Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Panel-PC: Task in den Vordergrund holen

  1. #1
    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    137
    Danke
    19
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    ich habe einen Panel-PC mit WinCCflex 2008 SP1.

    Meine Frage:
    Ich möchte über ein Skript in WinCCflex eine bestimmte Task (ein schon gestartetes/geladenes Programm) auf dem Panel-PC in den Vordergrund holen. Gibt es dafür ein VB-Befehl?

    Bin für jeden Hinweis dankbar.
    Gruß HarryH
    Zitieren Zitieren Panel-PC: Task in den Vordergrund holen  

  2. #2
    Registriert seit
    27.04.2006
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    626
    Danke
    183
    Erhielt 88 Danke für 81 Beiträge

    Standard

    guckst du hier..
    Die Kunst in der Personalführung ist es
    die Mitarbeiter so über den Tisch zu ziehen,
    dass sie die Reibungshitze als Nestwärme empfinden.

  3. #3
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.727
    Danke
    398
    Erhielt 2.405 Danke für 2.002 Beiträge

    Standard

    ... oder vielleicht auch hier

    Gruß
    LL

  4. #4
    Registriert seit
    27.04.2006
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    626
    Danke
    183
    Erhielt 88 Danke für 81 Beiträge

    Standard

    Ich hatte die Forumssuche nicht benuzt ......
    Die Kunst in der Personalführung ist es
    die Mitarbeiter so über den Tisch zu ziehen,
    dass sie die Reibungshitze als Nestwärme empfinden.

  5. #5
    Avatar von HarryH
    HarryH ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    137
    Danke
    19
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    @Larry Laffer

    In deinem Link auf einen anderen Thread schreibst du Folgendes:

    Hallo,
    in deinem Beispiel startest du nicht EXCEL sondern im Grunde nur das Workbook. EXCEL selbst liegt jetzt im Task-Manager im Hintergrund. Wenn du ein Programm starten ()aufrufen willst), so geht das so :

    Code:
    Dim WshShell
    Set WshShell = CreateObject ("WScript.Shell")
    ' wenn die Anwendung noch nicht gestartet ist, dann wird sie gestartet,
    ' wenn die Anwendung bereits läuft, so wird sie in den Vordergrund geholt ...
    If Not (WshShell.AppActivate ("ARGUS")) Then WshShell.Run "C:\Programme\ARGUS\Bin\maxARGUS.exe",3,false
    Set WshShell = Nothing
    Gruß
    LL
    1. Woher weiß ich was ich hier an Stelle von "ARGUS" eintragen muss? Z.B. für WinWord muss ich da "WORD" eintragen. Aber der Taskmanager sagt ja immer nur z.B. "Winword.exe". Wie komme ich also von meiner Taskmanageranzeige "xyz.exe" auf den korrekten Eintrag für AppActivate?

    2. Was heißt ",3" und ",false" am Ende des Befehls ".Run"


    Gruß HarryH

  6. #6
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.727
    Danke
    398
    Erhielt 2.405 Danke für 2.002 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    der Eintrag WshShell.AppActivate ("ARGUS") bezieht sich auf den Namen, mit dem das Programm im Taskmanager registriert ist.
    Der Eintrag WshShell.Run "C:\Programme\ARGUS\Bin\maxARGUS.exe" bezeichnet den Aufruf-Pfad und den Programm-Namen, den du starten willst.
    Das ",3,false" sind Übergabe-Parameter an das aufzurufende Programm.
    Ich hatte den Link damals aus einer meiner Apllikationen heraus kopiert und hier eingestellt.

    Wenn du allerdings beispielsweise Word ofder Excel starten willst wäre das so nicht der richtige Weg. Die beiden Aplikationen (wenn installiert) sind Windows direkt bekannt und können komfortabler gestartet werden. Für Excel siehe z.B. hier ... bzw. für Word einfach mal den Link von Repök folgen.

    Gruß
    LL

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu Larry Laffer für den nützlichen Beitrag:

    HarryH (04.08.2009)

  8. #7
    Avatar von HarryH
    HarryH ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    137
    Danke
    19
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Danke Larry Laffer, habs verstanden und soweit läuft es auch!

    Dazu noch eine weitere Frage:
    Dein Lösungsvorschlag funktioniert nur, wenn das Programm NICHT minimiert ist. Nur dann wird es in den Vordergrund geholt. Gibt es da auch einen VBS Befehl um das Programm zu maximieren?

    Gruß HarryH

  9. #8
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.727
    Danke
    398
    Erhielt 2.405 Danke für 2.002 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    ... da kann ich dir leider auch nicht weiterhelfen.
    Minimiert ist eine Eigenschaft des Programms, das du aufrufen willst. Du müßtest also an die Eigenschaften herankommen (die sehr wahrscheinlich nicht zur Verfügung gestellt werden).

    Gruß
    LL

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 30.03.2011, 21:48
  2. Überwachung ob Fenster im Vordergrund
    Von CrackerJack1 im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.04.2010, 00:48
  3. Meldefenster immer im Vordergrund :o(
    Von Robot-Sun im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.11.2008, 21:57
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.09.2008, 13:55
  5. B&R Restzeit Task
    Von da_kine im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.01.2008, 18:27

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •