Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: CP1613 und WinCC

  1. #1
    Registriert seit
    18.05.2004
    Beiträge
    203
    Danke
    2
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    wir haben zwei Siemens Box PCs. Einer mit WINNT und der andere mit Windows 2000 SP4.

    Auf dem WINNT Rechner ist Simatic Net V6.0 und WinCC5.0 installiert.
    Auf dem Windows 2000 Rechner ist Simatic Net V6.1 und WinCC5.1 installiert.

    In beiden Siemens Box PCs ist zusätzlich eine CP1613 Industrial Ethernet Karte installiert.

    Wir haben ein WinCC Projekt, das bisher auf dem WINNT Rechner einwandfrei gelaufen ist. Jetzt wollten wir den WINNT Rechner eben gegen den Windows 2000 Rechner ersetzen und das gleiche Projekt auf dem Windows 2000 Rechner laufen lassen. Jedoch kann anscheinend WinCC 5.1 keine Verbindung zur CPU aufbauen.

    Wenn ich allerdings unter PG Schnittstelle einstellen, die Diagnosefunktion von CP 1613 (ISO) verwende, sagt er OK. Also müßte doch die Karte funktionieren.

    Im Projekt selbst haben wir ja nix verändert. Außer den Rechnernamen umgestellt. Haben auch nochmal die von WinCC verwendete Netzwerkkarte bzw. CP überprüft. Diese Schnittstelle ist ebenfalls wie auf dem WINNT Rechner auf CP 1613 (ISO) eingestellt. Aber warum funktioniert das nicht?

    Ethenetadresse ist ebenfalls die gleiche, da wir ja nicht CP getauscht haben. Eben alles beim alten nur Windows 2000. Kann das vielleicht daran liegen, das vorher WinCC 5.0 gelaufen ist und jetzt die Version 5.1. Muß man da evtl. das Projekt migirieren??

    In WinCC unter Status Verbindung sagt er "Verbindung abgebaut".

    Weiß vielleicht jemand von euch an was das noch liegen könnte?

    Gruß
    Michael
    Zitieren Zitieren CP1613 und WinCC  

  2. #2
    Registriert seit
    30.03.2005
    Beiträge
    2.096
    Danke
    0
    Erhielt 676 Danke für 544 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Michael,

    Ihr habt auf Eurem neuen Rechner:

    Windows 2000 SP4 - WinCC 5.1 - Simatic Net 6.1

    Laut Siemens ist aber nur freigegeben:

    Windows 2000 SP3 - WinCC 5.1

    Windows 2000 SP4 - WinCC 5.1 SP1/SP2

    Ihr braucht also das SP1 oder SP2 zu WinCC 5.1, wenn Ihr Windows 2000 SP4 verwendet.

    SIMATIC WinCC und Microsoft Windows Kompatibilität

    Weiterhin ist laut Siemens nur freigegeben:

    WinCC 5.1 - Simatic Net CD 07/2001 SP4

    WinCC 5.1 SP1 - Simatic Net V6.1 SP1

    Auch hier braucht Ihr entweder das SP1 zu WinCC 5.1 oder eine andere Simatic Net Version.

    SIMATIC WinCC und SIMATIC NET Kompatibilität

    Falls Ihr auf dem Windows 2000-Rechner noch zusätzlich Simatic Step 7 installiert habt, solltet Ihr auch die folgende Kompatibilitätsliste beachten:

    SIMATIC WinCC und SIMATIC Step 7 Kompatibilität

    Ich persönlich habe die Erfahrung gemacht, dass man sich möglichst an die Vorgaben von Siemens halten sollte, es kann zwar auch anders funktionieren, muss aber nicht.

    Gruß Kai
    Zitieren Zitieren Kompatibilität für SIMATIC WinCC, SIMATIC NET, MS WINDOWS  

Ähnliche Themen

  1. CP1613 unter NT4 nach Hardwaretausch
    Von vorlon im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.04.2008, 11:34
  2. CP1613 Verbindung
    Von titinparma im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.11.2007, 07:47
  3. CP1613 in VMWARE
    Von cp1613 im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.07.2007, 08:36
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.05.2007, 19:15
  5. CP1613 alte 5V PCI Karte
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.07.2004, 12:42

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •