Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Siemens KTP1000 über MPI Bus??

  1. #1
    Registriert seit
    12.01.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    70
    Danke
    18
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Guten Morgen!

    vielleicht habt ihr einen Tipp der mir weiterhilft...

    Ich möchte wenns irgendwie geht ein Simatic Basic Panel KTP1000 über MPI ansprechen bzw. gibt es irgendwie die Chance von MPI auf PN zu kommen??

    Ich verwende Standardmäßig die CPU 314 C-2DP die MPI und Profibus Standardmäßig hat (auf die ich eigentlich nicht verzichten möchte).

    Nun hat/bringt Siemens ja eine überarbeitete Basic Panel Version heraus
    die schon sehr fähig wirkt...nur ist das Panel nur über PN ansprechbar...was ja meine CPU nicht kann. Die CPU macht aber aus meiner Sicht sinn weil sie 6AnaIn / 2AnaOut / 24DI / 16DO hat...also nicht gerade schlecht...um eine guten Preis.

    Die grösseren Panele (10") die Standardmäßig MPI können TP277 usw. sind mir einfach zu teuer...

    Vielleicht habt ihr ja eine Idee

    Danke vorab!
    Zitieren Zitieren Siemens KTP1000 über MPI Bus??  

  2. #2
    Registriert seit
    19.12.2006
    Beiträge
    185
    Danke
    25
    Erhielt 26 Danke für 21 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    kann man bei den KTPs nicht zwischen PN oder DP wählen?
    Also entweder ein KTP mit PN oder DP Schnittstelle kaufen.

    Daniel

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu mkd für den nützlichen Beitrag:

    roman79 (12.11.2009)

  4. #3
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.728
    Danke
    729
    Erhielt 1.160 Danke für 971 Beiträge

    Standard

    Die KTP gibt es entweder nur mit DP oder nur mit PN Schnittstelle.
    Da gibt es leider nichts umzuschalten oder nachzurüsten.

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu marlob für den nützlichen Beitrag:

    roman79 (12.11.2009)

  6. #4
    Registriert seit
    12.01.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    70
    Danke
    18
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo!

    erstmal danke für eure Hilfe! Bin mittlerweile am überlegen ob ich nicht die Siemens ET200S mit integrierter CPU einsetze...die hat standardmäßig 3 PN Schnittstellen Onboard und die Kommunikation über Profinet zu dem Basic Panel wäre kein Problem...

    Hat viell. von euch schon jemand Erfahrungen?

    Pro/Kontra CPU314 C-2DP gegenüber IM151-8 PN/DP

  7. #5
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.639
    Danke
    377
    Erhielt 803 Danke für 644 Beiträge

    Standard

    Ich habe ein paar Projekte mit IM151-8 und TP177-4 gemacht.
    Hat einwandfrei funktioniert.

    Ich schätze das ein IM151-8 hat 30-50% der Performance von ein 315-2PN/DP. Für kleine Projekte also ganz gut geeignet.
    Jesper M. Pedersen

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu JesperMP für den nützlichen Beitrag:

    roman79 (12.11.2009)

  9. #6
    Registriert seit
    12.01.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    70
    Danke
    18
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Derzeit habe ich eine CPU 314C-2DP eingesetzt und habe damit keine troubles bzgl. Zykluszeit / Speicherplatz...

    Denkt ihr das könnte mit einer IM funktionieren??

  10. #7
    Registriert seit
    25.11.2008
    Ort
    Westpfalz
    Beiträge
    1.550
    Danke
    187
    Erhielt 212 Danke für 186 Beiträge

    Standard

    Hallo Roman,

    ich habe die Konfiguration IM151 CPU / KTP schon projektiert.
    Das ist ganz unproblematisch. Ich rate dir zur IM mit 3PN und dem KTP mit PN. Prüfe mal die Mehrkosten der PN-CPU. Bedenke dabei das du eine DP-Masteranschaltung brauchst, wenn du einen Profibus zusätzlich anlegst. Das PN-Panel kostet glaube ich genauso viel wie das DP-Panel. Zum DP-Panel hab ich hier meine Meinung mal kundgetan:

    http://www.sps-foren.de/showthread.p...hlight=KTP1000

    Mir stellt sich die Frage: wenn du bereits eine S7-314-2DP hast, warum nimmst du kein DP-Panel (auch als Basic Panel)?

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu Sinix für den nützlichen Beitrag:

    roman79 (07.12.2009)

  12. #8
    Registriert seit
    12.01.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    70
    Danke
    18
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Grüss euch! Das ganze hat sich eigentlich in wohlgefallen ausgelöst...das traurige ist das Siemens Österreich (bzw. der Vertriebler) selber nicht weiss das es das Basic Panel auch als DP/MPI Version gibt...

    Ich hab das dann rausgefunden weil ich selber gesucht und nachgesehen habe...

    Ist ein Armutszeugnis für Siemens Österreich...

    Danke allen nochmal!

Ähnliche Themen

  1. weißer Bildschirm am KTP1000
    Von Tigerente1974 im Forum HMI
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.06.2012, 11:02
  2. KTP1000 basic dp an 314C-2DP
    Von thorstig im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.05.2011, 17:25
  3. KTP1000 WinCC flex 2008 ?
    Von mzva im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.07.2010, 14:37
  4. Simulation Runtime KTP1000 mit PLCSIM
    Von blasterbock im Forum Simatic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 17.02.2010, 09:16
  5. Mehrere Siemens FU über USS mit S7-200 steuern
    Von Helmut im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.03.2006, 17:02

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •