Registriert seit
    18.01.2009
    Beiträge
    48
    Danke
    24
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Moin

    Hab da mal ne Frage.
    Habe eine S7 Cpu 300 und ein OP17.Das OP17 ist ca. 50m vom Schaltschrank entfernt.Habe ich durch Verbindung via MPI eine sichere Verbindung oder Würdet ihr auf Profibus wechseln?Und wie ist die Steckerbelegung der MPI Verbindung?
    Würde mich über nützliche Antworten freuen.
    Zitieren Zitieren Verbindung via MPI  

  2. #2
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    MPI ist bis 50 m zulässig. Kann durch den Einsatz von Repeatern entsprechend verlängert werden. Belegung wie Profibus (wenn keine Spannungsversorgung etc. benötigt wird).
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Rainer Hönle für den nützlichen Beitrag:

    Kuddel30 (20.06.2009)

  4. #3
    Registriert seit
    18.01.2009
    Beiträge
    48
    Danke
    24
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Vielen Dank für die Schnelle Antwort.
    Also Kann ich ganz normal die Siemens profibusstecker nehmen und das 2-adrige profibuskabel.Spannungsversorgung ist extra.

  5. #4
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Richtig. Das OP muss ja nicht über die MPI-Schnittstelle mit Spannung versorgt werden (ist normalerweise für Programmieradapter etc.) sondern hat eine eigene Stromversorgung (wäre auch für die Schnittstelle zu viel, da gäbe es eventuell Rauchzeichen).
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  6. #5
    Registriert seit
    24.11.2006
    Ort
    57072 Siegen
    Beiträge
    466
    Danke
    59
    Erhielt 121 Danke für 109 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Rainer Hönle Beitrag anzeigen
    MPI ist bis 50 m zulässig. Kann durch den Einsatz von Repeatern entsprechend verlängert werden. Belegung wie Profibus (wenn keine Spannungsversorgung etc. benötigt wird).
    Die 50m Begrenzung gilt nicht,
    wenn die MPI - Schnittstelle potentialgetrennt ausgeführt ist,
    das ist z.B. bei der CPU319 so.

    Dann gelten die Längen, die auch für Profibusnetze gelten.

    Zur Beachtung:
    Ich distanziere mich ausdrücklich von allen Aussagen in diesem Forum
    welche nicht von mir stammen und mache mir deren Inhalte nicht zu eigen.


    www.ibn-service.com

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu IBN-Service für den nützlichen Beitrag:

    Kuddel30 (20.06.2009)

  8. #6
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.626
    Danke
    377
    Erhielt 801 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von IBN-Service Beitrag anzeigen
    Die 50m Begrenzung gilt nicht,
    wenn die MPI - Schnittstelle potentialgetrennt ausgeführt ist,
    das ist z.B. bei der CPU319 so.

    Dann gelten die Längen, die auch für Profibusnetze gelten.
    Mehr genau:
    Wenn es ein "MPI" Schnittstelle ist, dann hat es keine Potentialtrennung.
    Wenn es ein "MPI/DP" Schnittstelle ist, dann hat es Potentialtrennung.
    Jesper M. Pedersen

  9. #7
    Registriert seit
    24.11.2006
    Ort
    57072 Siegen
    Beiträge
    466
    Danke
    59
    Erhielt 121 Danke für 109 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von JesperMP Beitrag anzeigen
    Mehr genau:
    Wenn es ein "MPI" Schnittstelle ist, dann hat es keine Potentialtrennung.
    Wenn es ein "MPI/DP" Schnittstelle ist, dann hat es Potentialtrennung.

    Mehr genau, genau!

    Zur Beachtung:
    Ich distanziere mich ausdrücklich von allen Aussagen in diesem Forum
    welche nicht von mir stammen und mache mir deren Inhalte nicht zu eigen.


    www.ibn-service.com

Ähnliche Themen

  1. PTP Verbindung via CP 441-2
    Von dtsclipper im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.01.2010, 09:27
  2. MPI- Verbindung
    Von elektrohippi im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.02.2009, 11:13
  3. Verbindung OP7
    Von Roos im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.05.2008, 15:25
  4. Verbindung OPC/S7
    Von MarkusS im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.03.2008, 11:16
  5. TP270 Verbindung via VPN Verbindung
    Von DJMetro im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.09.2007, 13:36

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •