Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: WinCCFlex, TP177B und Rezepturen

  1. #1
    Registriert seit
    28.02.2006
    Ort
    Ostsee 5 min zum Strand
    Beiträge
    780
    Danke
    92
    Erhielt 110 Danke für 98 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich hab hier ein TP177B mit WinCCFlex (arbeite das erstemal damit, sonst benutzt ich VIPA TP´s mit Movicon).
    Die Seiten sind fertig und nun möchte der Kunde Rezepturen anlegen können.
    Ich habe ca 20 EIngabefelder um Frequenzen für Motore einzugeben.
    Diese Daten sollen als Rezepte speicherbar sein.
    Bei Vipa laden ich mir die Daten per Butten (Daten lesen) in Tempvariable und dasweitere macht dann
    die Rezeptur von Movicon.(Habe mal ein Beispielbild angehängt)
    Speicher und Aktivieren wird von der Rezepturverwaltung übernommen
    die Daten rechts sind nur zur Kontrolle auf der Rezepturseite,
    sie werden auf anderen Seiten eingegeben.
    Ich würde die Rezepte gerne auf die MMC speichern.
    Bloß wie funktioniert das ganze bei WinCCFlex?

    Gruß

    Nordischerjung
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Zitieren Zitieren WinCCFlex, TP177B und Rezepturen  

  2. #2
    Avatar von Nordischerjung
    Nordischerjung ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    28.02.2006
    Ort
    Ostsee 5 min zum Strand
    Beiträge
    780
    Danke
    92
    Erhielt 110 Danke für 98 Beiträge

    Standard

    Kann mir denn keiner Helfen?

  3. #3
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard

    *seufz*

    guckst Du im Werkzeugefenster bei den erweiterten Objekte nach Rezepturanzeige. Im Projektbaum nach Rezepturen. In der Hilfe nach Rezept, Rezepturanzeige, Rezepturverwaltung. Und nach den gleichen Worten mit der Suchfunktion im Forum auch mal nachschaun ...

    Wenn Du dann eine Rezepturanzeige, eine Rezeptur und ein Rezept hast, und das ganze nicht erwartungsgemäß fünktioniert - gerne wieder fragen

  4. #4
    Avatar von Nordischerjung
    Nordischerjung ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    28.02.2006
    Ort
    Ostsee 5 min zum Strand
    Beiträge
    780
    Danke
    92
    Erhielt 110 Danke für 98 Beiträge

    Standard

    Dein Vorschlag habe ich naturlich schon längst vorher erledigt.
    Leider habe ich immer nur etwas gefunden, um die Daten
    direkt bei der Rezeptur einzugeben. Aber ich möchte mir die
    Daten ja in die Rezeptdaten kopieren und/oder wieder zurück schreiben.
    Vieleicht hab ih auch etwas übersehen (aus Unwissenheit)
    Ich hab mir ne Rezeptur mit allem anglegt, aber es scheiert schon daran,
    die Daten in die Rezeptur zu bekommen

  5. #5
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard

    OK - jetzt wirds klarer ...

    Möglichkeit 1:
    Rezept im Erstellsystem anlegen (was Du gemacht hast).

    Möglichkeit 2:
    Rezepturanzeige zur Laufzeit für die Verwaltung von Rezepten nutzen: Daten von/zur Steuerung schreiben, speichern, ...

  6. #6
    Avatar von Nordischerjung
    Nordischerjung ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    28.02.2006
    Ort
    Ostsee 5 min zum Strand
    Beiträge
    780
    Danke
    92
    Erhielt 110 Danke für 98 Beiträge

    Standard

    Wie mache ich den Möglichkeit 2?
    Kann man die Rezepte auch auf der MMC speichern?
    Sorry hab leider von WinCCFlex leider noch nicht so viel Ahnung

  7. #7
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard

    hmmm, ja, einfach machen ...

    Hast Du grad irgend ne Hardware zum Ausprobieren griffbereit?

    MMC: bei den Rezeptureigenschaften bei Datenablage einstellen.

  8. #8
    Avatar von Nordischerjung
    Nordischerjung ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    28.02.2006
    Ort
    Ostsee 5 min zum Strand
    Beiträge
    780
    Danke
    92
    Erhielt 110 Danke für 98 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Perfektionist Beitrag anzeigen
    hmmm, ja, einfach machen ...

    Hast Du grad irgend ne Hardware zum Ausprobieren griffbereit?
    Ne leider nicht. Ist beim Kunden

    MMC: bei den Rezeptureigenschaften bei Datenablage einstellen.
    Das hab ich gefunden.

    Hab das jetzt wie auf den Bildern zu sehen gemacht. Werden die Daten jetzt
    per Speicher in Steuerung bzw Lesen aus Steuerung gespeichert/überschrieben?
    Hab die Variablen für Datensatz und Rezeptname als interne Variable angelegt.
    Ist das richtig?
    Muss ich unter Verbindung/Bereichszeiger den Datensatz aktiv haben?
    Fragen über Fragen
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

Ähnliche Themen

  1. Rezepturen
    Von Anger im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.02.2011, 19:21
  2. TP177B TP177B Kopplung.
    Von M.R. im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.09.2010, 14:44
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.12.2007, 08:56
  4. Rezepturen und Datensätze
    Von eini im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.11.2006, 08:56
  5. Rezepturen in op7
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.02.2004, 22:41

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •