Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Werkstücke zählen

  1. #1
    Registriert seit
    22.07.2009
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,
    kennt jemand von euch eine Beispielparametrierung des FB152 (FB_Werkstückzähler) ?
    Ich soll mit der SPS etwa 10 verschiedene Typen zählen und in der HMI Oberfläche ausgeben. Hat jemand einen Tip ?

    Gruß Christoph
    Zitieren Zitieren Werkstücke zählen  

  2. #2
    Registriert seit
    02.08.2007
    Ort
    BW im Ostalbkreis
    Beiträge
    249
    Danke
    32
    Erhielt 27 Danke für 25 Beiträge

    Standard

    Hi,

    woher hast du denn den Baustein? Ist wohl kaum aus einer Siemens Bibliothek oder?
    Vielleicht stellst den mal hier rein, dann kann man dir eventuell weiterhelfen.

    GRuß

    Philipp

  3. #3
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.227
    Danke
    534
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    Wie bekommst du dir Typinformationen, wie die Anwesenheit eines Teiles an sich. Ein paar mehr Infos wären ganz hilfreich. prinzipiell braucht man für so eine Sache erstmal keinen speziellen Baustein. Man kann sich in einem Datenbaustein 10 DINT anlegen z.Bsp. als Array und dann je nach Typ die diesem zugeordnete DINT um 1 erhöhen. Dazu kann man entweder 10 Sprungbedingungen programmieren und jeweils in ein extra Stück Code springen, in welchm das Hochzählen gemacht wird oder man ermittelt den Typ (Nummer 1-10) und erhöht das die DINT über indirekte Adressierung. Am Einfachsten ließe sich das Ganze in SCL realisieren, da kann man direkt mit Array-Indizes arbeiten und benötigt keine indirekte Adressierung.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  4. #4
    Christoph_ptr ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.07.2009
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich danke euch für eure Gedanken - aber ich habe nicht prinziell ein Problem mit der Programmierung von Zählern sonder ganz speziell mit der Oberfläche von HMI - Es gibt spezielle Bausteine von Siemens zur "Fütterung" dieser Oberfläche mit Information aber keinerlei - oder sehr versteckt - Anleitung wie man diese Bausteine füttert. Es gibt Hinweise zur Bedienung aber nicht wo ich bestimmte Sachen finde.
    Ich suche im Grunde eine Anleitung zur Programmierung einer HMI-Oberfläche.

    Danke

  5. #5
    Registriert seit
    16.07.2007
    Ort
    Weyhe b. Bremen
    Beiträge
    214
    Danke
    23
    Erhielt 10 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Wie wäre es denn, wenn Du HMI-Oberfläche mal näher definierst?

    TP, OP? WinCC? Du kannst mit TP/OP, also WinCC FLEX direkt auf DB's, Merker etc. zugreifen.

    Du könntest die Daten aber auch aufarbeiten und "gepackt" an das TP/OP senden... Macht Sinn bei größeren Datenmengen
    Nur mit Wlan hat man Élan!

  6. #6
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.227
    Danke
    534
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    Ich versteh den Problem nicht. Du hast 10 Werte, INT oder DINT, je nachdem, in einem Datenbaustein. Nun legst du in der HMI 10 Variablen an, die du mit diesen 10 SPS-Variablen verknüpfst (Bei WinCCFlex unter Variablen). Danach nimmst du ein Bild, legst darin 10 Ausgabe-Felder an und verbindest diese Ausgabefelder mit je einer der neu angelegten Variablen. Dabei noch auf die richtigen Zahenformate achten, aber das macht WinCCFlex schon fast von sich aus richtig. Das wars dann. Dazu braucht man weder Bausteine von Siemens noch irgendwelchen anderen "Zauberkram".
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  7. #7
    Registriert seit
    16.05.2007
    Ort
    im Stahlwerk...
    Beiträge
    1.178
    Danke
    120
    Erhielt 429 Danke für 236 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Christoph_ptr Beitrag anzeigen
    Ich suche im Grunde eine Anleitung zur Programmierung einer HMI-Oberfläche.
    Hier schon mal die Erklärung zur Anleitung!
    Nihil est in cpu, quod non fuerit in intellectu" - Nichts ist in der CPU, was nicht (zuvor) im Verstand war.

Ähnliche Themen

  1. Bit's mit Zustand 1 im DB Zählen
    Von norman im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.09.2014, 14:24
  2. FM 350-2: 8 x zählen
    Von kluk im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.07.2013, 10:05
  3. Bits im DB 42 zählen
    Von tanja im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.07.2007, 17:28
  4. zählen
    Von fbeine im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.05.2005, 10:34
  5. zählen und reagieren
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.06.2004, 17:38

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •