Hey....nutze WinCC V6.2.

So. Ich habe ein Design von einer Ölsystem gemacht. Das Ölsystem wird von einer Pumpe "angetrieben". Ich habe mir jetzt 5 Textrahmen gemacht, die bei unterschiedlichen Drücken Sichtbar werden sollen (jedes Fenster bei einem anderen Druck) Das Erste Fenster soll aber immer angezeigt/sichtbar werden, wenn irgend ein Druck angezeigt wird (So als "Überschrifft).

Ich habe dafür ein C Skript geschrieben, wo die einzelnen Bits abgefragt werden.

Nur mein Problem ist jetzt, daß die Überschrifft (also erstes Fenster) immer
angezeigt wird.

Ich denke es liegt an meinen else return 1234566

Habe in den Beispielen von WinCC auch was gesehen, das ein "Zahlenwert" einfach zurück gegeben wird.

Wie kann ich das noch schreiben, das wenn kein Bit gesetzt ist, nix angezeigt wird?

Könnt ihr mir bitte helfen?

Gruß Torsten