Hallo, habe folgendes Problem. Mehre Standalone Maschinen haben zur Zeit WinCC Flex (panel PC) installiert, Kunde möchte nun ,dass eine 314er Steuerung verbaut wird und die Panel nur noch reine OP's sind. Wir beötigen diverse Archibe und Echtzeitverläufe.Später soll auch Zugriff über andere Rechner zb Leitwarte möglich sein, (eventuell PCS7)
Frage : Was seht ihr als Sinnvoll an. Ich dachte an einen TFT (berührungsempfing) in den Schaltschrank und einen PC in den schaltschrank an einer usv. Die SPS als S7 314er (Hardwaresps) und dass ganze im Profibus laufen lassen. Über den PC kann dann auf Netzwerk etc zugergiffen werden.
Würde als HMI Software auf WIncc 7.0 umsteigen. Was denkt Ihr??
Soll auch noch kostenniedrig sein
Danke