Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Wincc flexible 2007/2008 Zeit ablaufen lassen

  1. #1
    Registriert seit
    12.01.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    132
    Danke
    25
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo an alle !!

    Hab da folgende Frage:

    Mach grad mit WINCC Flexible (319-3/PN/DP) eine VISU und möchte in meiner VISU anzeigen wie lange es von der Bediener Seite her dauert eine Störung zu beheben.

    Sprich wenn eine Störung anliegt z.B. M200.0 wird gestetzt (zeigt mir in der VISU eine Störung an) soll in der VISU eine Zeit zum laufen anfangen und in der VISU angezeigt werden, solange bis die Störung behoben wird, sprich M200.0 wieder rückgesetzt wird.

    Vielleicht hat da jemand schon ähnliches gemacht bin für jede Info dankbar!!


    Lg Backdoor
    Zitieren Zitieren Wincc flexible 2007/2008 Zeit ablaufen lassen  

  2. #2
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.480
    Danke
    1.141
    Erhielt 1.241 Danke für 973 Beiträge

    Standard

    So was würde ich in der SPS machen.
    Geht zwar bestimmt per Script in WinCC flexible, ist aber deutlich aufwendiger als in der SPS.

    Gruß
    Dieter

  3. #3
    Avatar von Backdoor
    Backdoor ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.01.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    132
    Danke
    25
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Erstmals danke für die schnelle Antwort.

    HAst du ev. ein Beispiel wie du das machen würdest?

  4. #4
    Avatar von Backdoor
    Backdoor ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.01.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    132
    Danke
    25
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Erstmals danke für die schnelle Antwort!

    Und wie würdest du das machen ev. ein Bsp.?

  5. #5
    Avatar von Backdoor
    Backdoor ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.01.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    132
    Danke
    25
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Reden

    doppelt hält besser

  6. #6
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.480
    Danke
    1.141
    Erhielt 1.241 Danke für 973 Beiträge

    Standard

    Ich würd das ganze in einen Multiinstanzfähigen FB packen.
    Einen In-Parameter für Störung und einen mit der letzten Zyklusdauer aus dem OB1.
    Als InOut-Parameter ein Doppelwort vom Type Time für die Störzeit.
    Solange der Störmerker aktiv ist addierst du einfach die Zykluszeit auf die Störzeit.

    Die Störzeit kannst du als Begleit-Variable gleich der Störung bei WinCC-Flex mitgeben.

    Gruß
    Dieter

  7. #7
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.472
    Danke
    498
    Erhielt 1.143 Danke für 736 Beiträge

    Standard

    Du kannst Dir mit kommen und gehen der Störung jeweils die SPS-Uhr auslesen (SFC1) und dann die Zeiten subtrahieren. Dafür gibt es einen Baustein in der Bibliothek.
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  8. #8
    Avatar von Backdoor
    Backdoor ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.01.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    132
    Danke
    25
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Lipperlandstern Beitrag anzeigen
    Du kannst Dir mit kommen und gehen der Störung jeweils die SPS-Uhr auslesen (SFC1) und dann die Zeiten subtrahieren. Dafür gibt es einen Baustein in der Bibliothek.


    Die Info von dir ist schon ganz gut für mich, danke.

    Allerdings möchte ich nicht die Störzeit mit kommen und gehen auswerten sondern sobald die Störung anliegt möchte ich eine Zeit laufen lassen welche man aktuell auf der VIS sieht, welche bei gehen der Störung dann wieder rückgesetzt wird.......

  9. #9
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.472
    Danke
    498
    Erhielt 1.143 Danke für 736 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Backdoor Beitrag anzeigen
    Die Info von dir ist schon ganz gut für mich, danke.

    Allerdings möchte ich nicht die Störzeit mit kommen und gehen auswerten sondern sobald die Störung anliegt möchte ich eine Zeit laufen lassen welche man aktuell auf der VIS sieht, welche bei gehen der Störung dann wieder rückgesetzt wird.......

    OK.... was spricht dagegen die Berechnung zB jede Sekunde durchzuführen und die Differnz zu Kommenzeit dann angezeigt wird ?
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.09.2010, 09:58
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.08.2009, 07:45
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.09.2008, 13:41
  4. Winccflex script permanent ablaufen lassen
    Von spsbändiger im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.04.2008, 15:29
  5. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.04.2008, 20:04

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •