Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: VisAM + PCWorx von Phoenix

  1. #1
    Registriert seit
    26.02.2008
    Ort
    Kulmbach
    Beiträge
    151
    Danke
    13
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich hätte ein paar kurze Frage zur Benutzung von VisAM unter Phoenix PC Worx 5.20, die Ihr mir vielleicht ziemlich schnell beantworten könnt.

    1) Braucht man bei der Verwendung von PC Worx einen OPC Server oder kann Visam die Variablen direkt aus der SPS auslesen?
    Auf der Visam Seite findet man ja unter Treiberliste PCWorx...

    2) Habe mal die Demo runtergeladen und wollte Testhalber mal eine Variable verbinden. Hier wird unter Kanal nach dem Projektpfad (siehe Bild)gefragt, wo soll dieser liegen?




    Wenn ich hier einen Pfad zu meiner csv-Datei eingebe, nimmt er diesen leider nicht und springt wieder raus. Oder welchen Pfad braucht das Programm hier?

    Danke für die Antworten.

    Gruß
    Vaninger
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Zitieren Zitieren VisAM + PCWorx von Phoenix  

  2. #2
    Registriert seit
    25.06.2008
    Ort
    Blomberg/Lippe
    Beiträge
    1.293
    Danke
    51
    Erhielt 130 Danke für 124 Beiträge

    Standard

    Versuch doch mal den Pfad des Projektes anzugeben, also von dem PC WorX Programm.
    Gruß
    Mobi


    „Das Einfache kompliziert zu machen ist alltäglich. Das Komplizierte einfach zu machen –
    das ist Kreativität“ (Charles Mingus).

  3. #3
    Registriert seit
    15.02.2009
    Ort
    Neuwied
    Beiträge
    9
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ist das Problem inzwischen gelöst?

    Wenn nicht, einfach mal eine eMail an support@visam.de.

    Gruß
    VTP
    Zitieren Zitieren VISAM PC-Works  

  4. #4
    Vaninger ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.02.2008
    Ort
    Kulmbach
    Beiträge
    151
    Danke
    13
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    Problem wurde leider nicht ganz gelöst, trotz sehr guten Service von Visam.
    Der zu verwendende Treiber für Phoenix ist schon 10 Jahre alt. Damit dieser noch funktioniert, muss intern auf eine DLL von Phoenix (OCI32.DLL) zurückgegriffen werden. Die Phoenix Version von PC Worx war scheinbar eine 4.x .

    Leider habe ich keine 4.x Version von Phoenix, sondern entweder die 5.x oder die 3.x und hier habe ich diese Datei nicht gefunden.

    Vielleicht haben hier die Phoenix Jungs noch eine Idee...

    Hier eine KurzHilfe zum Treiber vom Visam-Service:
    ---------------------------------------------
    README zu PHOENIX VKM Treiber
    Generell:
    Der OCI-Server muß geladen sein.
    Also am besten mittels Autostart die Datei OCISRVR.EXE (-> habe ich leider auch nicht gefunden...) aus dem MWT-Verzeichnis von PCWORKX einbinden.

    Es muß eine SR.CSV-Datei angegeben werden(Über den Editor).
    Diese liegt meist im Project-Verzeichnis.
    Ein Beispiel:
    "d:\PCWORX\PROJECT\FREI\C\CNF\R\RES\SR.CSV"

    In dieser Datei sind die von Außen zugänglichen Variablen hinterlegt.
    Wird diese Datei nicht gefunden, können keine Variablen gelesen werden.
     
    Die Schreibweise der Variablen ist wichtig, denn es wird WOHL eine
    Unterscheidung zwischen Groß- und Klein- schreibweise gemacht.
    Also so ist
    @GV.SvarBool
    anders als
    @GV.SVARBOOL
    Wird eine Variable nicht erkannt (Schreibweise ?) so erhält man eine
    Fehlermeldung zurück.

    (Soweit die Info von Visam)


    Nun habe ich noch eine Frage. Ich möchte trotzdem Visam verwenden, allerdings über den Umweg des OPC Servers. Hat hier jemand eine Idee, wie ich bei den Kommunikationseigenschaften den Server-Namen eingeben muss?

    Der OPC-Server von Phoenix heißt AX OPC Server 2.1.x. Reicht hier nur die Kurzform oder ein Pfad oder was wird hier gewünscht?

    Danke für die Antwort

    Vaninger
    Zitieren Zitieren Visam + OPC-Server + Phoenix Contact PCWorx  

  5. #5
    Registriert seit
    05.12.2005
    Ort
    im Wunderschönen Westerwald
    Beiträge
    30
    Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    man kann bei VisAM den Namen des OPC Servers ermitteln indem man im VDF Datenfeld rechts oben auf "Texte importieren" klickt.

    Dort dann OPC Browser anklicken.
    Es öffnet sich ein Fenster in dem man die auf dem System laufenden OPC Server sehen kann.
    Man klickt nun den an den man koppeln möchte, und übernimmt den Namen in die Zwischenablage.

    In den Kommunikationseinstellungen kann man dann aus der Zwischenablage den Namen einfügen.
    Geändert von rringel (18.01.2010 um 11:22 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Phoenix Contact PCWORX Regelung Sequenz Kaskade
    Von Justuz im Forum PHOENIX CONTACT
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.01.2011, 09:37
  2. PcWorx und Multiprog
    Von snowbda im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.09.2009, 21:51
  3. ILC PCWorx Phoenixcontact
    Von marc_76 im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.05.2009, 18:39
  4. Dali_ArcPwrGroup mit PCWorx 5.20 SP4.45
    Von Feldmann im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.05.2009, 21:10
  5. Hilfe PcWorX
    Von manf im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.05.2008, 10:21

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •