Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Vipa Panel mit S7-300 Steuerung verbinden

  1. #1
    Registriert seit
    19.09.2009
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wer kann mir weiterhelfen?
    Ich habe ein TP-605 von VIPA mit Movicon 11 drauf, und will dieses mit meiner 314 CPU von Siemens über MPI Bus verbinden.
    Und ich kriege einfach keine Daten auf die SPS!

    Die Herren von Vipa haben gemeint man müsse in der Hardwarekonfig von S7 nichts einstellen. Einfach nur die Daten in einen DB im Programm schreiben.

    Hat dass schon mal jemand Probiert?

    Gruss Thomas
    Geändert von 2124thomas (27.12.2009 um 13:28 Uhr)
    Zitieren Zitieren Vipa Panel mit S7-300 Steuerung verbinden  

  2. #2
    Registriert seit
    20.12.2003
    Ort
    Obrigheim
    Beiträge
    420
    Danke
    31
    Erhielt 31 Danke für 27 Beiträge

    Standard

    Hi,

    in der HW Config brauchst du nicht eintragen. Wird das nicht alles im Movicon eingestellt???

    Robert

    EDIT: Nur ein Profibus-Slave muss im Simatic eingetragen werden. AG bei Steuerung Station einfügen.
    Geändert von kolbendosierer (27.12.2009 um 18:27 Uhr)
    Stress hat nur der Leistungsschwache

  3. #3
    2124thomas ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.09.2009
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo
    DP- Slave brauche ich ja auch nicht, da das Panel nur MPI oder Ethernet unterstützt!
    Habe auch schon versucht in der Steuerung eine andere Station in die Hardwareconfig einzufügen. KEIN ERFOLG!!!

    Und in den Handbüchern von Movicon die mir Vipa gemailt habe ich auch keine hinweise gefunden.

    habe gedacht, dass da bestimmt irgend ein Trick dabei sein muss! Da es ja anscheinend auch nicht ganz einfach ist eine VIPA Steuerung mit S7 zu Programmieren.

  4. #4
    Registriert seit
    20.12.2003
    Ort
    Obrigheim
    Beiträge
    420
    Danke
    31
    Erhielt 31 Danke für 27 Beiträge

    Standard

    Hi,

    mit AG Steuerung einfügen, meint ich das dies im Movicon gemacht werden muß.

    Da es ja anscheinend auch nicht ganz einfach ist eine VIPA Steuerung mit S7 zu Programmieren.
    100% komp. is es nicht. Kommt immer drauf an was du machst.

    Robert
    Stress hat nur der Leistungsschwache

  5. #5
    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    416
    Danke
    14
    Erhielt 45 Danke für 40 Beiträge

    Standard

    Da halte dich mal an den Servive von Vipa! Die sind ja sooooo toll.
    Anders herum hätte es mehr Sinn gemacht! Vipa Cpu und Siemens Panel! So mach ich das manchmal...

  6. #6
    Registriert seit
    28.02.2006
    Ort
    Ostsee 5 min zum Strand
    Beiträge
    780
    Danke
    92
    Erhielt 110 Danke für 98 Beiträge

    Standard

    Moin,

    ich hab das schon oft gemacht Vipa TP mit Siemens S7-300,
    wenn man Movicon erst ein bischen kennt ist es einfach
    Ich kann die es jetzt leider nicht erklären, da ich kein Movicon zuhause habe.
    Werde Montag mal auf Arbeit schauen.
    Gruß von der Ostsee

    Nordischerjung
    _____________________

    Wenn man seinem Paßbild ähnlich zu sehen beginnt, sollte man schleunigst Urlaub machen. (Vico Torriani, schw. Entertainer)

    Ich habe eine Diät gemacht und fettem Essen und Alkohol abgeschworen - in zwei Wochen verlor ich 14 Tage. (Joe E. Lewis)

  7. #7
    Registriert seit
    06.12.2006
    Beiträge
    52
    Danke
    7
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hast du in der Kommunikationstreiberliste deinen Kommunikationstreiber für MPI eingefügt? Dann klickst du doppelt auf den Treiber, machst bei "General" deine Einstellungen für Adresse und Datenrate und bei "Station" fügst du deine Station ein und machst auch hier die Einstellung der Adresse.

    Dann kannst du Variablen in den Kommunikationstreiber importieren.
    Ich hab zwar nur eine VIPA315SB mit S7-TCP Protokoll als Verbindung zwischen CPU und VIPA Terminal, aber das spielt eigentlich keine Rolle. Bei mir sieht das dann so aus, wenn ich die Eigenschaften der Variable ansehe.

    Dynamisch [DRV]S7 TCP.Sta=VIPA315SB|Addr=DB520.DBX1.2

    Bei dir wird sich S7 TCP.Sta=VIPA315SB mit deinen Daten ändern.

    Sehr hilfreich ist auch das Debug-Fenster, welches sich in den Proberties des Projektes unter Allgemein aktivieren lässt. Dann sieht man mal, wo es klemmt.

Ähnliche Themen

  1. Rockwell Steuerung mit PC verbinden
    Von Outrider im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.04.2011, 16:31
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.02.2011, 11:46
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.02.2011, 17:42
  4. Vipa 312 5BE03 über Ethernet mit Step7 verbinden
    Von sps-aimoehl im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.04.2010, 17:04
  5. Verbinden von Touch-panel mit CPU
    Von settelma im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.02.2008, 18:10

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •