Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Mal wieder Eberle......

  1. #1
    Registriert seit
    23.03.2006
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.005
    Danke
    162
    Erhielt 278 Danke für 199 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    in der Firma sind mehrere HMI Geräte BC42 von Eberle im Einsatz. Angebunden sind diese an eine PLS514, in dieser steckt zur Kopplung eine Karte K41. Die Schnittstelle zwischen Karte und BC ist eine TTY. Da so allmählich die Folientastatur zerfällt, bin ich dabei Ersatz zu schaffen.
    Leider bekomme ich erst am Mittwoch Kontakt mit der Firma, die eventuell noch Handbücher zu dem Zeug hat. Kann mir hier jemand ein paar Informationen geben, wie das Protokoll der Kommunikation aussieht? Ich weiß lediglich das es 9600 Baud sind, eventuell muß ich monitoren, was passiert. Aber alles kriegt man da auch nicht heraus. Man müßte dazu ja jede Meldung provozieren. Kompliziert sollte das Protokoll aber nicht sein, die K41 scheint eine Art Kommunikationsprozessor zu sein, und die Meldetexte im Display werden wahrscheinlich von da aus über relativ einfache Sequenzen ausgewählt. Die vollständigen Meldetexte habe ich, ebenso das Programm zum Übertragen in das BC, die Software in der 514 ist nicht vorhanden.

    Gruß
    Mario
    Zitieren Zitieren Mal wieder Eberle......  

  2. #2
    Registriert seit
    13.03.2006
    Beiträge
    428
    Danke
    5
    Erhielt 43 Danke für 43 Beiträge

    Standard

    Das scheint auch so ein proprietär verrammeltes Ding zu sein

    Anscheinend braucht man eine "EDOPS" Software und ein altes WinDos.
    http://www.control.com/1026162756/index_html

  3. #3
    mariob ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    23.03.2006
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.005
    Danke
    162
    Erhielt 278 Danke für 199 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    Edops, Programmieradapter usw. habe ich, ich möchte nur die Anlage als ganzes nicht anfassen. Was das proprietäre angeht, ich bin mir bei dieser Firma nicht so ganz sicher ob das tatsächlich proprietär oder einfach nur schlampig ist.

    Gruß
    Mario

  4. #4
    Registriert seit
    01.11.2007
    Ort
    Wittingen
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Wir hatten auch mal die Textausgaben im Einsatz, soviel ich noch weiß, werden ist Texte auf der Anzeige hinterlegt, in der PLS514 werden die Textnummern angewählt.

    Mal was anderes, ich habe im Lager noch diverse Baugruppen der PLS514 liegen und benötige diese nicht mehr. Wer davon was gebrauchen könnte, kann sich bei mir melden.
    Zitieren Zitieren Texte  

  5. #5
    mariob ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    23.03.2006
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.005
    Danke
    162
    Erhielt 278 Danke für 199 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    danke erstmal für die Antwort, was mich dabei am meisten interessiert, ist in den Handbüchern dazu das Protokoll beschrieben, also wann welche Sequenzen da hin und hergeschoben werden und wie die aussehen? Ich frage deshalb, weil ich wissen möchte ob es sich lohnt die Handbücher zu beschaffen.

    Gruß
    Mario

  6. #6
    Registriert seit
    01.11.2007
    Ort
    Wittingen
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Alle Zeichen werden im ASCII Modus übertragen

    Was hast du vor? Warum brauchst Du wie was übertragen wird?
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu mdralle für den nützlichen Beitrag:

    mariob (14.12.2009)

  8. #7
    mariob ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    23.03.2006
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.005
    Danke
    162
    Erhielt 278 Danke für 199 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    danke, das ist genau das was ich suchte. Ja also ich möchte da ein Porface Display mit serieller Schnittstelle drannageln. Da kann man mittels eines SIO Scriptes die Funktionen der BC Geräte nachbilden.
    Eigentlich wollte ich mich heute damit beschäftigen, also mal wieder Handbücher lesen, auf das ich im neuen Jahr damit anfangen kann.

    Gruß
    Mario

Ähnliche Themen

  1. Eberle HMI
    Von mariob im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.03.2010, 19:25
  2. Eberle SPS 509 S
    Von Lumo im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.01.2006, 23:44
  3. Eberle
    Von Tom123 im Forum Suche - Biete
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.10.2005, 10:26
  4. EBERLE PLS 514
    Von Anonymous im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.10.2004, 17:32
  5. Eberle
    Von Kurt im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.05.2004, 21:32

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •