Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: OP177B (PN) KOmmunikation über DP und Ethernet

  1. #1
    Registriert seit
    18.02.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    45
    Danke
    1
    Erhielt 12 Danke für 6 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Gestern in der Experimentalphase bin ich über ein Problem gestolpert, das sich auch den ersten 1, 2 Versuchen nicht lösen ließ:

    Sollzustand:
    EIn OP177B soll mit einer Steuerung (Verbindung 1 / Kommunikationstreiber S7 300/400) und mit einem Sinamics S150 (Verbindung 2 / Kommunikationstreiber S7 300/400) Daten zwecks Visualisierung austauschen.

    In der alten Version, Panel und Sinamics via DP an der CPU läufts ohne Probleme.

    Versuchszustand:
    CPU mit Ethernet CP:
    Verbindung 1 auf Ethernet umgestellt (Natürlich in Netpro vorher alles korrekt vernetzt)

    Effekt:
    Beide Verbindungen rot/Orange dargestellt.
    Programm läßt sich nicht kompilieren, Meldung: Kommunikationstreiber zwei verschiedenen Schichten zugeordnet.


    Kann das Panel nicht gleichzeitig Verbindungen über Ethernet und DP zu zwei verschiedenen Steuerungen (der Sinamics ist in dem Fall eine "Art" Steuerung) halten?

    Wäre schade, den Sinamics auf Etehrnet umbauen will ich nicht und die Software umschreiben, das die CPU die Parameter des Sinamics ausliest über DP und dann über Etehrnet dem Panel mitteilt: nun ja, never change a running system (ohne einen wichtigen Grund)

    oder gibts ein anderes Panel, das dieses dann doch beherrscht?

    Gruß und Danke,

    Blackmike
    Zitieren Zitieren OP177B (PN) KOmmunikation über DP und Ethernet  

  2. #2
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    155
    Danke
    28
    Erhielt 15 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Hallo Blackmike,

    Ich kann mir das erlichgesagt nicht vorstellen das das Panel gleichzeitig über zwei verschiedene Schnittstellen komunizieren kann, denn du muss ja im ControlPanel (Systemsteuerung) im WinCE das Panels bei Communication dich für DP/MPI oder S7-Ethernet entscheiden! Also ich denke mal das kann so nicht funktionieren! Und wenn du die CPU an Profibus hängst?? Die hat doch sicher mindestens eine MPI/DP-Schnittstelle oder?? Oder vieleicht noch nen Profibus-CP kaufen?!?!

    MFG Bastimeister

  3. #3
    Registriert seit
    18.02.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    45
    Danke
    1
    Erhielt 12 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Danke erstmal für deine Antowrt.

    Aber leg ich im Control Panel nicht die Transferseinstellungen fest?

    Wodrüber das Panel dann Kommuniziert wird doch in Netpro festgelegt.
    Zumindest hab ich nix umgestellt im Panel selber, als ich vom DP (Wos früher drauf lief) auf ethernet gegangen bin.

    Klar geht das auch alles über DP.

    die neue CPU (zum testen) ist eine Vipa Speed 7, dort wollten wir das Panel hat über Ethernet anbinden und dann nur den Sinamics an DP lassen.

    Ich werd wohl doch die paar Variablen, auf die das Panel direkt auf den Sinamics zugreift, über ein kurzes Prog über die Steuerung auslesen lassen, die Einheit PLC wollen wir auch als Umrüstsatz für ältere Kundenbestandsmaschinen anbieten, und da laufen dann Masterdrives VC.
    Und mit den masterdrives tuts die panel direktverbindung ohne die SPS als "Variablenumschaufler" eh nicht.

    Wie gesagt, hatte mich gewundert, das das so nicht ging, wäre halt nett gewesen. Zumal unter Netpro lassen sich sowohl DP und Ethernet vernetzen ohne Fehlermeldungen.

    Danke, Black

  4. #4
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    155
    Danke
    28
    Erhielt 15 Danke für 10 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Blackmike,

    du legst im Control Panel sowohl Transfer (PG <-> OP) als auch Kommunikation (SPS <-> OP) fest und bei beiden lässt sich eben nur eines auswählen, also entweder Ethernet oder MPI/DP.

    Dazu muss man bei Siemens noch etwas dazu sagen, was mir auch Rätsel aufgegeben hat und was mir der Siemens-Support auch nicht so richtig erklären konnte, was da der Unterschied ist, denn es gibt:
    • Ethernet
    • S7-Ethernet
    Stellt man nun bei Tranfer S7-Ethernet sowohl am Control Panel als auch im WinCC-Flexibel ein, dann lässt sich zwar das Projekt übertragen, rüstet man jedoch sein Flexibel hoch, mit den Servicepacks von Siemens beispielsweise von WinCC-flexibel-2008 auf WinCC-flexibel-2008 SP1, dann muss man auch das Betriebssystem auf dem Panel aktualisieren und das geht wiederum über S7-Ethernet nicht!! Also generell gilt, für Tranfer immer Ethernet einstellen, am Control Panel als auch im WinCC-Flexibel und bei Communication S7-Ethernet, wenn man Siemens OPs/TPs/MPs mit Verbindung zur S7-CPU benutzt!!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.04.2010, 18:43
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.11.2009, 20:37
  3. OP177B über USB Kommunikation
    Von mkRE im Forum HMI
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.11.2009, 15:10
  4. Kommunikation über Ethernet
    Von SPS-Max im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.04.2009, 14:58
  5. S7-Kommunikation über Ethernet
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.12.2005, 07:28

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •