Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Thema: Visu (selbst) erstellen

  1. #11
    Registriert seit
    07.07.2004
    Beiträge
    3.285
    Danke
    38
    Erhielt 584 Danke für 382 Beiträge

    Beitrag


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    Zitat Zitat von Larry Laffer
    Wie handelst du den Austausch von Nicht-Datenblöcken ?
    Nicht-Datenblöcke (also meinst Du wahrscheinlich E/A's, Merker etc.) werden da genau wie DB's behandelt, es werden lediglich an den Datenbereich angepasste Funktionsaufrufe verwendet. Als z.B. Read_MW anstelle von Read_DB.

    Zitat Zitat von Larry Laffer
    Hast du irgendwo eine Prozedur "Austausch_SPS", wo du die bekannten Datenbereiche der SPS ausliest und diese dann auf Vis-interne (globale) Variablen zuweist ?
    Grob und stark vereinfacht gesagt : ja.
    Aber nicht immer brauche ich überhaupt interne Variable, sondern kann die Werte auch direkt den Objekten der Visualisierung zuweisen.

    Der OPC-Server hat den Vorteil, dass bei Wertänderungen in der SPS der OPC-Client einen Event in meine Applikation schiessen kann. Und ich brauche ja letztendlich nur reagieren, wenn sich Werte ändern. Ansonsten legt sich meine Applikation schlafen und wartet auf Events vom OPC-Client (oder auf Aktionen des Benutzers).

    Gruß

    Question_mark
    ''Ich habe wirklich keine Vorurteile.
    Meine Meinung ist nur die Summe der Erfahrungen" ... (Question_mark)
    Zitieren Zitieren Visu selber machen  

  2. #12
    Registriert seit
    13.03.2006
    Beiträge
    428
    Danke
    5
    Erhielt 43 Danke für 43 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Larry Laffer Beitrag anzeigen
    Hallo,
    ich weiß, dass es dieses Thema so ähnlich schon mal gab ... nichts desto weniger ...
    Noch mal
    http://pvbrowser.org

  3. #13
    Registriert seit
    07.07.2004
    Beiträge
    3.285
    Danke
    38
    Erhielt 584 Danke für 382 Beiträge

    Daumen runter

    Hallo,

    Zitat Zitat von BlockMove
    Wir verwenden die Lucca-Tools von Langner zur Kommunikation mit der SPS seit Jahren.
    Funktionieren auch, aber absolut zu teuer und Ihren Preis deshalb auch nicht wert. Zumal jeglicher Support entweder verweigert wird (trotz erworbener 5k € teuren Lizenz) oder Fragen zum Produkt überhaupt nur angehört werden, wenn man sich als Fragesteller zum Produkt umgehend zur Kostenübernahme erklärt. Völlig unakzeptabel, aber habe ich selber erlebt

    Deltalogic ist immer bemüht, mit dem AGLink ein perfektes Produkt zu bieten und dieses und auch den Anwender mit einem kostenlosen Support zu unterstützen. Und liegt eben bei guter Funktionalität und bestem (und auch kostenlosem) Support doch weit unter dem Preisniveau von Lucca, in der Funktionalität aber mindestens ebenbürtig.

    Gruß

    Question_mark
    ''Ich habe wirklich keine Vorurteile.
    Meine Meinung ist nur die Summe der Erfahrungen" ... (Question_mark)
    Zitieren Zitieren Schlechte Erfahrungen mit Lucca  

  4. #14
    Registriert seit
    07.07.2004
    Beiträge
    3.285
    Danke
    38
    Erhielt 584 Danke für 382 Beiträge

    Reden

    Hallo,

    Zitat Zitat von xhasx
    Hab da mal gehört dass OPC nur alle 500ms Daten liefert.
    Das entstammt, mit Verlaub gesagt, aus dem Bereich der "Scheisshausparolen".

    Gruß

    Question_mark
    ''Ich habe wirklich keine Vorurteile.
    Meine Meinung ist nur die Summe der Erfahrungen" ... (Question_mark)
    Zitieren Zitieren Mal eine direkte Ansprache  

  5. #15
    Registriert seit
    07.07.2004
    Beiträge
    3.285
    Danke
    38
    Erhielt 584 Danke für 382 Beiträge

    Böse

    Hallo,

    Zitat Zitat von pvBrowser
    Danke für Deinen 200.sten Beitrag mit dem selbem Link auf ein System, das (ich will es mal vorsichtig ausdrücken) die Welt nicht braucht. Und hier wohl auch meilenweit an den Anforderungen und Bedürfnissen des Fragestellers vorbeischiesst. Aber ich will Dich nicht entmutigen, mach einfach weiter ...

    Gruß

    Question_mark
    ''Ich habe wirklich keine Vorurteile.
    Meine Meinung ist nur die Summe der Erfahrungen" ... (Question_mark)
    Zitieren Zitieren Wä brucht dä Driss ?  

  6. #16
    Registriert seit
    13.03.2006
    Beiträge
    428
    Danke
    5
    Erhielt 43 Danke für 43 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Question_mark Beitrag anzeigen
    Danke für Deinen 200.sten Beitrag mit dem selbem Link auf ein System, das (ich will es mal vorsichtig ausdrücken) die Welt nicht braucht. Und hier wohl auch meilenweit an den Anforderungen und Bedürfnissen des Fragestellers vorbeischiesst. Aber ich will Dich nicht entmutigen, mach einfach weiter ...
    Danke für Deinen kompetenten Kommentar.

  7. #17
    Registriert seit
    13.03.2006
    Beiträge
    428
    Danke
    5
    Erhielt 43 Danke für 43 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Larry Laffer Beitrag anzeigen
    Nun meine Frage dazu (da ich weiß, dass sich hier schon einige Leute intensiv mit der Thematik beschäftigt haben) :
    Wie gestaltet ihr den Datenaustausch SPS - Visu - also welches Programm / Bibliothek kommt da so zum Einsatz ? Oder ist es ein OPC-Server ? Wo liegen die Vor- und Nachteile ? Wie synchronisiert ihr die PC-Varaiblen und die SPS-Variablen ?
    Hier zum Verständnis : Für mich wäre etwas sehr geeignet, dass einen festen Datenbereich aus der SPS abholen (oder dahin übertragen) kann und mir hinterher sagt : "Das habe ich gemacht !".
    Wir trennen Datenerfassung und Visu.
    Die Daten werden von einem Daemon (Hintergrundprogramm) zyklisch gelesen und in einem Shared Memory abgelegt und die ausgehenden Daten werden über eine Mailbox an den Daemon geschickt.
    Siehe:
    http://pvbrowser.de/pvbrowser/pic/prinzip.png

    Für unterschiedliche Protokolle gibt es unterschiedliche Daemons.
    So kann eine Siemens SPS mit libnodave angebunden werden oder wenn es euch lieber ist mit
    http://www.industry.siemens.com/indu...tbus_linux.htm
    http://www.industry.siemens.com/indu...t_s7_linux.htm

    Bei der Geschwindigkeit ist man immer an die Grenzen des Systems gebunden, es gilt bei der Auswertung der Messwerte also immer das Abtasttheorem. http://de.wikipedia.org/wiki/Abtasttheorem

    Wenn möglich bevorzugen wir offene Protokolle wie eine der Modbus Varianten.

    Die Visu braucht dann nur noch das Shared Memory lesen bzw.
    eine Botschaft an die Mailbox schicken.

  8. #18
    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    416
    Danke
    14
    Erhielt 45 Danke für 40 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Question_mark Beitrag anzeigen
    Hallo,



    Das entstammt, mit Verlaub gesagt, aus dem Bereich der "Scheisshausparolen".

    Gruß

    Question_mark
    Oh - wusste ich nicht!
    Ich hab hier ein Schreiben SIMATIC HMI-RFI v1.0 Ausgabestand 09/2008 da steht

    Es wird ein Erfassungszyklus von 500ms empfohlen. Kleinere Werte werden von OPC Servern nicht unterstützt

  9. #19
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von xhasx Beitrag anzeigen
    Oh - wusste ich nicht!
    Ich hab hier ein Schreiben SIMATIC HMI-RFI v1.0 Ausgabestand 09/2008 da steht

    Es wird ein Erfassungszyklus von 500ms empfohlen. Kleinere Werte werden von OPC Servern nicht unterstützt
    Hier bitte nicht aus der Siemens-Implementierung auf alle OPC-Server schließen.
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  10. #20
    Avatar von Larry Laffer
    Larry Laffer ist offline Super-Moderator
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.708
    Danke
    398
    Erhielt 2.397 Danke für 1.997 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    ich denke, ich bin nun mit meinen Puzzle-Teilen ein gutes Stück weiter. Nach aktuellem Stand werde ich mich hier wohl für Deltalogic entscheiden - schon allein wegen bereits gemachter guter Erfahrungen mit "dem Haufen" in der Vergangenheit.
    Wie ich die Daten-Kommunikation im Detail gestalte ist noch offen. Es gibt sowohl für den OPC-Server wie auch für die direkte Abfrage von Bereichen so seinen Einsatz. Möglicherweise geht ja auch eine Kombi aus Beidem ...

    Also denn ...
    Gruß
    LL

Ähnliche Themen

  1. Simulation von z.B.Kuka-Robotern selbst erstellen.
    Von Rollmops im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.10.2009, 15:10
  2. selbst weiterbilden!?
    Von tycomatze im Forum Simatic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.06.2007, 07:26
  3. S7-Timer selbst erstellen
    Von klauserl im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.06.2007, 20:11
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.01.2006, 12:19
  5. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.05.2005, 08:27

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •