Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Vorlageobjekte vor anderen Bildobjekten in Flex

  1. #1
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.038
    Danke
    2.789
    Erhielt 3.273 Danke für 2.159 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    ich habe ein MP277, dort möchte eine art Pop Up Meldung machen.
    Diese wird sichtbar mit einen Bit, wird die Quittiertaste betätigt wird
    sie wieder unsichtbar. Das ganze Funktioniert auch ganz gut.
    Aussehen soll es wie folgt:
    Pop Up.JPG

    Jetzt war mein gedanke das Pop Up einfach in das Vorlagenbild zu
    legen, so das die Meldung auf allen Bildern zu sehen ist.
    Aber das Funktioniert wieder nicht, das Pop Up verschwindet hinter
    den proketierten objekten der anderen Bilder.

    Hat da jemand einen Tip wie ich das PopUp ganz nach vorne holen
    kann, also immer vor den objekten in den anderen Bildern liegt?

    gruß helmut
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.
    Zitieren Zitieren Vorlageobjekte vor anderen Bildobjekten in Flex  

  2. #2
    Registriert seit
    11.04.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    523
    Danke
    26
    Erhielt 67 Danke für 67 Beiträge

    Standard

    Popup auf eine höhere Ebene legen als die Objekte wo in den anderen Bilder projektiert wurden.

  3. #3
    Avatar von rostiger Nagel
    rostiger Nagel ist offline Super-Moderator
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.038
    Danke
    2.789
    Erhielt 3.273 Danke für 2.159 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von netmaster Beitrag anzeigen
    Popup auf eine höhere Ebene legen als die Objekte wo in den anderen Bilder projektiert wurden.
    helf mir bitte ein wenig weiter, wie meinst du das...die ebenen
    die ich für das objekt einstellen kann z.B. ebene 1 hat eine höhere
    Prirorität wie ebene 0?

    oder über Reihenfolge, eins nach vorne bzw. ganz nach vorne...
    Geändert von rostiger Nagel (19.10.2009 um 12:48 Uhr)
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  4. #4
    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    416
    Danke
    14
    Erhielt 45 Danke für 40 Beiträge

    Standard

    Hallo, wie netmaster schon sagt.

    Eigenschaften -> Verschiedenes -> Ebene

    Wenn du die drei Objekte gruppierst ganau so. Die Priorität ist aufsteigend.

  5. #5
    Avatar von rostiger Nagel
    rostiger Nagel ist offline Super-Moderator
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.038
    Danke
    2.789
    Erhielt 3.273 Danke für 2.159 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von xhasx Beitrag anzeigen
    Hallo, wie netmaster schon sagt.

    Eigenschaften -> Verschiedenes -> Ebene

    Wenn du die drei Objekte gruppierst ganau so. Die Priorität ist aufsteigend.
    sie liegen aber auf einer höheren ebene, zusätzlich habe ich gerade
    mal ein Rechteck mit einer höheren ebene in die vorlage gezogen, das
    verschwindet auch...
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  6. #6
    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    416
    Danke
    14
    Erhielt 45 Danke für 40 Beiträge

    Standard

    Und von was wird es überschrieben??? Ich weiß dass Kurvenanzeigen immer in der höchsten Ebene liegen!!!

  7. #7
    Avatar von rostiger Nagel
    rostiger Nagel ist offline Super-Moderator
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.038
    Danke
    2.789
    Erhielt 3.273 Danke für 2.159 Beiträge

    Standard

    hier kannst du es noch einmal sehen, den Pop Up habe ich nocheinmal
    in die Vorlage kopiert (rot Makiert). Auf dem Panel sieht es später
    genauso aus. Das Pop Up ist Gruppiert und alle Elemente des Pop Up
    sind in Ebene 11, die anderen Bildobjekte sind in Ebene 0.
    Komischerweise ist es so das Störmeldefenster in der Vorlage immer
    nach oben kommen, ist doch irgentwie blöd...?!
    Pop Up_1.JPG
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  8. #8
    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    416
    Danke
    14
    Erhielt 45 Danke für 40 Beiträge

    Standard

    Kann normalerweise nicht sein.
    Hast du auch die Ebene der Gruppe auf 11 ?!? Ich vermute mal nein!!!

  9. #9
    Avatar von rostiger Nagel
    rostiger Nagel ist offline Super-Moderator
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.038
    Danke
    2.789
    Erhielt 3.273 Danke für 2.159 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von xhasx Beitrag anzeigen
    Kann normalerweise nicht sein.
    Hast du auch die Ebene der Gruppe auf 11 ?!? Ich vermute mal nein!!!
    das wäre es jetzt gewesen, die gruppe lag nicht auf ebene 11, also
    gruppe auch noch mal auf ebene 11 gelegt, in die vorlage rein.
    Leider mit dem selben ergebnis es geht nicht....
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  10. #10
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.192
    Danke
    925
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Helmut,

    ALLE Ebenen der Vorlage liegen HINTER den Bildebenen.
    Es ist NICHT möglich, ein "normales" Objekt der Vorlage VOR Objekten der
    Bilder anzuzeigen. Ausnahmen: Objekte, die ein eigenes Fenster öffnen.

    Das ist in WCCflex schon immer so und läßt sich nicht ändern.

    Ich habe das auch mal in einem Siemens-Handbuch oder -FAQ gelesen, finde
    es aber nicht wieder.

    Aber hier eine Aussage vom Siemens-Support:
    http://www.automation.siemens.com/WW...e&PostID=59315
    Hallo Christof,

    hab mich deswegen auch schon an den Support gewandt, hab folgende Antworten drauf bekommen.
    Erstens liegen alle Ebenen der Vorlage HINTER den Bildebenen. Beispiel: Eine transparente Schaltfläche, in der Vorlage in Ebene 31 projektiert, liegt hinter einem im Textfeld auf Ebene 0 projektierten Textfeld an derselben Stelle, die Schaltfläche ist also nicht bedienbar.

    Zweitens gibt es bei den Objekten zwei Grundtypen, Typ 1 wird im selben Fenster dargestellt (z.B. ein Textfeld), Typ 2 benutzt ein eigenes WinCE-Fenster, dass dann immer über allen anderen Fenstern liegt (z.B. eine Kurvenanzeige oder eine Meldeanzeige). Es ist nicht möglich, ein Objekt vom Typ 1 über eins vom Typ 2 zu legen.

    Auszug aus der Mail vom Support:


    Technisch gesehen, gibt es Objekte mit Fenster und fensterlose Objekte.

    Das für den Anwender gleiche Objekt kann abhängig vom Modus einmal mit Fenster und einmal ohne Fenster sein.

    Mit Fenster heißt, das Objekt erzeugt ein eigenes Fenster in dem es sich darstellt.

    Objekte ohne Fenster malen sich direkt in das RT Fenster.

    Da das RT Fenster logischerweise immer hinten liegt, können fensterlose Objekte nicht über Objekten mit Fenster liegen, weil deren Fenster ja immer vor dem RT Fenster liegt..

    Objekte haben ein Fenster, wenn sie einen Scrollbar brauchen, oder andere vorgefertigte Windows Controls, wie Listview ,ComboBox o.ä benutzen.

    Folgende Objekte haben immer ein (eigenes) Fenster:

    1. Status Force

    2 .SmartClient View

    3. User View

    4. Trend View

    5. Alarm View (nicht simple)

    6. Recipe View (nicht simple)

    Folgende Objekte haben von abhängig vom Modus ein Fenster 1. Symbolic IO Mode: Input + Input/Output 2. Graphics IO Mode: Input + Input/Output

    (Diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.)



    Daran wird sich auch in absehbarer Zeit laut einem Telefonat mit dem Support nichts ändern, weil dazu die Runtime (auf dem HMI) geändert werden müsste, nicht nur die Projektierungssoftware.

    mfg.
    Thomas Kaiserauer
    Gruß Harald
    Zitieren Zitieren Vorlage-Ebenen sind immer hinter Bild-Ebenen  

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu PN/DP für den nützlichen Beitrag:

    rostiger Nagel (19.10.2009)

Ähnliche Themen

  1. Schaltschrank im anderen Raum
    Von kappich im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.10.2011, 08:35
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.09.2010, 12:17
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.09.2009, 20:26
  4. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 21.08.2008, 07:47
  5. Über ISDN auf anderen PC zugreifen
    Von plc_tippser im Forum Stammtisch
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 27.09.2006, 07:29

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •