Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Remanenz vonVar MP277

  1. #1
    Registriert seit
    13.06.2008
    Beiträge
    182
    Danke
    15
    Erhielt 25 Danke für 22 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich hab mal neFrage zur Remanenzvon Variablen beim MP277 bzw.WinCC Flexible.
    Gibts Remanente Datenbereiche und wenn ja wie werden diese eklariert bzw. selektiert?
    Anwendungsfall: Ich möchte beim Start der Maschine automatisch das zuletzt genutzte Format (Rezeptur) in die Steuerung laden.Dazu möchte ich die Rezepturnummer speichern und beim Start (nach Kontrolle der Kommunikation über Lebensbit) die entsprechende Rezeptur wieder auf die SPS übertragen.


    Gruß Lars
    Zitieren Zitieren Remanenz vonVar MP277  

  2. #2
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.186
    Danke
    923
    Erhielt 3.291 Danke für 2.660 Beiträge

    Standard

    Wenn die Arbeits-Rezeptur in der SPS in einem DB gespeichert wird, dann steht in der SPS doch
    sowieso immer die zuletzt geladene Rezeptur. Wozu nochmal übertragen?

    Remanente Speicherbereiche im Panel:
    Ich weiß, es gibt Panele mit remanentem Speicher, habe sowas aber noch nicht benutzt.
    Aber sicher steht dazu was in der WinCC flexible Hilfe.

    Wenn ich Werte remanent im Panel speichern mußte, dann habe ich mir die Werte in einer Datei
    im FLASH der Panele gespeichert. Programmbeispiel siehe hier im Forum-FAQ:
    Protool/WinCCflex Daten lesen / schreiben mit VB-Script

    Gruß Harald
    Zitieren Zitieren remanente Daten in INI-Datei speichern  

  3. #3
    L.T. ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.06.2008
    Beiträge
    182
    Danke
    15
    Erhielt 25 Danke für 22 Beiträge

    Standard

    Ich hab die Daten nicht im DB weil es bei mir keine DB´s gibt (wir setzten CodeSys basierte Steuerungen ein...)

  4. #4
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.033
    Danke
    2.788
    Erhielt 3.269 Danke für 2.157 Beiträge

    Standard

    An dein Rezept (Mutter) deklarierst du eine Variable, für Datensatz Nr
    vlt. mit den Namen "Rezept_Nr". Diese Variable schiebst du in ein anderes
    Rezept (Tochter) die nur diese Variable als eintrag hat.
    Dieses Rezept Tochter hat nur einen Datensatz meinetwegen "1".
    In diesen Datensatz speicherst du dann immer die aktuelle Rezept Nr der
    Mutter, wenn Mutter neu gespeichert wird.
    Wenn du jetzt dir ein Script erstellst das du direkt nach dem System-
    hochlauf startest, wo du als erstes das Rezept Tochter mit Datensatzt
    "1" lädst und dann die Mutter mit dem Datensatz der Variablen "Rezept_Nr".

    hört sich schlimm an könnte aber funktionieren...
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  5. #5
    L.T. ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.06.2008
    Beiträge
    182
    Danke
    15
    Erhielt 25 Danke für 22 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Du meinst also die aktuelle Rezeptnummer in einer Rezeptur "RemanentErsatzspeicher" ablegen. Diese beim Start auslesen und darauf hin das letzte Aktive Rezept laden.
    Kling doch garnicht so schlimm. Ich denk das klappt!

    Danke für die Idee!!

Ähnliche Themen

  1. Remanenz
    Von mit85 im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 05.09.2012, 08:51
  2. Remanenz von DB´s bei S7 300
    Von matzek im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.08.2009, 09:16
  3. Remanenz bei DB's
    Von robofreak0 im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 31.07.2009, 07:39
  4. Remanenz von Dbs auf MMC
    Von Norton im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.01.2009, 10:08
  5. 315-2DP; DB Remanenz
    Von GobotheHero im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.04.2005, 22:08

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •