Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: MP377 - Funkuhr und OPC Funktionalität

  1. #1
    Registriert seit
    23.02.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    695
    Danke
    198
    Erhielt 84 Danke für 74 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Moin,

    ich habe da mal zwei Fragen zum MP377:

    1) Kann ich an die existierende RS232 Schnittstelle ein Meinberg Funkuhr anschließen (Läßt sich das dazugehörige Programm auf dem Win CE installieren?)
    Wenn nein welche funktionierenden Alternativen kennt ihr um die Uhrzeit des MP377 über DCF77 zu aktualisieren?

    2) Ich lese immer wieder das WinCC Flex2008 einen integrierten OPC Server hat, jedoch habe ich dieses noch nie getestet. Ist es wirklich so das ich mit einigen klicks das MP377 mit WinCC Flex 2008 zu einem standart OPC Server tunen kann?
    Wenn nein, kann ich auf dem Win CE Betriebssystem einfach so einen anderen OPC Server installieren?


    Dankö
    Siemens: Step7, WinCC Flexible, Logo
    Schneider: PL7, Unity Pro, Vijeo Look, Vijeo Designer, XBTL1000, Premium, M340, Twido, Zelio
    Moeller: Galileo, EASY
    B&R: Automation Studio 3.0
    Zitieren Zitieren MP377 - Funkuhr und OPC Funktionalität  

  2. #2
    Registriert seit
    27.10.2009
    Beiträge
    317
    Danke
    0
    Erhielt 64 Danke für 54 Beiträge

    Standard

    Zu 1) würde ich versuchen NTP zu nehmen, aber da bin ich kein Experte

    Zu 2) grundsätzlich gibt es auf WinCE keine OPC Server (wenn mit OPC Server der COM-DA-Server gemeint ist). Diese Server benötigen COM/DCOM ein Basisdienst des Betriebssystems NT4. Bei WinCE ist dieser leider nur "rudimentär" vorhanden gewesen, daher gibt es dort keine "klassischen" OPC Server. Es gab mal eine "Emulation" von einer Canadischen Firma, aber die sind glaube ich nicht mehr aktiv.

    Wegen dieses Dilemmas wurde OPC-XML-DA erfunden. Das ist auch ein OPC Server (im Prinzip ein Webserver der Soap-XML Nachrichten verschickt, deren Format von OPC definiert wurden). Diese OPC Server benötigen kein COM/DCOM und können somit auf allen Betriebssystemen laufen (u.a. auch WinCE).

    Allerdings müssen alle Daten als XML-Text verschickt werden, und somit sind diese OPC-XML-DA Server üblicherweise nicht besonders schnell. Deshalb wurde OPC-UA erfunden, platformunabhängig und schnell...

    Zurück zu WinCCFlex, da gibt es einen OPC Server, ja. Auf WinCE ist allerdings "nur" OPC-XML möglich. Man benötigt dann auch OPC-XML-Clients. Es gibt allerdings "Umsetzer" (sogenannte Wrapper) die zwischen COM-Client und XML Server (und umgekehrt) die Daten hin und herwandeln können.

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Dr. OPC für den nützlichen Beitrag:

    eYe (12.01.2010)

  4. #3
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.494
    Danke
    502
    Erhielt 1.145 Danke für 738 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von eYe Beitrag anzeigen
    Moin,

    ich habe da mal zwei Fragen zum MP377:

    1) Kann ich an die existierende RS232 Schnittstelle ein Meinberg Funkuhr anschließen (Läßt sich das dazugehörige Programm auf dem Win CE installieren?)
    Wenn nein welche funktionierenden Alternativen kennt ihr um die Uhrzeit des MP377 über DCF77 zu aktualisieren?
    Du könntest eine Funkuhr an deine SPS anschliessen und dann die Zeit mit dem Panel syncronisieren. Es gibt da so eine Uhr von Siemens die 2 Eingänge für die Übermittlung der Zeit braucht
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  5. #4
    Avatar von eYe
    eYe ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    23.02.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    695
    Danke
    198
    Erhielt 84 Danke für 74 Beiträge

    Unglücklich

    Zitat Zitat von Dr. OPC Beitrag anzeigen
    Zurück zu WinCCFlex, da gibt es einen OPC Server, ja. Auf WinCE ist allerdings "nur" OPC-XML möglich. Man benötigt dann auch OPC-XML-Clients. Es gibt allerdings "Umsetzer" (sogenannte Wrapper) die zwischen COM-Client und XML Server (und umgekehrt) die Daten hin und herwandeln können.
    Habe nun in meiner Runtime "Als OPC Server arbeiten" aktiviert und versuche mit dem "Softing OPC Toolbox Demo Client" auf die Daten des MP377 zuzugreifen. Leider bisher erfolglos..
    Mir wird das MP377 weder angezeigt, noch kann ich es manuel adden...

    Einstellungen Projektierungsrechner mit Softing Demo Client: IP 192.168.1.105
    Einstellungen MP 377: IP 192.168.1.108

    Laut der Liste auf: http://www.opcconnect.com/freecli.php unterstützt der Softing Demo Client "XML DA", also brauche ich doch keinen Wrapper, oder?

    Jemand eine Idee woran es liegt?
    Siemens: Step7, WinCC Flexible, Logo
    Schneider: PL7, Unity Pro, Vijeo Look, Vijeo Designer, XBTL1000, Premium, M340, Twido, Zelio
    Moeller: Galileo, EASY
    B&R: Automation Studio 3.0

  6. #5
    Registriert seit
    27.10.2009
    Beiträge
    317
    Danke
    0
    Erhielt 64 Danke für 54 Beiträge

    Standard

    Wenn der Softing das nativ unterstützt brauchst du keinen Wrapper!

    Versuche mal in der Siemens-Doku herauszufinden wie genau die URL von diesem OPC XML Server ist und verbinde dich mit einem Standard-Browser (Firefox) drauf, dann solltest du zumindest eine "statische" HTML-Seite sehen können.

    Wenn das geht, must du diese URL in den Softing-Client reingeben und er sollte sich dann mit OPC-XML verbinden können.

  7. #6
    Avatar von eYe
    eYe ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    23.02.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    695
    Danke
    198
    Erhielt 84 Danke für 74 Beiträge

    Daumen runter

    Finde leider in keiner der unzähligen Siemens Unterlagen einen Hinweis zur direkten OPC url, überall wird immer nur die IP des Panels verwendet.

    Hab es nun auch nochmal mit einem weiteren XML Client probiert, um auszuschließen das es am Softing CLient liegt. Leider ebenfalls kein Erfolg.

    http://www.dopc.kassl.de/download.shtml

    Bleibt mir wohl nichts anderes als doch mal den Wrapper zu installieren :/
    Siemens: Step7, WinCC Flexible, Logo
    Schneider: PL7, Unity Pro, Vijeo Look, Vijeo Designer, XBTL1000, Premium, M340, Twido, Zelio
    Moeller: Galileo, EASY
    B&R: Automation Studio 3.0

  8. #7
    Registriert seit
    30.08.2010
    Ort
    Östereich
    Beiträge
    1.470
    Danke
    506
    Erhielt 218 Danke für 193 Beiträge

    Standard

    Hab ich früher mal gemacht:
    "Normale Funkuhr" und alle Stunde die SPS Synchronisiert, die dann für das Panel (damals glaub ich OP7) verwendet. Für die Sommer / Winterzeit in der Schaltuhr einen Seperaten Ausgang verwendet. Hab leider keine Unterlagen mehr was ich damals eingebaut hab, war eine einmalige Aktion, die gesamte Doku + Prog ging an den Kunden und ist dann nach 5 Jahren bei mir der Rest Entsorgt worden.
    Elektrotechnik und Elektronik funktioniert mit Rauch (Beweis: Tritt Rauch aus, funktioniert auch das Bauteil nicht mehr)

  9. #8
    Registriert seit
    27.10.2009
    Beiträge
    317
    Danke
    0
    Erhielt 64 Danke für 54 Beiträge

    Standard

    Code:
     http://<IP des Multipanels>/soap/OpcXml
    Super Doku findest du mit Google, und dann beim Siemens-Support:
    WinCC flexible OPC XML
    V1.1, Beitrags-ID: 22701694

    Das dort beschriebene Gateway brauchst du nicht da du ja direkt einen OPC-XML Client hast und somit direkt auf das Panel zugreifen kannst.
    Nur für die normalen DA-Clients liefert Siemens noch diese Gateway mit, das wird dann auf den Rechner des Clients installiert. Der Client verbindet sich mit diesem Gateway (ein Wrapper) und die Aufrufe werden dann als OPC-XML an das Panel weiter geleitet.

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu Dr. OPC für den nützlichen Beitrag:

    eYe (02.02.2011)

  11. #9
    Avatar von eYe
    eYe ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    23.02.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    695
    Danke
    198
    Erhielt 84 Danke für 74 Beiträge

    Daumen hoch


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Dr. OPC Beitrag anzeigen
    Super Doku findest du mit Google, und dann beim Siemens-Support:
    WinCC flexible OPC XML
    V1.1, Beitrags-ID: 22701694
    Oh verdammt, auch wenn mir das nun kein Mensch glaubt habe ich natülich gegoogled... Und noch viel schlimmer ich habe die PDF auch überflogen, aber nicht das gefunden was ich gesucht habe. SHAME ON ME

    Also vielen Dank Dr.OPC für deine Hilfe, habs eben mit der direkten url probiert und ging sofort.

    Danke,
    eYe


    PS: Hab bevor ich deinen Post gelesen habe, auch nochmal den Siemens Wrapper installiert und damit ging es auch ^^
    Siemens: Step7, WinCC Flexible, Logo
    Schneider: PL7, Unity Pro, Vijeo Look, Vijeo Designer, XBTL1000, Premium, M340, Twido, Zelio
    Moeller: Galileo, EASY
    B&R: Automation Studio 3.0

Ähnliche Themen

  1. S7T Config Starter Funktionalität
    Von terence im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.11.2010, 09:56
  2. DCF77 Funkuhr Erfahrungen
    Von crash im Forum Simatic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 10.05.2008, 23:40
  3. Funkuhr für S7?
    Von dpd80 im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.10.2005, 16:35
  4. Funkuhr und SPS ...
    Von Jamal im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.07.2005, 10:20
  5. B&R CNC Funktionalität! Wer hat damit Erfahrung?
    Von plc_tippser im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.09.2004, 08:39

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •