Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Mehrere HMI an einer SPS Multiplex, Steuerauftrag,

  1. #1
    Registriert seit
    30.06.2006
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    172
    Danke
    25
    Erhielt 11 Danke für 9 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    wir haben ein MPI/DP/Ethernet Netz indem sich mehrere HMI/TP/MP Geräte befinden.

    Hintergrund die HMI Geräte bestitzen alle die gleich Projektierung, gleich Projektkennung usw. absolut identisch außer der Adresse.

    1. Kann man die Adresse Gerätespezifisch speichern? (Ohne das Sie bei jedem Transfer überschrieben wird.

    2. Kann man auf den Geräten eine Batch Datei / Script beim Hochlauf ausführen lassen um z.B. die Adresse dauerhaft zuweisen, oder eben beim Booten zuweisen.
    3. Oder kann man in einem Script beim hochlauf interne Variablen auf einen bestimmten Wert setzen.
    4. Oder mit einem Script die MPI/DP/Ethernet Adresse auslesen und in eine Variable schreiben.

    Das beste wäre in der SPS eine Baustein zu haben der folgendes realisiert.

    SPS sende Wert 1 an MPI/DP/Ethernet Adresse 1 in Variable Wert1
    SPS sende Wert 2 an MPI/DP/Ethernet Adresse 1 in Variable Wert2

    SPS sende Wert 1 an MPI/DP/Ethernet Adresse 2 in Variable Wert1
    SPS sende Wert 2 an MPI/DP/Ethernet Adresse 2 in Variable Wert2


    Das Stichwort bei Siemens heist EINE "Steuerung mit mehreren Bediengeräten" MEHRERE HMI´s alles gleichberechtigte Autarge Stationen.
    Die WinCC Projektierung soll aber die selbe sein.

    Danke für eure Hilfe

    SIMSAM & Softi
    Zitieren Zitieren Mehrere HMI an einer SPS Multiplex, Steuerauftrag,  

  2. #2
    Registriert seit
    04.02.2007
    Beiträge
    2.544
    Danke
    167
    Erhielt 731 Danke für 528 Beiträge

    Standard

    1. Es reicht dieses einmal ins Forum zu stellen
    2. Welche Software , SPS und vor allem Panel ?
    3. Hatten wir so was vor kurzem siehe

  3. #3
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.532
    Danke
    1.152
    Erhielt 1.253 Danke für 982 Beiträge

    Standard

    Du kannst mit Prosave quasi ein Image des OP/MP abziehen. Darin sind alle Einstellungen hinterlegt. Beim Austausch spielst du dann das Image ein und nicht nur die Projektierung.

    Gruß
    Dieter

  4. #4
    Softi79 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    30.06.2006
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    172
    Danke
    25
    Erhielt 11 Danke für 9 Beiträge

    Frage

    1.Doppelpositing mit unterschiedlichem Titel, aufgrund von schnellerer Lösung, da nicht jeder alle neuen Themen betrachtet sonder auch gezielt nur SPS oder HMI und da das Problem beide Bereich betrifft auch die beiden Einträge, Das Thema splitten hätte nicht viel gebracht da, bei jeder Splittung der Hintergrund erklärt worden wäre und dann wäre das Thema wieder so wie es jetzt ist.

    2. Die mehrtägige suche hat leide rnicht zu dem Link geführt den du geschickt hast, nach was soll man suchen Mehrere TP170, TP177, MP177, MP277, MP377, HMI, TPs, MPs... Deshalb soll dieser Beitrag auch als Keeyword Sammlunbg dienen.


    3. Nochmal zu Aufgabe es soll an einer SPS 315 / 317 mehrere / zwei MP277/M177/MP377 angeschlossen werden.

    Es soll nur eine WinCC Projektierung auf alle MP´s / MPs gepsielt werden.
    Die Variablen im WinCC Projekt werden per Adressmultiplex umgeleitet.

    Doch die interne Variable im Adressmultiplex können wir nicht remanent speichern (keine Flash Karte) Die Daten haben wir momnetan in einer Rezeptur abgelegt, doch nach Neustart sind die Daten auch wieder weg und die Rezeptur muss neu geladen werden.

  5. #5
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.260
    Danke
    537
    Erhielt 2.707 Danke für 1.956 Beiträge

    Standard

    Egal, bitte keine Doppleposts, das bringt die Leute nur durcheinander und dem Fragestellenden i.d.R. nicht mehr vernünftige Antworten.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  6. #6
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.788
    Danke
    398
    Erhielt 2.414 Danke für 2.010 Beiträge

    Standard

    Hallo Softi,
    ich würde es umgekehrt angehen ...
    Im Bediengerät eine Parameter-Eingabe machen, die festlegt welche Index-Nummer es hat und damit in der Folge arbeiten (hast du ja in etwa so vor).
    Diese Eingabe in eine Datei speichern und den Wert bei jedem MP-Start laden.
    Von der SPS-Seite her wüßte ich nicht das und wie es geht ...

    Gruß
    LL

  7. #7
    Softi79 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    30.06.2006
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    172
    Danke
    25
    Erhielt 11 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    "Diese Eingabe in eine Datei speichern und den Wert bei jedem MP-Start laden.
    Von der SPS-Seite her wüßte ich nicht das und wie es geht ..."

    In der Ecke suchen wir gerade, mit "CreateObject" Textfile erzeugen oder per USB auf das Panel laden.

    Und dann?

    Textfile_Panel_1.txt
    Zeile 1: DB107
    Zeile 2: DB108
    Zeile 3: DB109

    Textfile_Panel_2.txt
    Zeile 1: DB207
    Zeile 2: DB208
    Zeile 3: DB209

    Wie kann ich jetzt Zeile 1: von xtfile_Panel_1.txt in die interne Variable DBNr1 kopieren?
    Mit Get?

    Und dieses script kann manmit dem Autostart ausführen, oder dem Hochlaufbit?


    Kannst du ein Beispiel posten?

    Bitte.

  8. #8
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.788
    Danke
    398
    Erhielt 2.414 Danke für 2.010 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    zum Thema Scripte gibt es hier ein paar gute Anregungen. Das erstmal lesen und dann machen wir da gerne weiter.

    Ich würde den DB als INT-Wert abspeichern (bzw. wieder laden) und diese Variable dann bei der Adressierung deiner verwendeten Variablen quasi als Multiplex-Variable bei DB-Nr angeben.

    Ein echtes Start-Script gibt es bei der Visu nicht. Das kann man sich aber bauen.
    Ich verfahre da so :
    Beim Start der Visu rufe ich ein Startbild auf, das ich sonst nicht wieder anwählen kann. Dann steht dann oft so etwas drauf wie "Verbindung zur SPS wird hergestellt". Auf diesem Bild habe ich dann zusätzlich ein Objekt, dass z.B. durch einen der Taktmerker der SPS animiert wird. Habe ich Verbindung zur SPS, so ändert der Taktmerker seine Zustand. Bei dieser Variablen (die natürlich auch sonst nirgendwo mehr benutzt wird) rufe ich bei Wertänderung mein Start-Script auf, dass mir dann solche Dinge ausführen kann, wie z.B. den Inhalt einer Parameter-Datei zu laden.

    Ich hoffe, so kommst du erstmal weiter.
    Gruß
    LL

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu Larry Laffer für den nützlichen Beitrag:

    Softi79 (04.02.2010)

  10. #9
    Softi79 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    30.06.2006
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    172
    Danke
    25
    Erhielt 11 Danke für 9 Beiträge

    Frage

    Guten Morgen Softis,

    das mit dem Script klappt soweit.
    Nun aber das nächste Problem Meldungen ==> Bitmeldungen wie kann man diese Multiplexen oder über ein Script umleiten?

    Hajjeiei so kurz vor dem Ziel.....

    Gruß Softi

  11. #10
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.788
    Danke
    398
    Erhielt 2.414 Danke für 2.010 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    das verstehe ich jetzt nicht ...
    Die Bitmeldungen stehen als Variable auch mit in der Variablenliste ... und auch dort kannst du den DB-Eintrag multiplexen ...

    Gruß
    LL

Ähnliche Themen

  1. mehrere Hardwarekonfigurationen in einer SPS?
    Von blueColt im Forum Simatic
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 05.03.2012, 16:06
  2. mehrere Put/Get mit einer Verbindung
    Von Ralle im Forum Simatic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 24.03.2011, 01:11
  3. Mehrere TCU an einer PCU50 + HT8 an einer Steuerung
    Von drsnuggles im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.07.2010, 13:22
  4. Mehrere Panels an einer CPU
    Von geduldiger im Forum HMI
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.01.2010, 13:58
  5. mehrere TD 200 an einer S7-214
    Von georg28 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.11.2006, 22:29

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •