Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27

Thema: Probleme mit VBS und ProTool

  1. #1
    Registriert seit
    16.12.2004
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    400
    Danke
    21
    Erhielt 24 Danke für 21 Beiträge

    Unglücklich


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich wollte meine erste Versuche mit VBS machen und habe Volker's FAQ als Basis benutzt, aber schon beim ersten Versuch mit den Fehlerbehandlung gab es Probleme.

    Die beiden Variablen "wert" und "fehler" wurden nicht erkannt und mussten zuerst mit "Dim" definiert werden. Bei der Übersetzung kam es dann weiter zum nächsten Fehler: "Dieser VBS Skript-Befehl ist in ProTool nicht erlaubt - MsgBox." In der VBS-Script Hilfe ist der Funktion sehr wohl definiert!

    Ich benutze ProTool V6.0 SP2 und weil ich meine Sache in dieser Woche lösen muss, wäre ich sehr dankbar wenn jemand mir ein Vorschlag machen könnte, warum es diese Probleme gibt.
    Zitieren Zitieren Probleme mit VBS und ProTool  

  2. #2
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.794
    Danke
    398
    Erhielt 2.417 Danke für 2.013 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    die Version VB-Script in ProTool unterstützt nicht alle VB-Funktionen. MsgBox gehört meines Wissens nicht dazu. Die Einschränkungen werden aber in der VB-Script-Hilfe von ProTool genannt ...

    Das du eine verwendete Variable irgendwo definieren mußt versteht sich doch wohl von selbst. Entweder du nimmst DIM und hasr damit eine Variable, die nur in dem Script Gültigkeit hat oder du nimmst eine Variable aus der ProTool-Variablenliste ...

    Gruß
    LL

  3. #3
    Avatar von RMA
    RMA ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.12.2004
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    400
    Danke
    21
    Erhielt 24 Danke für 21 Beiträge

    Standard

    Stimmt, MsgBox kann man nicht in ProTool nutzen, ich hatte vergessen, dass die VBS-Hilfe von Microsoft war, nicht Siemens.

    Das mit den Variablen verstehe ich eigentlich, aber ganz am Anfang des FAQs sagt Völker:

    "----- grundsätzliches ------------------------------------------------------------------------------------------
    alle variablen in den scripten die nicht durch die DIM anweisung dimensioniert sind, sind in protool/winccflex definierte variablen (können interne oder aber auch an die steuerung gebunden sein (je nach zweck))
    "

    deswegen war ich etwas irritiert.

    Gibt es einen einfachen Weg um die Fehlermeldung auszugeben, außer MsgBox?

  4. #4
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.794
    Danke
    398
    Erhielt 2.417 Danke für 2.013 Beiträge

    Standard

    Das verstehe ich jetzt nicht ...
    Es gibt doch in ProTool auch einen Bereich für Bit-Meldungen (Projekt-Meldungen-Störmeldungen). Diese können dann in einem eigenen Fenster (Meldeanzeige) ausgegeben werden ...

    Gruß
    LL

  5. #5
    Avatar von RMA
    RMA ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.12.2004
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    400
    Danke
    21
    Erhielt 24 Danke für 21 Beiträge

    Standard

    Sorry, hab' mich nicht klar ausgedruckt, ich meinte die VBS Skript Fehlermeldungen, nicht die Prozessmeldungen.

    Aber mitlerweile bin ich etwas weiter gekommen und das Program scheint mehr oder weniger zu funktionieren. Es wäre trotzdem nicht schlecht wenn ich ein VBS Fehlermeldung ausgeben könnte, für den Fall das der Laufwerk voll ist oder jemand hat der Datei schon im Editor geöffnet.

  6. #6
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.794
    Danke
    398
    Erhielt 2.417 Danke für 2.013 Beiträge

    Standard

    ... tut mir leid. Da gibt es m.W. keine direkte Funktion. Du könntest nur in Abhängigkeit eines solchen Error-Codes z.B. ein Bit setzen und damit eine Anzeige auf sichtbar schalten ...

    Gruß
    LL

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu Larry Laffer für den nützlichen Beitrag:

    RMA (30.06.2009)

  8. #7
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.863
    Danke
    78
    Erhielt 805 Danke für 548 Beiträge

    Standard

    lasse on error resume next weg
    tritt nun ein fehler im script auf, wird dies als systemmeldung ausgegeben.

    tritt ein ereignis auf, welches das script zwar nicht unterbricht du das aber melden willst bleibt eigenlich nur die fehlermeldung in eine variable zu schreiben und diese dann anzuzeigen.
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu volker für den nützlichen Beitrag:

    RMA (30.06.2009)

  10. #8
    Avatar von RMA
    RMA ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.12.2004
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    400
    Danke
    21
    Erhielt 24 Danke für 21 Beiträge

    Standard

    Dass mit der Systemmeldung wurde eigentlich reichen.

    Ich habe fast alles so wie ich es haben möchte, das letzte was ich noch nicht geschafft habe ist die Spannung, die als INT vorhanden ist, als String in die Datei auszugeben. Das VBS Editor erkennt keiner der Varianten von String() die ich bislang probiert habe.

  11. #9
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.794
    Danke
    398
    Erhielt 2.417 Danke für 2.013 Beiträge

    Standard

    ... doch, mit STRING's klappt das auch ...
    Werde vielleicht mal etwas konkreter ... poste mal das Script oder zumindestens den relevanten Auszug ...

  12. #10
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.639
    Danke
    377
    Erhielt 803 Danke für 644 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ein INT als String umzuwandeln:
    stringVar = CStr(intVar)

    Und, anstatt MsgBox, der Systemfunktion Display_System_Message_Text verwenden.
    Auszug aus der online hilfe: "This function is extremely useful for debugging scripts."
    Jesper M. Pedersen

  13. Folgender Benutzer sagt Danke zu JesperMP für den nützlichen Beitrag:

    RMA (30.06.2009)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.01.2008, 16:42
  2. Protool probleme
    Von Adenauer im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.03.2006, 21:30
  3. protool probleme version 5.1
    Von dingdong im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.09.2005, 15:50
  4. Probleme mit Bitmaps in Protool
    Von guenni im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.08.2004, 16:43
  5. Probleme mit ProTool Pro Runtime
    Von wupper-sps im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.01.2004, 14:04

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •