Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Flexible Befehle ausführen

  1. #1
    Registriert seit
    26.10.2007
    Beiträge
    80
    Danke
    6
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi !!!

    System: Wincc Flexible 2008
    Panel: TP277B

    Problem:
    Ich möchte in einem Bild 13 Lüfter darstellen.
    Jetzt habe ich 13 Button eingefügt über die Ich jeweils eine Bedienmaske Sichtbar mache wo ich den Lüfter über 3 Button Schalten kann. H-0-A.
    Ich habe diese Button Einmal angelegt und will sie jetzt über Multiplexvariablen anbinden. Das Funktioniert aber nich da ich die Variable nicht auswählen kann. kann mir jemand helfen???

    Vielen Dank
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Zitieren Zitieren Flexible Befehle ausführen  

  2. #2
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.794
    Danke
    398
    Erhielt 2.417 Danke für 2.013 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    dafür ist die MUX-Variable nicht gemacht ... sorry.

    Gruß
    LL

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Larry Laffer für den nützlichen Beitrag:

    Waelder (29.01.2010)

  4. #3
    Registriert seit
    22.07.2004
    Beiträge
    749
    Danke
    41
    Erhielt 66 Danke für 47 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    ich kenne mich mit den Mulitplexvarialben nicht aus, aber alternativ kannst du in dem H-0-A Bild interne Variable nutzen und denen mit den 13 Aufrufbuttons das jeweilige Bit zuweisen...
    Größer als Chuck Norris: The One and Only

  5. #4
    M.R. ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.10.2007
    Beiträge
    80
    Danke
    6
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Ja aber wenn ich das intern mache klappt das doch nicht weil ich dann ja erst den Button Hand betätigen muss damit er das bit in die Interne Variable schreibt und dann wieder den Button z.B. Lüfter 4 drücken muss damit der wert in die Steuerung übernommen wird.

    Hat hier jemand keinen guten Lösungsvorschlag???

  6. #5
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.794
    Danke
    398
    Erhielt 2.417 Danke für 2.013 Beiträge

    Standard

    Nochmal dazu,
    die MUX-Geschichte ist dazu gedacht (z.B.) um mit Hilfe einer "+ / -" Auswahl alle oder bestimmte Objekte im Bild neu zuzuordnen.
    Eine MUX-Variable hat aber nur einen MUX-Zeiger.
    Für deine 13 Objekte mußt du also 13 MUX-Variablen mit unterschiedlichen Zeigern erzeugen - da kannst du sie m.E. viel besser (und auch übersichtlicher) gleich direkt adressieren ...

    Gruß
    LL

  7. #6
    Registriert seit
    19.09.2006
    Beiträge
    60
    Danke
    10
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    natürlich kann man die MUX dafür verwenden, man muss es nur richtig machen...

    ich nehme mal an das er einfach nur den falschen Datentyp verwendet wenn ich mich recht entsinne kann man Bit nur in word bzw int setzen

    ich würde so auf die schnelle so vorgehen

    Anlegen einer internen variable MUX vom typ INT
    dann mit jeder Taste einen Wert zuweisen, sagen wir 0...12
    dann schnell einen DB angelegt
    Jeweils ein BYTE für jeden Lüfter anlegen
    dann gibt es folgende MUX DB Name DBB[MUX] und darin kann man dann jeweils das entsprechende BIT setzen.

  8. #7
    Registriert seit
    18.04.2005
    Ort
    Fast an der Schweiz
    Beiträge
    856
    Danke
    208
    Erhielt 108 Danke für 76 Beiträge

    Standard

    Wie wärs mit Script und "Case"

    Führe mit Tastendruck ein Script aus und mache Cases

    Code:
    Select Case SmartTags("LUEFTERNUMMER")
    Case "0"
    SetBit Case SmartTags("LUEFTER0")
    Case "1"
    SetBit Case SmartTags("LUEFTER1")
    Case "2"
    SetBit Case SmartTags("LUEFTER2")
     usw..
    End Select
    Code:
     RTFM ! Read The F..ing Manual
    Arbeitet mit : Step7 V5.5 SPx / WinCC Flex 2008 SPx / Intouch / Winmod /TIA V14 (abgestürzt...Zitat der Hotline : "Sie dürfen nicht so viel rumdrücken....." TIA, so isses halt)

    ║▌║█║║▌║█║ Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten --(◔̯◔)--
    1334566890111

  9. #8
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard

    Was Du brauchst sind Array Felder für die Betriebsarten.
    Pro Lüfteranwahl wird das entsprechende Bit angewählt.
    Eventuell kann die Multiplexvariable dann das Array Element auswählen.
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  10. #9
    Registriert seit
    25.11.2008
    Ort
    Westpfalz
    Beiträge
    1.550
    Danke
    187
    Erhielt 212 Danke für 186 Beiträge

    Standard

    Ich finde den Vorschlag von MatMer garnicht schlecht, habe es für ein ähnliches Problem in dieser Art gemacht.

    Für das Problem würde ich eine jeweils eine interne Variable für DB und DBW anlegen. Den entsprechenden Wert bei drücken der Lüftertaste setzen. Für H und A wird eine Variable angelegt und unter Eigenschaften/Adressierung bei DB und DBW die interne angegeben. Sind alle Lüfter in einem DB, dann kann DB als Konstante angelegt werden, sind Lüfter in verschiedenen DBs kann DBW konstant sein und man hat nur einen Übergabeparameter am Taster Lüfter.
    and we all support the team (S.King - Die Arena)

  11. #10
    M.R. ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.10.2007
    Beiträge
    80
    Danke
    6
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zu KG_TC

    Wie meinst du das???
    Hab das nicht ganz verstanden!

Ähnliche Themen

  1. AWL Befehle
    Von The Big B. im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.05.2008, 18:39
  2. AT-Befehle in der SPS
    Von settelma im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.02.2008, 21:01
  3. Beim Systemstart Befehle ausführen.
    Von Chriz im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.05.2007, 01:49
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.07.2005, 12:31
  5. SPS-Befehle
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.08.2004, 15:24

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •