Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: 3x TP170B mono an S7 226er CPU

  1. #1
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    M nähe Sbg in AUT
    Beiträge
    159
    Danke
    35
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Abend.

    Ich hab, wenn auch aus reiner Spielerei und Neugierde heraus, versucht mehrere TP170B nur durch Verwendung des Port0 an eine 226er CPU anzubinden.
    Abgesehn davon, dass natürlich jedes Panel seine eigene Adresse am Bus benötigt (Panel#1: 11, Panel#2: 12, Panel#3: 13, CPU: 2)
    und alles sehr verzögert abläuft, funktioniert das Ganze ausgezeichnet.

    Ich verwende eine Baudrate von 19,2kBit/s an allen Geräten und verbinde diese per normaler MPI/Profibus Leitung + Stecker miteinander.

    Meine Frage nun:
    Sollte das Ganze denn nun eigentlich funktionieren?
    (meines Wissens ist der Bus der 200er dafür nicht ausgelegt)
    Gibt es eine Möglichkeit die Geschwindigkeit zw. Panel & CPU auf ein annehmbares Maß zu erhöhen? Augenblicklich benötigt die Übernahme eines einfachen Signales vom TP zur CPU fast 2 Sekunden.
    (100ms Erfassungszyklus der Variablen)


    Danke.

    mfg,
    Andy
    >> Gefährlich wird es für Andere erst dann, wenn die Dummen fleißig werden! <<
    Zitieren Zitieren 3x TP170B mono an S7 226er CPU  

  2. #2
    Registriert seit
    30.07.2007
    Beiträge
    118
    Danke
    14
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Hallo Andy,
    hast du es schon mal 187,5 kBit versucht? Müßten die Geräte eigentlich alle können. Ich denke das sollte dann etwas schneller gehen...
    Gruß, Jörg

  3. #3
    Avatar von Andy082
    Andy082 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    M nähe Sbg in AUT
    Beiträge
    159
    Danke
    35
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Abend.


    Sry dafür, dass es so lange gedauert hat, bis ich geantwortet habe.

    Hab es nun auch mit einer Geschwindigkeit von 187,5kbit ausprobiert, was
    zu funktionieren scheint, aber immer noch nicht wirklich flüssig wirkt.

    Meine Vermutung liegt da eher an den Panels selbst.

    Die besten Jahre haben diese bereits hinter sich und seit dem Image-Upgrade für WinCC flex wirken die Teile ohnehin, als würden sie unter der Übertragung von Werten und dem Aufruf von Seiten einschlafen.

    Dennoch herzlichen Dank.


    mfg,
    Andy
    >> Gefährlich wird es für Andere erst dann, wenn die Dummen fleißig werden! <<

Ähnliche Themen

  1. TP170B Mono programmieren
    Von sps-yoda im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.11.2009, 19:26
  2. Beschriftung OP177B mono DP
    Von Aksels im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.10.2009, 16:16
  3. Projekt von TP170A auf TP170B mono
    Von Steve81 im Forum HMI
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.07.2007, 22:39
  4. Keine Verbindung zum TP170B mono
    Von Deep Blue im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.07.2007, 17:00
  5. CPU S7-222 und Touchpanel 170B Mono
    Von papabär im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.01.2004, 18:28

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •