Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: Char(String) in WIN CC flexible anzeigen?

  1. #11
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.710
    Danke
    398
    Erhielt 2.397 Danke für 1.997 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Larry Laffer Beitrag anzeigen
    Aber "by the way" ... zeigt Flex überhaupt so lange Zeichenketten an ? Gab es da nicht eine Längenbegrenzung bei der Anzeige ? (Ich bin mir da gerade nicht sicher und kann es auch nicht überprüfen).
    Vielleicht checkst du das noch mal gegen.
    Ich habe da so etwas mit 40 Zeichen max. anzeigen in Erinnerung ...

    Gruß
    LL

  2. #12
    Registriert seit
    18.10.2007
    Beiträge
    127
    Danke
    1
    Erhielt 15 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von eduard Beitrag anzeigen
    Hallo R.Blum,

    habe ein eigenen DB gemacht und dort selbst Buchstaben eingetragen, aber nichtmal das Anzeigen eines Bytes aus dem Char Array in WinCC klappt, zeigt im Ausgabefeld nur Rauten an. Wäre schonmal froh wenn das gehen würde. Um den String könnte man sich dann noch kümmern.

    Gruß
    Rauten (#) deuten darauf hin dass das Ausgabefeld zu klein ist, also das was dargestellt werden soll, nicht in das definierte Objektfenster reinpasst.

    Wie bereits geschrieben, verkleinere Dein Array, bzw den Bereich der von WinCC Flexible ausgegeben werden soll. Wenn du die Variablen symbolisch übernimmst, muss das Array im DB zuvor in der richtigen Göße definiert sein. Fang ganz klein an, mit 2 Zeichen oder so, das Objektfenster groß genug und dann sehen was passiert. Wenn Du die Runtime auf deinem PG installiert hast, dann kannst Du ja mal die RT zum testen nutzen anstatt immer aufs Panel zu laden.

    Gruß Rolf

  3. #13
    Registriert seit
    22.07.2004
    Beiträge
    749
    Danke
    41
    Erhielt 66 Danke für 47 Beiträge

    Standard

    bei ganz langen texten habe ich das auch aufgeteilt. also die 1. Reihe soviele Zeichen wie geht und dann eine zweite Variable mit dem Offset begonnen und dann konnte ich hal 2 reihig anzeigen, ist aber nicht schön, da die maximale Anzahl ja für die Breite von "w"s ausgelegt ist, wenn ich mich nicht irre... aber der richtige Texte schmaler ist ...
    Größer als Chuck Norris: The One and Only

  4. #14
    Registriert seit
    04.02.2007
    Beiträge
    2.544
    Danke
    167
    Erhielt 731 Danke für 528 Beiträge

    Standard

    Er braucht das Array nicht zu verkleinern, sonder nur die Sachen so einstellen wie bereits von mir beschrieben. Er muss auf nicht einen String draus machen, soweit ist er ja noch gar nicht gekommen.

    Das anzeigen des Array's geht ohne Problemen, halt nicht in der länge, aber er will ja erst einmal sein "Hallo" sehen.

    Im Anhang mal ein Muster , dort kann man simulieren was passiert wenn ein nicht darstellbares Zeichen eingetragen ist oder z.B. eine 0Hex.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  5. #15
    eduard ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    28.01.2010
    Beiträge
    17
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hey,

    es hat geklappt!
    Vielen Dank an euch, habt mir echt weitergeholfen...manchmal ist die Lösung einfacher als man so denkt und man bekommt es trotzdem nicht hin...
    Soweit ich das jetzt getestet hab kann man 255 Zeichen in einer Kette anzeigen.

    Gruß und nochmal Danke
    eduard

Ähnliche Themen

  1. CHAR in STRING wandeln
    Von morpheuss im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.08.2011, 13:29
  2. S7-1200-Array of Char in string
    Von Diplomand11 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.01.2011, 08:44
  3. S7-1200 String in Char
    Von fritz7110 im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.01.2011, 16:18
  4. CHAR zusammenfassen zu einer String
    Von stepwin im Forum Simatic
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 24.04.2008, 16:46
  5. Das Array und Char/String Geheimnis...
    Von Percival im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.10.2007, 11:10

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •