Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: WinCC flex. micro: Bitmeldung reagiert nicht!

  1. #1
    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    7
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo allerseits,

    folgende Konfiguration verwende ich:
    WinCC flexible 2008 micro
    S7-200 CPU222
    OP73micro V1.4.0.0

    Die Steuerung erfasst Prozesswerte und errechnet Durchschnittswerte einzelner Artikel, die dann auf das OP übertragen werden und angezeigt werden. Alles kein Problem, da ich hier durch blättern der Bilder mir die einzelnen Werte anzeigen lassen kann. Das heißt die Kommunikation zwischen der CPU und dem OP funktioniert und ich kann auch einzelne Werte wie Aktualisierungszeit(MW), bestimmte Optionen(Merkerbits) vom OP aus bedienen. Alles kein Problem.

    Das eigentliche Problem:
    Ich vergleiche einzelne Werte und wenn diese zu weit voneinander liegen wird ein Merker gesetzt(M24.0).
    In WinCCflex. habe ich dann bei Bitmeldungen eine Bitmeldung erzeugt, die auf das Bit 0 der Trigger-Variable(VAR_Meldung-->MW24) reagiert.
    Ich habe dann bei "Kommen" die Funktion "Aktiviere Bild" gewählt und ein Bild aus meinem Projekt gewählt. Dieses Bild wird aber nicht angezeigt wenn der Merker 24.0 auf 1 ist. Ich habe auch schon versucht mit Variablen(VW24) Erfolgreich zu sein, aber Fehlanzeige.
    Habe dann versucht im Meldefenster, welches ich in der "Vorlage" platziert habe mir die Fehlermeldung anzeigen zu lassen, aber selbst das wird nicht sichtbar. Habe mir auch die ganze Hilfe von WinCCflex.micro2008 reingezogen zu dem Thema, aber irgendwie wird das auch nichts.
    Habe sogar alles so konfiguriert wie es in dem Beispielprojekt für Meldefenster in der PDF von WinCCflex. drinsteht.

    Übersehe ich etwas? Gehen Bitmeldungen etwa mit dem OP73micro nicht?
    Hat jemand einen guten Tipp?

    Danke schon mal.

    mfg ramon
    Zitieren Zitieren WinCC flex. micro: Bitmeldung reagiert nicht!  

  2. #2
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard

    Hallo Ramon,

    hast Du denn den Merker wirklich in Deiner HMI?
    Lass Dir doch mal den Merker in Deinem Startbild als ganz normale Bitvariable anzeigen.
    Anschließend in der Steuerung den Merker gezielt true oder false setzen und kontrollieren ob der Signalwechsel am Panel ankommt.
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  3. #3
    Registriert seit
    03.11.2006
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.126
    Danke
    170
    Erhielt 303 Danke für 259 Beiträge

    Standard

    nimm mal M25.0 dann gehts.
    MSB und LSB sind bei flex "vertauscht".


    |------------------MW24-------------|
    |--------MB24--------|------MB25----|
    |15 14 13 12 11 10 9 8| 7 6 5 4 3 2 1 0|
    Gruß
    crash

    Ich bin nicht bekloppt,
    ich bin verhaltensoriginell!

  4. #4
    ramon22 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    7
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von crash Beitrag anzeigen
    nimm mal M25.0 dann gehts.
    MSB und LSB sind bei flex "vertauscht".
    Das macht wirklich Sinn und ich meine irgendwo in der Doku von der S7-200 oder WinCCflex. so ein Schaubild gesehen zu haben.Werde es euch morgen nach der Arbeit berichten! Sollte es nicht klappen, werde ich mal den Tip von Paule ausprobieren.

    Danke schon mal und bis Morgen.

    mfg ramon

  5. #5
    ramon22 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    7
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo nochmal,

    also es hat funktioniert! Der Tip von crash ist Gold wert!
    Habe aber nicht M25.0 genommen sondern BIT 8 aus MW24.
    Vielen Dank! Gibts das irgendwo zum nachlesen?

    Nochmals Danke!

    mfg ramon

  6. #6
    Registriert seit
    03.11.2006
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.126
    Danke
    170
    Erhielt 303 Danke für 259 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von ramon22 Beitrag anzeigen
    Habe aber nicht M25.0 genommen sondern BIT 8 aus MW24.
    Vielen Dank!


    mfg ramon
    Also M24.8 oder was?
    Gruß
    crash

    Ich bin nicht bekloppt,
    ich bin verhaltensoriginell!

  7. #7
    ramon22 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    7
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von crash Beitrag anzeigen
    Also M24.8 oder was?
    Hääää, nee. Triggervariable ist MW24 und davon das Bit 8, also mein Merker 24.0! Bit 0 wäre ja M25.0 und Bit 15 von MW24, wäre ja M24.7.

    Habe mich vielleicht unglüklich ausgedrückt!

    mfg ramon

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.10.2011, 15:38
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.10.2011, 21:53
  3. WinCC flex - Bitmeldung einfügen
    Von testuser im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.06.2010, 12:16
  4. WinCC 6.2 eingabefeld reagiert nicht
    Von mertens2 im Forum HMI
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.08.2008, 06:58
  5. TP177 micro + S7 200+WinCC flex micro
    Von vladi im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.06.2007, 15:29

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •