Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: WINCC Client Bedienung sperren

  1. #1
    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich habe einé WINCC Anwendung auf 2 redundanten Servern laufen, plus einen Client in der Warte. Der zweite Client ausserhalb (Büro) soll alles sehen können, aber nicht bedienen.
    Userrechte einschränken funzt nicht richtig, weil wenn ich einen Bediener einlogge, loggt der sich auch bei den Clients ein.
    Aber das wäre eh keine Lösung, da sich am Client keiner Einloggen darf!!!
    Ich habe nun mit dem Hacken Bedienbar rumprobiert, da alle Antriebe ein und das selbe Steuerfenster öffnen und somit nur 5-6 Schalter blockiert werden müssen.

    Es gibt ja die Variabel @localmachine oder so. Die würde ich gern auslesen und wenn die Client2 ist mit ja zurück schicken und damit die Bedienung sperren, aber hier reichen meine C Kenntnisse nicht aus da ich immer Fehler beim vergleichen von Strings bekommen (Wahrscheinlich meine Syntax Probleme.

    Irgendjemand eine Idee????
    Zitieren Zitieren WINCC Client Bedienung sperren  

  2. #2
    Registriert seit
    19.10.2009
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Hem,

    normalerweise solltest Du so etwas über die Benutzerverwaltung (WinCC -> User Administration) von WinCC machen. Dort legts du für jede Benutzergruppe fest, was diese darf und was nicht.
    Du kannst dann bei jedem WinCC Objekt angeben (Sonstige -> Berechtigung), ab welcher Benutzergruppe das Objekt bedient werden kann. Andernfalls kommt beim Mausklick die Meldung "Keine Berechtigung".

    Wenn die Benutzerverwaltung geschickt aufgebaut ist, dann dürfen manche Benutzer nur Beobachten, andere zusätzlich Bedienen und wieder andere auch noch Parameter ändern.

    Gruß
    Gunnar

  3. #3
    HEM ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Alles richtig, das verhindert aber nich, das sich am Client jemand einloggt, was nicht sein darf.
    ABER: Probiert habe ich das natürlich auch, aber loggt sich Bediener am Server ein, so ist auch Betrachter am Client eingelogt.
    Somit komme ich nicht wirklich weiter...

  4. #4
    Registriert seit
    19.10.2009
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    Zitat Zitat von HEM Beitrag anzeigen
    Alles richtig, das verhindert aber nich, das sich am Client jemand einloggt, was nicht sein darf.
    ABER: Probiert habe ich das natürlich auch, aber loggt sich Bediener am Server ein, so ist auch Betrachter am Client eingelogt.
    Somit komme ich nicht wirklich weiter...
    das verstehe ich noch nicht so ganz. Wieso ist jemand automatisch am Client angemeldet, wenn Du dich am Server anmeldest?
    Das sind doch unterschiedliche Benutzerkonten. Wenn ich mich am Server anmelde, dann merkt das der Client doch nicht.
    Natürlich kann man auch per Skript abfragen, wer angemeldet ist und dann entsprechende Aktionen auslösen. Aber damit stricke ich ja um die Benutzerverwaltung herum.

    Gunnar

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.08.2011, 15:34
  2. WinCC Meldungen sperren per Skript
    Von centrox im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.02.2011, 17:02
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.08.2010, 15:16
  4. WinCC 6.2 Server/Client Bedienung nur Client
    Von Jens Qualmann im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.08.2008, 19:06
  5. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.06.2008, 20:34

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •