Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Objekte ein / ausblenden

  1. #1
    Registriert seit
    27.08.2009
    Beiträge
    66
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo, ich habe riesige Schwierigkeiten mit meinem Design. Ich weiss einfach nicht weiter.
    Nach langen Tagen in denen ich kein WinCC mehr gemacht habe, ist doch einiges wieder weg .
    Ich habe folgendes Problem.
    Ich habe mir zwei Bedienobjekte (mit Start, Stop, Ein, Hand, Auto Buttons) jeweils als Gruppe zusammengefasst. Damit wird es mal möglichsein, so hoffe zwei Kreisläufe zu steuern.
    Jetzt ist es so, das diese Bedienobjekte in einem vorhandenem Design ein und aus geblendet werden sollen.
    Am Anfgang muss aber erst eine Bedingung/Zstand abgefragt werden, on eines der Objekte schon angezeigt werden kann, oder nicht.
    Wenn nicht, kann mit einem Knopf/Button eines der beiden Objekte geöffnet werden.
    Nur wie bekomme ich es hin, daß im vorhanden Schema/*.PDL so ein Objekt ein und ausgeblendet werden kann?
    Ich habe es schon mit einem C-Skipt getestet mit SetVisible("Name.PDL",Gruppe2,1) oder auch 0 um nicht sichtbar zu machen. Aber es klappt nicht.

    Gruß Torsten

    Nutze WinCC 6.2 SP2
    Zitieren Zitieren Objekte ein / ausblenden  

  2. #2
    detoto ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.08.2009
    Beiträge
    66
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    So...nach langem testen und suche habe ich es herausgefunden.
    Unter den Eigenschaften des Objektes/Gruppe den Punkt Sonstige gibts das Attribut Anzeige und dann dort einfach ein Variable zugewießen.....

    et voilá

    es geht....

  3. #3
    detoto ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.08.2009
    Beiträge
    66
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Sorry ich muss euch nochmal nerven. So einfach wie gedacht war es dann doch nicht.

    Kann mir einer bitte helfe, wie ich im c-code/skript eine Anweißung schreibe, um eines der beiden Bedienobjekte sichtbar und nicht sichtbar machen kann?

    Ich weiss nicht mehr so recht weiter.

    Bitte helft mir.

  4. #4
    Registriert seit
    19.10.2009
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi,

    Du musst die Eigenschaft 'Visible' steuern. Probiers mal so:

    SetPropBOOL(lpszPictureName,lpszObjectName,"Visible",True);


    Mit True oder false kannst Du die Eigenschaft Visible Ein, bzw. Ausschalten.


    Gruß
    Gunnar

    Geändert von Gunnar (20.10.2009 um 07:56 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. WinCC Objekte bewegen!
    Von Tobias85 im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.02.2009, 21:38
  2. Objekte verschwinden in Visualisierung
    Von bonatus im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.02.2009, 18:03
  3. WincC Objekte bewegen
    Von netx1 im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.11.2007, 17:17
  4. Zugriff auf Objekte im Vorlagenbild
    Von SvenMarek im Forum HMI
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.08.2007, 14:58
  5. Objekte im graphics designer
    Von Martink im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.11.2006, 15:56

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •