Guten Morgen!

Ich habe ein ProTool-Projekt in dem verschiedene Modelle / Rezepturen in einer Datenbank hinterlegt werden.

Bis zu einer Anzahl von 129 Elementen funktioniert das ganze auch reibungslos. Wenn ich jetzt (im ProTool unter Rezepturanzeige > Rezeptur - Struktur > Variable) die Datenbankelemente auf 130 setze, erfolgt die Fehlermeldung "290000 Datensatzvariable Datenbank: SPS-Adressfehler".

Der DB auf den zugegriffen wird (in der SPS) verfügt über 156 Elemente, dass dürfte also normalerweise groß genug sein.

Hat jemand eine Idee?

Viele Grüße
Buschmann