Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: libnodave<>MPI-Netzwerk?

  1. #1
    Registriert seit
    20.08.2009
    Beiträge
    3
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Guten Tag allerseits,

    für das Projekt libnodave zuerst einmal ein grosses Kompliment an Zottel und auch an die Experten die Diagnose und Debuggen unterstützen.

    kurz:
    Kann libnodave über einen CP343 lean mit mehreren SPSen Daten austauschen, die über MPI verbunden sind?

    länger:
    Informationen von mehreren Steuerungen sollen auf einem PC gesammelt werden.
    Sie Steuerungen sind über MPI vernetzt.
    Eine Steuerung bekommt einen CP343lean.
    Konfiguration:
    MPI - CPU(MPI=2) - CP343lean
    MPI - CPU(MPI=4)
    MPI - CPU(MPI='8')

    Beim Versuch von CPU(MPI=4) einen DB zu lesen und der DB ist nicht auf CPU(MPI=2) vorhanden kommt die Meldung: ... (10) Item nicht vorhanden .
    Beim Versuch von CPU(MPI=4) einen DB zu lesen und der DB ist auch auf CPU(MPI=2) vorhanden wird der DB von CPU(MPI=2) gelesen.
    MPI-Adresse 6 ist nicht vorhanden.
    Beim Versuch von CPU(MPI=6) einen DB zu lesen und der DB ist auch auf CPU(MPI=2) vorhanden wird der DB von CPU(MPI=2) gelesen.

    Ist libnodave für dieses Vorhaben geeignet?
    Ist es möglich, das beim Protokoll 'daveProtoISOTCP' die MPI-Adresse bei daveNewConnection() nicht ausgewertet wird?

    Der DB auf CPU(MPI=4) läst sich mit S7-Manager... anzeigen.

    Hat jemad eine Lösung oder kann mir jemand weiterhelfen?

    Vielen Dank im voraus.

    Gruß
    Josef

    PS: ich verwende libnodave V0.8.4
    Geändert von jossch (20.08.2009 um 16:36 Uhr)
    Zitieren Zitieren libnodave<>MPI-Netzwerk?  

  2. #2
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.235
    Danke
    638
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Meines Wissens nach unterstützt libnodave kein Routing.
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Rainer Hönle für den nützlichen Beitrag:

    jossch (20.08.2009)

  4. #3
    jossch ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.08.2009
    Beiträge
    3
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    vielen Dank für die schnelle Antwort.
    ich habe noch einen Beitrag von 2005 gefunden.
    http://sps-forum.de/showthread.php?t...nodave+routing
    Danach sieht es so aus das die Funktion vorgesehen aber noch nicht getestet ist.

    Gruß Josef

  5. #4
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.235
    Danke
    638
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Da muss dann zottel was dazu schreiben.
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  6. #5
    Registriert seit
    19.06.2003
    Beiträge
    2.200
    Danke
    85
    Erhielt 259 Danke für 175 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Rainer Hönle Beitrag anzeigen
    Da muss dann zottel was dazu schreiben.
    Libnodave unterstützt kein Routing. Das liegt auch daran, daß ich eben mehrere CPUs bräuchte, um es überhaupt testen zu können.
    Irgendwann hat mir mal jemand den Auszug (Ethernet mitgeloggt) einer Kommunikation mit Routing geschickt und Kommentare drangeschrieben. Das ist in Libnodave enthalten, aber inaktiv. Das Paket zum Verbinden mit der CPU wird länger. Aber ich konnte nicht erkennen wie es zu verallgemeinern ist für eine oder alle der folgenden Fälle:
    - Beliebige Adressen
    - Mehr als eine routende CPU
    - Beliebige Netzwerktypen (z.B. Profibus an CPU1->Ethenet->CPU2->MPI->Ziel-CPU).

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu Zottel für den nützlichen Beitrag:

    jossch (26.08.2009)

  8. #6
    jossch ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.08.2009
    Beiträge
    3
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Vielen Dank für die Antwort.
    Ich war leider einige Tage nicht erreichbar.
    Die CPU's die ich verwende sind beim Kunden im Produktionsbetrieb. Der Kunde hat für die 2. CPU einen Weiteren CP spendiert.
    Damit habe ich für das aktuelle Projekt eine Lösung.

    Für andere Aufgaben werde ich den IBH-Link in Betracht ziehen. Dann würde der IHB-Link die Routing - Aufgabe übernehmen.

    Könnte ich statt des IBH-Link's auch den ACCON-NetLink-PRO einsetzen oder ist die Firmware ganz individuell?

    Gruß
    Josef

  9. #7
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.235
    Danke
    638
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Im Prinzip kann sowohl ein IBH-Link wie ein ACCON-NetLink-PRO die Kommunikation von Ethernet auf MPI/PROFIBUS "umsetzen". Dabei handelt es sich grundsätzlich um unterschiedliche Geräte mit unterschiedlichen Firmwareversionen und unterschiedlichen Treibern. Libnodave unterstützt aber meines Wissens nach beide Adapter.
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.09.2010, 00:27
  2. PCU 50.3 Netzwerk
    Von RobertG im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.07.2009, 12:28
  3. AWL-Netzwerk in FUP-FB
    Von Schnick und Schnack im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.03.2009, 09:46
  4. DI u DO für Netzwerk
    Von stefand im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.09.2007, 21:22
  5. OP 270 ins Netzwerk
    Von der_iwan im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.02.2007, 07:10

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •